E10 - Fahrwerk/Ferdern...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von StudeBaker, 02.07.2002.

  1. #1 StudeBaker, 02.07.2002
    StudeBaker

    StudeBaker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2001
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jungs,

    ich hab da ein paar Fragen, nachdem ich beim ATU war und einen kostenlosen Fahrwerkscheck hab machen lassen! Das Ergebnis: vorne werden neue Dämpfer empfohlen!!! ?( !

    Aber danke schon mal für eure Antworten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nemesis01, 02.07.2002
    Nemesis01

    Nemesis01 Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2001
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Also 4 Stunden finde ich ja doch etwas übertrieben! Wenn man das schonmal gemacht hat, dann dürfte man das locker in zwei Stunden schaffen...
     
  4. #3 Beowulf666, 02.07.2002
    Beowulf666

    Beowulf666 Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    selbst die 2 Stunden halte ich noch fürn Gerücht.<br />sooooo kompliziert is das nu auch wieder nich.
     
  5. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Fakt ist, daß beim Federnwechsel die Stopßdämpfer auch ausgebaut werden müssen. Jedenfalls zum Teil. Also 2 h ist das Maximum.
     
  6. IceT

    IceT Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2001
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
  7. IceT

    IceT Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2001
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Achso wegen Zeit.

    Ich hab vor kurzen auch bei meinem E10 ein Sportfahrwerk eingebaut.<br />Zusammen mit nem Kumpel haben wir 1:30 Std. gebraucht.

    Is also nicht allzu sehr ein Problem.

    Das mit den 4h is ja wohl nen Witz von ATU....
     
  8. Gast

    Gast Guest

    HI<br />ich habe mir ein Lowtec fahrwerk bestellt, die können zwar gerade nicht liefern, aber das kostet mit gekürzten Dämpfern nur liste 414€ und ich bekomme das für 355€. guck dir das mal an. lowtec<br /> :D
     
  9. #8 carthum, 03.07.2002
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Fakt ist auch, daß die Bremsleitungen im Weg sind und ab müßten, damit darfst du dann die Bremse entlüften, und das dauert auch. Lt. ATU an der HA insgesamt vier Stunden, nicht pro Seite!
     
  10. IceT

    IceT Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2001
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst die Bremsleitung nicht abbauen.<br />Die Leitung ist Durch eine Lasche gezogen....diese einfach aufsägen und die Bremsleitung rausnehmen.<br />Das spart ne Menge Zeit.

    An den neuen Dämpfern sägst du auch auf und klappst die lasche bei seite...dann legst du den Schlauch rein und biegst die lasche wieder gerade..
     
  11. #10 StudeBaker, 03.07.2002
    StudeBaker

    StudeBaker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2001
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    @IceT: also 1:30 find ich schon verdammt schnell!!! fürs kompl. Fahrwerk? So lang brauch ich ja schon um des Zeug auszupacken! :D

    is des mit dem Bremsschlauch eigentlich vorn und hinten so?
     
  12. #11 carthum, 03.07.2002
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Bremsleitung ist das nur hinten so gemacht, vorne gibt es keine Probleme. Nur muß ich dazusagen, daß der TÜV den Trick mit Aufsägen und Zubiegen nicht sonderlich gern sieht.

    [ 03. Juli 2002: Beitrag editiert von: carthum ]
     
  13. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    UNd jeder wird meinen, das er ein gutes hätte. Deshalb kann Du kaum eine objektive Meinung erwarten.
     
  14. #13 mr_burns, 03.07.2002
    mr_burns

    mr_burns Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Also vorne geht es relativ schnell! hinten mußt man doch die seitenverkleidungen vom Kofferaum wegmachen um an die oberen Schrauben vom Dämpfer zu kommen! 4 Stunden insgesamt ist ne gute Zeit! Nur für hinten zu viel!
     
  15. #14 carthum, 03.07.2002
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du nicht gerade Geld sch**ßt, dann nimm das Lowtec, 355 € sind ja schon fast unverschämt wenig.
     
  16. IceT

    IceT Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2001
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Naja sehen tut das der TÜV nicht.....<br />Ich hab ja letztens erst die Eintragung machen lassen.

    Und wie schon gesagt wurde ist das mit dem Bremsschlauch nur hinten so.
     
  17. #16 StudeBaker, 04.07.2002
    StudeBaker

    StudeBaker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2001
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    OK, das werd ich dann schon hinbekommen, aber was für ein Fahrwerk soll ich denn dann nehmen?<br />Da gibts ja so viele verschiedene! ?(
     
  18. #17 StudeBaker, 04.07.2002
    StudeBaker

    StudeBaker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2001
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    ojeoje, des klingt wirklich aufwendig für hinten!

    @andré: du hast schon recht, aber es kann ja sein, daß es ein Fahrwerk gibt, das im Preis/Leistungs verhältnis umwerfend ist oder eins, daß überhaupt nicht empfehlenswert ist! :)

    @all: danke für eure unterstützung!
     
  19. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    @Studenbaker

    Nimm ruhig das Fahrwerk von Lowtec. Das einzige was passieren könnte ist, daß die angegebene Tieferlegung nicht erreicht wird. Oder Du greifst zu einemn Fahrwerk mit Koni-Stoßdämpfern. Da diese nunmal eine lebenslange Garantie besitzen, hast Du hier deutliche Vorteile, wenn ein Stoßdämpfer kaputt gehen sollte. Außerdem sind diese Fahrwerke härteverstellbar.

    So z.B. das Fahrwerk von KAW www.fahrwerke.de
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 carthum, 04.07.2002
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    KAW geht aber bis auf -55 mm runter und kostet auch etliches mehr (700 €). Auf die angegebene Tieferlegung wirst du bei den Benzin-Corollas mit ihren kleinen (leichten) Motörchen wohl selten kommen. Da lob ich mir meinen 2-Liter-Diesel...
     
  22. IceT

    IceT Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2001
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönlich habe das InterAlloy drin....Ich bin damit zufrieden, es ist genau das was ich gesucht hatte. Ich wollte ein Sportfahrwerk was straffer ist und trotzdem einen Restkompfort bietet.

    Ich kann euch auch über einen Freund von mir ein Koni GELB Fahrwerk anbieten kostet ca. 510 Euro.
     
Thema:

E10 - Fahrwerk/Ferdern...

Die Seite wird geladen...

E10 - Fahrwerk/Ferdern... - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Camry XV30 Fahrwerk

    Camry XV30 Fahrwerk: Hallo zusammen, ich überlege aktuell mir einen Camry zu kaufen. Ich bin das Modell mal in den USA gefahren und war sehr angetan von der Laufruhe...
  5. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...