E10 Kombi auf Scheibenbremse umbauen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Toyota Bastler, 06.08.2008.

  1. #1 Toyota Bastler, 06.08.2008
    Toyota Bastler

    Toyota Bastler Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich wollte mal wissen wie das ist wenn ich in meinen E10 Kombi die Bremsanlage von einem E11(Scheibenbremse der Hinterachse) einbauen möchte. Muss ich den Hauptbremszylinder ändern geht das alles mit dem Lastabhängigen Bremskraftregler...usw. vielleicht hat das ja schon der ein oder andere gemacht und kann mir weiterhelfen... :]


    Vielen Dank.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hagbard23rd, 06.08.2008
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Ja, haben sogar schon ein paar Leute gemacht (Beschede zum Beispiel). Obwohl ich jetzt nicht 100%ig weiß, ob die HA vom Kombi und dem Kompact gleich sind - müsste vielleicht jemand mal ein Fotos posten.

    Aaaaber... wenn du mal die Suchfunktion benutzt, wirste schnell merken dass das absolute humbug ist. Grad bei dem Kombi geht dir eh ständig der Arsch weil der so übel übersteuert. Und so mal eben ist das wegen des BKV auch nicht.

    Der einzige Grund wäre die Optik. Aber dagegen stehen die Arbeit, die Kosten, ständig Bremsstaub auf der hinteren Felge, die Wartung, evtl. sogar schlechtere Bremsleistung... lackier dir die Trommeln, das sieht mit sicherheit gut aus und macht nicht so viel Mühe.

    Falls du es doch machen willst guck mal hier und schreib ein paar pm's:

    Thread 1

    Thread 2

    Thread 3
     
  4. jojo

    jojo Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,1er, E10 Kombi
    Die Achse ist die Selbe...
     
  5. #4 Toyota Bastler, 07.08.2008
    Toyota Bastler

    Toyota Bastler Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Also muss der Hauptbremszylinder gewechselt werden weil ja die Trommelbremse mit Vordruck arbeitet oder??? Es sei denn der arbeitet garnicht mehr mit Vordruck aber wie bekomm ich das raus weiß das jemand. Sonst muss ich das einfach mal messen...Manometer haben wir ja da so isses nich...danke erstmal für die zahlreichen Antworten :D
     
  6. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    weschsle ihn sicherheitshalber
     
  7. #6 Hagbard23rd, 08.08.2008
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Wie gesagt, benutz mal die Suchfunktion. Haben schon einige gemacht, die kannst du per p.n. anschreiben. Die werden dir bestimmt hilfreiche Tips geben können...
     
  8. #7 Red_Devil, 09.08.2008
    Red_Devil

    Red_Devil Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    0
    Lohnt doch alles nich mehr bei dem Mülleimer :D :D :D
     
  9. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    ach vordruck papperlappapp... bau die hinterbremseanlage rein fertig...auch wenns kaum was bring. würde gern mal auf nem testtrack bremsen...ob die räder zu stark oder zu wenig bremsen. ich habe kein ABS, also auch keinen LAB an der hinterachse.
    fakt ist... ohne zu bremsen drehen die räder frei druch (selbst falls da vordruck da wäre) und wenn man auf de bremse tritt bremst das ganze.

    sofern du ABS hast, bau den bremskraftverstärker komplett um, dann bist du auf der sichersten seite.Also komplette E11 bremse rein. vorn sollte identisch sein...Ohne ABS wirst du den originalen lassen müssen, weil die E11 alle ABS hatten und da is laut lehrbuch der aufbau des hauptzylinders anders.da weiß ich nicht wie und ob das ganze funktioniert,wenn dus dennoch umbaust. eigentlcih müsste man nen LAB hinten einbaun (wenn man kein ABS hat) und den irgendwie einstellen, das die hinterbremse den passenden druck macht. nur wie gesagt... wozu bei der leistung. mein tüver damals hätte net mal hinten scheiben sehen wollten trotz turbo, hab ja aber auch "nur" 120PS aus 1332ccm eingetragen

    hatte damals überlegt von was älterem mit scheibenbremsen den hauptzylinder zu nehm, wg ohne abs. aber das passt net ohne weiteres ans auto. und selbst wenn ist dann auch wieder die frage ob die optimale bremsverteilung gegeben ist, da ja die kolben auch andere durchmesser haben als bei der bremsanlage wie du sie bauen willst.

    bei fragne kannst auch PN schreiben
     
  10. jojo

    jojo Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,1er, E10 Kombi
    Es haben doch alle e10 einen LAB ob mit oder ohne ABS?? Oder nicht?! Hab
    es bis jetzt nicht anders gesehn...

