E10 Endlich Kupplung getauscht (Bilder)

Diskutiere E10 Endlich Kupplung getauscht (Bilder) im Sonstiges Forum im Bereich Technik; So, habs diesen Freitag mal endlcih geschafft meine Kupplung zu tauschen. Die Originalkupplung hat gute 230 tkm gehalten. Und das bei nicht gerade...

  1. #1 Hagbard23rd, 24.09.2006
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    So, habs diesen Freitag mal endlcih geschafft meine Kupplung zu tauschen. Die Originalkupplung hat gute 230 tkm gehalten. Und das bei nicht gerade schonender Fahrweise. Hab ziwschendurch mal ein paar Photos geknippst, ist aber immer blöd mit schmierigen Fingern. Wenn jemand interesse hat (vielleicht für ein FAQ) mach ich das ganze auch nochmal in Ausführlich! Ode schick auch gerne die Photos in voller Auflösung weg.

    Muss vorab sagen, ich hatte das Glück eine Hebebühne und gescheites Werkzeug zu bekommen. Und natürlich die Hilfe von einem Schrauber, bei dem einfach mal sagen würde, dass der einfach alles kann, was das Schrauben angeht. Einfach mal ein Naturtalent glaub ich. Der reißt so ein Getriebe auch mal eben in 30 Minuten raus! :rolleyes: Da ich aber viel allein gemacht hab hat der ganze Akt fast 4 Stunden gedauert. Habe übrigens das Getriebe mit den Antriebswellen rausgenommen und somit das Alte Getriebeöl drin gelassen.
    Ob man das auch in der Garage schafft, ich würd sagen ja. Wenn man gutes Werkzeug und ein bissel Hilfe hat. Aber auf ner Bühne mit nem Motorhalter ist das ganze schon mal wesentlich einfacher.

    Also los gehts:

    Erstmal Haube auf, Batterie und Luftfilterkasten rausschmeißen! Dann Motor anhängen und alles was irgendwie am Getriebe dranhängt Lösen. Motorhalter, Geber, Schaltgestänge, Anlasser und Getriebeschrauben:
    [​IMG]

    Dann den Wagen auf halbe Höhe fahren, Räder ab, Pappen ab und Antriebswellen auf beiden Seiten Rausnehmen.

    Vorher alles schon mit Rostlöser besprüht. Bei so einer alten Kiste (11 Jahre immerhin und wurd noch nie was auseinandergeschraubt!) ist vielleicht besser dacht ich mir.
    [​IMG]

    Ich dachte man bekommt das Getriebe so irgendwie rausgezogen, haben es dann aber auf die rabiate Art gemacht. Alles was irgendwie im Weg war abgeschraubt. Motorträger, Querlenker etc.
    [​IMG]

    Getriebeschrauben der Reihe nach abgenommen und raus mit dem Ding:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ganz schön gammelig. Viel Weiter hätt ich mit der alten Scheibe auch nicht fahren dürfen. Die Nieten hatten kaum noch Abstand zur Druckplatte.
    [​IMG]

    Dann kam meiner Meinung nach das kritischste. Die Neue Kupplung ansetzen. Hatten Leider keinen Zentrierdorn. Hatten dafür aber ein Eisenstange zurechtgesägt, die zufällig perfekt passte. Also neue Scheibe auspacken und Schrauben der Reihe nach festziehen!
    [​IMG]
    Und dann das Getriebe wieder reinwürgen... alleine hat man da keine Chance! Und das wars eigentlich auch schon fast. Nur noch der Reihe nach alles schön wieder einbauen und glücklich sein :D
    [​IMG]
    Da fällt mir auf, ich muss GANZ dringend mal wieder zum Frisör, und rasieren könnt ich mich auch mal wieder. Aber ich schweife schon wieder ab!

    War ganz nett das mal gemacht zu haben und ich muss sagen, ich finde es viel angenehmer an einem Corolla zu schrauben als an nem BMW, VW oder Opel. Bei den neuen Wagen muss man sich erst an 200 Plastikabdeckungen und Teilen zu den merkwürdigsten Schrauben vorkämpfen nur um festzustellen, dass man nicht gescheit dran kommt. Mag aber auch einfach an dem Alter von dem Auto liegen. Da hat man noch schön Platz!


    Sorry wegen der Rechtschreibfehler, ist schon spät ;) War mir auch nicht sicher, ob das ganze vielleicht in Showroom gehört? Falls ein Mod der Meinung ist kann mans ja verschieben :]

    In diesem Sinne... auf die nächsten 200.000 km!!! ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: E10 Endlich Kupplung getauscht (Bilder)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla kupplungsnehmerzylinder ausbauen

    ,
  2. Toyota e11 Kupplung wechseln

    ,
  3. toyota aygo kupplung

    ,
  4. toyota paseo kupplung wechseln ,
  5. wo sitzt der anlasser toyota corolla,
  6. wo ist bei toyota avensis feder beim kupplung,
  7. toyota avensis t25 motortraverse,
  8. motortraverse toyota avensis t25,
  9. Kupplung wechseln toyota avensis t25,
  10. toyota avensis t25 getriebe ausbauen,
  11. Kupplungstausch Toyota Yaris Verso,
  12. toyota avensis t25 Anlasser,
  13. yaris xp9 kupplung wechseln,
  14. mazda 6 kupplung,
  15. Corolla e12 Druckplatte
Die Seite wird geladen...

E10 Endlich Kupplung getauscht (Bilder) - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 Rückleuchten

    Corolla E10 Rückleuchten: Hallo zusammen, brauche neue Rückleuchten für meinen kleinen. Eigentlich nur fahrerseite. Und evtl. noch Heckklappe und Schürze? Ist ein Compact...
  2. Toyota Avensis T22 Combi - als Teilespender (Bilder + Daten ergänzt)

    Toyota Avensis T22 Combi - als Teilespender (Bilder + Daten ergänzt): Hallo liebe Forengemeinde! Meine Familie trennt sich mit einem weinenden Auge von ihrem Toyota Avensis. Das Auto begleitet uns die letzten 16...
  3. Innenausstattung E10/E11

    Innenausstattung E10/E11: Guten Tag Bin neu hier im Forum und wollte mich mal Vorstellen. Mein Name ist Kevin, komme aus Bochum und fahre einen Corolla E10 Bj. 96. Nun zu...
  4. Corolla E10

    Corolla E10: Verkaufe meinen geliebten E10. Er muss weg, da ich mir einen Lexus angeschafft habe. Er hat originale 82000km wurde bis jetzt nur im Sommer...
  5. MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;

    MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;: Guten Abend Werte Gemeinde. Ich habe heute zu viel Zeit zum Nachdenken gehabt. Aber ist es möglich einen Corolla e10 so aufzubauen dass er mit...