E10.........hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von xx243, 02.06.2003.

  1. xx243

    xx243 Guest

    Seit einiger Zeit hab ich festgestellt das mein Motor so bei 2.500U/min ruckelt. Es fühlt sich dann immer so an als würde er gleich abgewürgt werden.
    Allerdings ist das nur so, wenn ich eine Weile auf der Drehzahl bleibe. Wenn ich am beschleunigen bin ist nix, und wenn ich schneller fahre ( also über der Drehzahl ) dann ist auch nix. Er kam letzte Woche auch ohne Mängel durch den TÜV. Also schließ ich mal mit meinem Verständnis die Lambdasonde aus.

    Was meint Ihr? Woran kanns sonst liegen?
    Zündkerzen? Benzinfilter? Wackelkontakt irgendwo? Gaszug?
    Bin dankbar für weiterhelfende Antworten....

    MichaXX
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 =Marty=, 02.06.2003
    =Marty=

    =Marty= Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde mal bei den filterchen anfangen zu wechseln und mich dann über die kerzen weitervorarbeiten. wenn das alles nix hilft solltest du dann doch mal nen fachmann aufsuchen der sich mit sowas auskennt
     
  4. LAN?

    LAN? Guest

    Hast du auch AU gemacht, weil die HU Interesiert deine Lamdadonde nicht, da kommst auch ohne mängel durch wenn die Kaputt ist, nur bei der AU nicht!
    Da kenn ich mich aus ;(
     
  5. xx243

    xx243 Guest

  6. #5 Jackhammer, 02.06.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht liegt es an der Zündung?
    Mal die Kabel gecheckt? Wie alt sind die Zündkerzen?
     
  7. LAN?

    LAN? Guest

    kabel mal kontrolieren, vieleicht hattest so nen fiesen Nager in deinem Auto?

    Ich kann auch mal meinen Automacher fragen was des sein könnte!
     
  8. xx243

    xx243 Guest

    Also...
    Ich hab die Kabel nachgesehen, keine Nager drangewesen.
    Ich hab das EFI Hauptrelais mal abgemacht und wieder festgesteckt, soweit in Ordnung.
    Ich hab alle Stecker die ich gefunden hab auf festen Sitz geprüft.
    Ich hab vergeblich die Kraftstoffpumpe gesucht.
    Und ich hab ihn gewaschen in der Hoffnung das er nur auf sich aufmerksam machen wollte.

    Aber:

    Ich weiß nich seit wann die Kerzen drinne sind, hab den Rolla seit 2 Jahren oder 70.000km und noch nie gewechselt. Wirds jetzt Zeit dafür? ?( ;)

    Wäre Dir verbunden wenn Du mal nachfragen könntest LAN?.
     
  9. #8 MrCorolla, 02.06.2003
    MrCorolla

    MrCorolla Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2002
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    du hast seit zwei jahren die gleichen Kerzen drin 8o ?(
     
  10. #9 Jackhammer, 02.06.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    normale Kerzen müssen (bei der Rina zumindest) ca. alle 30000km gewechselt werden. Die Platindinger alle 100000km.

    Ich denke, bei Deiner Corolla wird es langsam mal Zeit...
    Aber schau doch mal selbst im Wartungheft nach, da steht drin wann neue reinmüssen...
     
  11. strizi

    strizi Guest

    Ich würde die zündkerzen wechseln,kosten ja nicht die welt und vielleicht ist damit auch dein prob. vorbei.
     
  12. LAN?

    LAN? Guest

    Ja wechsel mal die Zündkerzen!
     
  13. #12 green-silver, 02.06.2003
    green-silver

    green-silver Guest

    Das könte meiner meinung nach der Benzinfilter sein fileicht
     
  14. E9-Fan

    E9-Fan Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ich wette um eine Tankfüllung, dass die Kerzen platt sind! :D ;)

    -Daniel
     
  15. xx243

    xx243 Guest

    :achdufresse
    Ich geh dann mal die Kerzen wechseln....

    Ach schei*e, ich könnte mich über mich selber totlachen, naja; wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Mal sehen obs hilft.
     
  16. LAN?

    LAN? Guest

    Hab mal nachgefragt, könnte auch sein das er falsch Luft zieht, aber mach erst mal die Kerzen!
     
  17. xx243

    xx243 Guest

    So. Also die Kerzen hab ich mal getauscht, teurer Spaß....:angst
    Aber: Er ruckelt immer noch.
    Ich werd dann morgen mal nach dem Luftdingens gucken, vielleicht ( oder hoffentlich ) liegts daran, alles andere kostet wieder soviel Kohle.
    Aber danke das Du nachgefragt hast, is echt cool:]
    Ich meld mich wieder.
    Micha
     
  18. #17 budlager, 03.06.2003
    budlager

    budlager Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    E10 ruckelt...

    ...darf er aber nicht
    Du kannst auch mal bei Diagnosestecker oberhalb des Luftfilterkastens mit einem Draht den PIN E1 mit PIN TE1 brücken, gehst in Dein KFZ und schaltest die Zündung ein.
    Da fängt die Motorkontrolllampe an zu blinkern, wenn sie konstant blinkt, kannst du Lambda Sonde und sonstige elektri. Komponenten zu 99% ausschließen, wenn nicht, lass dir von der Werkstatt den Fehlercode erläutern
     
  19. Ibis

    Ibis Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2001
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    wenn kein fehlercode angezeigt wird kannst du bloß mal dein steuergerät zurücksetzen. einfach mal über nacht die batterie abklemmen (oder ich glaube die EFI-Sicherung ziehen). hatte bei meinem starlet damals gewirkt. kannste bloß mal probieren. ist am preiswertesten.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rumpel

    Rumpel Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Kenne mich mit dem E10 zwar nicht aus, aber ich hatte den Fehler mal bei ner St165. Genau der von Dir beschriebene Fehler, starkes Ruckeln bei 2400-2700 Umdrehungen und nur, wenn man das Gaspedal in der Stellung gehalten hat. Es lag an dem Schalter im Luftmengenmesser, der hat einfach nicht mehr geschaltet (oder so). Das Teil hat irgendwas um 35 DM gekostet (jaja, DM, ist schon ne ganze Weile her) und war sehr einfach zu wechseln.

    Gruß
    Christian
     
  22. xx243

    xx243 Guest

    Kinder was würde ich bloß ohne Euch tun?
    Ich wäre hoffnunglos verloren...
    Ich werde sobald es draußen wieder hell ist mal all die Tipps probieren.
    Demjenigen der ihn richtig lokalisiert hat winkt zur Belohnung ne Flasche Bier.:dead
    Also bis dahin
     
Thema:

E10.........hilfe!!!

Die Seite wird geladen...

E10.........hilfe!!! - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  5. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......