E10 Forntlautsprecher Einbau

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Motu, 25.09.2004.

  1. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    mache morgen welche und poste sie dann
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hendrik, 25.09.2004
    Hendrik

    Hendrik Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Hab jetzt zwar keine Bilder da, aber mal sehen: Ohne große Umbauarbeiten bekommst du nur relativ lache LS in die Türen des E10. da mußt du dann nur ein bißchen die orginale Plastikbefestigung der LS bearbeiten, dann paßt ein 16er mit geringer Einbautiefe. Wenn du aber was tiefes Einbauen willst, kommst du um Doorbords meist nicht herum oder Änderung der Verkleidung. Wie sich die Türverkleidung abbauen läßt, sollte irgenwo im Board zu finden sein, ist auch nicht wirklich schwierig. Die A-Säulen sind nur gesteckt, mit vorsichtiger Kraft bekommst du die leicht ab. Du kannst entweder die Hochtöner auf die A-Säulen schrauben oder mit GFK schön einbauen. Wenn du elektrische Spiegel oder Sportspiegel hast, dann kannst du die Hochtöner auch in die Spiegeldreiecke verbauen.

    Hoffe, dir ein wenig geholfen zu haben, wenn du noch was genaueres wissen willst, frag einfach.

    Hendrik
     
  4. #3 chaos4ever, 25.09.2004
    chaos4ever

    chaos4ever Guest

    Die Anleitung soll sich auf Flat-Speaker beziehen....
    Statt das originale Plastik zu bearbeiten kann man sich aus MDF nen
    Adapter zurecht sägen, oder?? Ich denke dies wäre die bessere Lösung!!

    Hat damit jemand Erfahrung?

    Einen Thread zur Türverkleidung habe ich auch gefunden:
    http://www.toyotas.de/cgi/wbb2/thread.php?threadid=24359&sid=&hilight=E10+T%FCrverkleidung


    Achso... Alle umbaumaßnahmen an der Tür selber sollten möglichst
    zerstörungsfrei ablaufen, so dass evtl. später die original LS wieder
    eingebaut werden könnten.....

    Ne neue (alte) Verkleidung der A-Säulen hab ich mir schon besorgt....
     
  5. #4 Hendrik, 25.09.2004
    Hendrik

    Hendrik Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Klar kannst du dir auch MDF Ringe sägen, klingt dann besser als mit den Plastikteilen, da die dichter und schwerer sind und somit nicht soviel mitschwingen. Aus Stahl oder Rotguss wäre natürlich das beste :D.
     
  6. Blizzi

    Blizzi Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    aber selbst wenn du die originalteile bearbeitest, kannst du da später noch die original LS wieder einbauen, also von der seite her isses kein thema.
     
  7. #6 chaos4ever, 26.09.2004
    chaos4ever

    chaos4ever Guest

    sind die lautsprecher denn genietet oder geschraubt.... hatte noch keine zeit mal die verkleidung zu demontieren
     
  8. #7 Hendrik, 26.09.2004
    Hendrik

    Hendrik Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Da ich beides einzeln liegen habe, würde ich sagen geschraubt :D
     
  9. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    ist geschraubt.
     
  10. #9 martin0r, 27.09.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    also
    wenn dus ordentlich machen willst, sprich nen gutes Klangergebniss erziehlen willst, kommst du nicht um das modifizieren der Tür herrum.
    Aber die originalen LS einzubauen wäre dann eh quatsch...aber immer noch machbar.
    ich habe es so gemacht, MDF platte, und die verschraubt, und dann verspachtelt. Damit es schön dicht ist.
    hab jetzt nur ein bild:
    [​IMG]

    die HTs sind einfach in die A-Säule geschraubt.

    wenn die jemand hochladen kann, kann ich sie per mail schicken.
     
