E10 FW Problem

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Jani, 05.11.2005.

  1. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    So, gestern beim TüV gewesen (bilprovningen).
    Habe nun einen in Schweden registrierten Corolla.
    Bin letztendlich ohne Anmerkungen durchgekommen. Nur der Hinweis auf den vergammelten Kühler (wusst ich schon länger) und "spindelleden" vorne Links.

    Man hat mir das Problem gezeigt:

    Aufbau Corolla: unten dreieckslenker, darauf komm der verdrehbare Halter, wo halt das Rad dran ist und die Antriebswelle durch geht.

    Genau die Schnittstelle zwischen Dreieckslenker und diesem "Halter" hat n ordentliches Spiel.

    Frag dazu ist nun: muss man das komplett tauschen oder gibts einfach nur einen Gummi, welcher mal ausgewechselt werden muss?

    Ansonsten waren auch die restlichen Fahrwerksgummis ordentlich durch...
    Hoffentlich macht der kleine noch den Winter mit.
    Ansonsten für ein 11 Jahre altes Auto ist er noch sehr gut in Schuss :D

    Gruss JANi
    P.S: wenn ich mein EPC zum laufen bekomm, mach ich noch ein Bildchen, damit man mein Problem besser versteht :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    so, nun Bild:

    [​IMG]

    Das markierte Teil scheint etwas ausgenuddelt zu sein.
    Wie teuer ist das in D?

    Gruss aus Schweden und THX

    JANi
     
  4. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    und ein Edit dazu:

    Name ist "vorderes Kugelgelenk unten links" 43340A :D

    Kann man das tauschen, ohne die Spur neu einstellen zu müssen??

    Gruss JANi
     
  5. Notti

    Notti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Das Markierte Teil is ein Splint :D

    :wand
     
  6. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Deswegen schrieb ich im Edit dies :D

    Gruss JANi
     
  7. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    so, news:
    Teil ist bestellt aus dem Zubehör: 49,90 SEK (ca. 5,50 EUR)
    Bei Toyota hätt ich 55 EUR gezahlt (siehe auch D&W Repair)

    Ich liebe Biltema :D
    Direktlink zu Toyota Fahrwerksteilen ("Spindelled" ist das Kugelgelenk, "Styrled" müsste die Lenkstange sein)

    Gruss JANi
    P.S: am WE hab ich dort gleich noch nen Schraubenziehersatz, eine Rohrzange, Silicondichtmittel + Spritze und nen Adapter Wasserrohr 1/2'' --> 3/4 '' für 20 EUR gekauft :D
    Spitzen Preis für Schweden
     
  8. #7 corolla e10, 13.11.2005
    corolla e10

    corolla e10 Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.4 D4D, Prius HW2, Avensis T25 1.8
    schön guten morgen das teil kannste ohne probleme tauschen und spur brauchst du auch ni einstellen
     
  9. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Auskunft.
    Nu kann ich das Teil endlich tauschen.

    Gruss JANi
     
  10. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Du hast ja ne sehr exotische Wortwahl für die Teile am Leib. Das Teil mit dem Radlager drin und dem Rad dran ist der Achsschenkel.


    Das wiederrum nennt man das Traggelenk.

    Der Bolzen des Traggelenks ist übrigens mit einer Kegelpassung im Achsschenkel befestigt. Du solltest ds Auto als gut aufbocken und bevor du das Gelenk vom Dreieckslenker abschraubst die Verschraubung des Bolzens lösen. Dann nimmst du ne stabile Stange, steckst die über dem Dreieckslenker durch und stützt sie an der Karosserie ab. Nun drückst du die Stange fest runter und hoffst, daß sich die Passung löst. Eigentlich macht man das aber mit nem Abzieher. Danach sind noch eine Schraube und zwei Muttern an der Verbindung zum Achsschenkel zu lösen, dann hat man das Traggelenk in der Hand.

    mfg Eric
     
  11. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    jo, ich verlerne hier langsam die Deutsche Sprache :D

    Wird Zeit, dass ich mal wieder Urlaub mach.
    Danke für die ausführliche Ausführung.

    Ich mache mir wegens des Entspannens des Kegellagers keine Sorge - genau dieses Teil hat beim "TÜV" c.a. 2 mm axiales Spiel gehabt. Da sollte das nicht mehr zu fest sitzen.

    Gruss JANi
     
  12. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Das Spiel hilft dir nicht. Das ist im Gelenk selbst, aber nicht in der Passung Bolzen<->Achsschenkel.

    mfg Eric
     
  13. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Halte nun endlich das Teil in der Hand - nun verstehe ich, was Du meinst :)
    Nun muss ich nur noch einen Termin in der Werkstatt Schwiegereltern bekommen und dann werd' ich mal sehen, wie die Operation verläuft.

    Ich bin positiv beeindruckt von dem gekauften Teil, der Materialpreis sollte kaum unter dem Verkaufspreis liegen :D
    5 EUR ists allemal wert...

    Gruss JANi
     
  14. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    so, gewechselt.
    Die Klack/metallischen Schlaggeräusche sind aus dem Antriebsstrang verschwunden - endlich.

    Damit hat sich ein weiteres Problem aufgetan: das Lenkrad steht nicht mehr gerade sondern ein wenig, ca. 10 Grad, nach rechts.

    Spur einstellen???
    Ich hoffe nicht. Für Werkstatttermine muss man hier nen Monat anstehen :(
    Ansonsten: wie bekomme ich das wieder gerade?

    Gruss JANi
     
  15. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Mach schon mal nen Termin. Ohne Achsvermessung ist da nix zu wollen. Das lenkrad wieder gerade zu setzen wäre nur an den Symptomen gedoktert, aber nicht die Ursache behoben.

    mfg Eric
     
  16. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    das wird Spannend: in Uppsala brauch ichs gar nicht erst versuchen: die hatten mir mal für ne Durchsicht nen Termin in 1,5 Monaten vorgeschlagen.
    Mal schaun, was es noch so in Stockholm und Umgebung gibt. Ich hoffe nur, dass da auch ne Werkstatt dabei ist, die Zeit hat UND die nötige Ausrüstung hat.
    Ich brauch das Auto ja leider jeden Tag, auch in den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr.
    Vielleicht gibts ja nen Aygo als Leihwagen :D

    Gruss JANi
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 JANi på Jobbet, 27.12.2005
    JANi på Jobbet

    JANi på Jobbet Guest

    So, morgen gehts in die Werkstatt.

    Nach ein wenig rumtelefonieren hat sich herausgestellt, dass Toyota selbst mit "nur" 1500 SEK am billigsten ist (rund 160 EUR).

    Kostet das in D genau so viel?

    Teurer Spass..

    Gruss JANi
     
  19. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    In D rechnen die meisten Werkstätten nach Aufwand ab. Wenns nur vermessen werden muß ist man meist mit 40-50 € dabei. Wenn auch eingestellt werden muß wirds etwas teurer. Aber meines Wissens nach nimmt keine Werkstatt hier 160 € ! ATU nimmt mit Einstellen 45 € !

    mfg Eric
     
Thema:

E10 FW Problem

Die Seite wird geladen...

E10 FW Problem - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  5. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...