    Auf jedenfall hat der jetzt einen LAB an der HA.

    Was ist denn der Unterschied beim HBZ mit ABS zum HBZ ohne ABS?? Andere Dichtungen??
     
  11. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    also mein E10 hat kein abs und hat kein lab....also nehm ich an haben E10 ohne abs sowas alle net....habs aber noch net genau beobachtet...wozu auch....

    laut lehrbuch ist nen abs hauptbremszylinder anders aufgebaut, wegen dem ABS rückförderstrom (von der bremsflüssigkeit) anders.irgendsowas war da. was genau weiß ich jetz net mehr. das ding ist angelbich anders aufgebaut. was genua weiß ich nicht. und obs wirklich so ist weiß ich auch nicht. konnts noch net vergleichen. aber logisch wärs mir. da das abs ja zugang zum bremsflüssigkeitbehälter bruacht und das pedal auch vibriert...
     
  12. #11 Toyota Bastler, 10.08.2008
    Toyota Bastler

    Toyota Bastler Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Danke erstmal für deine Antworten Jan...der E10 Kombi hat einen LAB aber kein ABS genau andersrum wie bei dir... :rolleyes:. Bei dem ABS Hauptbremszylinder ist ein sogenanntes Zentralventil verbaut weil sonst, wie du sagtest, durch das Rückfördern beim ABS-Regelvorgang( Druck abbauen) es die normalen Manschetten zerreissen würde...Aber man müsste doch trotzdem den Zylinder nehmen können weil er zwar diese Funktion hat aber wenn sie nicht benutzt wird er ja auch keinen Nachteil hat...oder.

    Und es kann ja auch sein das die Toyota Trommelbremsen garnicht mehr mit Vordruck fahren weil das eine alte Version ist. Aber das find ich selber nochmal raus mit sonem schönen ATE- Manometer.


    @Red_Devil - soll sichs ja auch nicht...?
     
  13. #12 Martin@E10, 10.08.2008
    Martin@E10

    Martin@E10 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bei mir einfach die Scheibenbremsen vom E11 hinten verbaut und vorne Bremscheiben vom Corolla E12 TS (wegen 4 Loch) und Celica T18 GTI Bremssättel. Zudem noch von der Celica (mit ABS) den Bremskraftverstärker und Hauptbremszylinder übernommen und alles funktioniert bist heute perfekt... Es ist eine deutliche Bremskraftsveränderung durch die veränderte Bremsanlage an der Vorderachse bemerkbar... Vorne sind nun 275er Zimmermannscheiben und hinten die normalen E11...
     
  14. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    vorn 275er scheiben..heftig.... ich hab ja nur die 255er scheiben, will aber die vom E12 nehm weil die dicker sind....und wenn ich da bisel mehr brems... blockieren die räder auch schon sofort...darum glaub ich net, das es was wirklich nützt rießige scheiben vorn zu haben, weil die eh nur blockieren bzw das abs regelt
     
  15. #14 Martin@E10, 10.08.2008
    Martin@E10

    Martin@E10 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    hat sich halt gerade angeboten, da die Sättel der T18 GTI, die ich geschlachtet habe einmal rumlagen, da wollten die dann auch an den Corolla :)
     
  16. #15 Ädam`s, 11.08.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.204
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ich hab vorne 330 scheiben :D
    und hinten die scheiben vom e11
     
  17. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    big break kit?
     
  18. #17 Martin@E10, 11.08.2008
    Martin@E10

    Martin@E10 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    ich auch bald, wenn mal wieder ein Set bei Ebay drin is :D :D
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. jojo

    jojo Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,1er, E10 Kombi
    Was muss denn alles geändert werden für die 275er Scheiben??
    Radnabe? Bremssattel??

    Oder passt das alles??


    Kann mir jemand mal die Schlüsselnummern für den E12 TS geben???
    Gibt es die Scheiben auch im Nachbau oder nur orginal bei Toyota??


    Vielen Dank schonmal.
     
  21. #19 Ädam`s, 12.08.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.204
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    die gibt es auch im zubehör
     
Thema:

E10 Kombi auf Scheibenbremse umbauen

Die Seite wird geladen...

E10 Kombi auf Scheibenbremse umbauen - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  4. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  5. Corolla E11 Funk-Zentralverriegelung umbauen

    Corolla E11 Funk-Zentralverriegelung umbauen: Hi, Ein Bekannter von mir schlachtet seinen E11 mit Handsender für die Zentralverriegelung (ist wohl serienmäßig verbaut, da original Toyota)....