  11. #10 chaos4ever, 28.09.2004
    chaos4ever

    chaos4ever Guest

    Sonst keiner mehr?????

    hätte mit mehr gerechnet!!!!!

    da wird doch noch was drin sein.... überwindet mal eure schreibfaulheit

    Motu... du hattest bilder versprochen.....


    Wo bau ich am besten die Weiche ein..... Welche Schraubenlänge empfiehlt
    sich für die einzelene Sachen (Weiche, MDF-Adapter, Hocht., Mittelt.)
     
  12. #11 Verlusti, 28.09.2004
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    fahr leider kein rolla

    @martin0r schick mir die bilder einfach an kontakt@verlusti.de
    ich stell sie dann hier rein
     
  13. Blizzi

    Blizzi Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    weiche neben den sicherungskasten links, und irgendwo am handschuhfach rechts befestigen (oder im handschuhfach, wenn man sie sehen möchte :D)

    oder wie bernd, in die türen mit einbauen
     
  14. #13 chaos4ever, 28.09.2004
    chaos4ever

    chaos4ever Guest

    muss ich auch teile der armatur abbauen, wenn ich die hochtöner in die a-säule bauen möchte...... möchte se auf jeden fall vesenken....
    und zwar oben, wo die verkleidung flach ist....


    kann mir jemand werkzeug empfehlen, womit ich die plastikverkleidung der a-säule bearbeiten kann?? (muss einen lochkreis rein machen)
     
  15. Blizzi

    Blizzi Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    den unteren teil der armaturen musst du abbauen, damit du mit den kabeln besser zurechtkommst, wenn du die neuen verlegen willst und so.
    den oberen teil, der von links geschlossen nach rechts geht kannste drauf lassen.
    die a-säulenverkleidung ist nur gesteckt, am besten über der tür anfangen mit ziehen :)
    das kabel zu den HT bekommste wenn die tür auf ist und die kleine verkleidungsleiste die links von der a-säule oben bis zu der türleistenverkleidung geht abziehst
    also in der nähe des türgelenks, des is nur so eine kleine blende.
    da kannste dann das kabel durchquetschen :)
    am besten mal anschaun, denk du siehst dann was ich mein, wenn nicht, frag nochmal nach :)

    wie du die versenken kannst ka, hab ich nicht gemacht und keine erfahrung damit
     
  16. #15 chaos4ever, 29.09.2004
    chaos4ever

    chaos4ever Guest

    habe vor die Hochtöner dort hinzubauen:

    sorry fürs schlechte bild
    [​IMG]


    Kann man das machen so weit oben?? Wegen Klang und so???
     
  17. #16 martin0r, 29.09.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    ist schlecht.
    da der Hochton dann von oben kommt und der rest von unten, dass kann ziemlich verwirren! Weil die musik sollte schon relativ von einem punkt aus herkommen.
     
  18. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Verkabel sie Vorher besser mal fliegent. und suche die Beste Position für die HT. Ärgerst dich nachher das der Klang nicht stimmt.
     
  19. #18 chaos4ever, 29.09.2004
    chaos4ever

    chaos4ever Guest

    ;( Dass das alles so kompliziert wird...............

    Ist das nicht scheißegal wo mein hochtöner ist *grummel*.....

    hat jemand erfahrungen, wo ich den Next FLS6 hochtöner an der a-säule am besten unterbring??
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hendrik, 29.09.2004
    Hendrik

    Hendrik Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Leider ist es nicht scheiß egal, wo man den HT hinmacht. Aber auf alle Fälle nicht zu hoch ! Wie schon geschrieben, einmal anschließen, ins Auto sertzten und dann verschieden halten und ausrichten (am besten zu zweit) und beste Stelle merken und dann dort verbauen.

    Hendrik
     
  22. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Und die HT vom FLS6 sind nicht ohne. Ich habe sie bei mir wieder getauscht gegen andere.
     
Thema:

E10 Forntlautsprecher Einbau

Die Seite wird geladen...

E10 Forntlautsprecher Einbau - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  5. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...