E10: Domlager ausgeschlagen?

Diskutiere E10: Domlager ausgeschlagen? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hab' seit einiger Zeit in bestimmten Situationen (Lenkeinschlag im Stand bzw. bei langsamer Fahrt, Kopfsteinpflaster bzw. holprige Strassen) ein...

  1. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Hab' seit einiger Zeit in bestimmten Situationen (Lenkeinschlag im Stand bzw. bei langsamer Fahrt, Kopfsteinpflaster bzw. holprige Strassen) ein starkes Knacken/Schlagen/Klappern von vorne links. Ich bin mittlerweile relativ sicher, dass das Domlager ausgeschlagen ist.<br />Hat jemand von Euch schon ein solches Problem gehabt bzw. ist das vielleicht eine bekannte Sache beim E10?

    Gruss vom Jacob
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Wirklich niemand ?(

    Gruss vom Jacob
     
  4. #3 -=swobi=-, 02.12.2002
    -=swobi=-

    -=swobi=- Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab eine Art Poltern vorne rechts, allerdings beim E9. Wenn ich dort wippe, gibt's beim Ausfedern dieses Geräusch. Und auch, wenn ich mitm Fuss etwas kräftiger gegen den Reifen "drücke". Am schlimmsten ist es bei langsamer Fahrt. Und nachdem ich bei ATU den Fahrwerks-Check gemacht hatte, wars kurzzeitig ganz weg.<br />Aber ob's das Domlager is, wer weiss...

    Sascha
     
  5. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Hab's schon eine ganze Zeit... und komm' nicht so recht drauf, was es sein könnte. Bei normaler Fahrt auf guten Strassen taucht es nicht auf, nur dann beim Einparken ein Knacken, und richtiges Schlagen bei holpriger Strasse. Ein Studienkollege, der 2 Jahre bei Toyota geschraubt hat, hat spontan auf das Domlager getippt. Klingt irgendwie auch plausibel...

    Gruss vom Jacob
     
  6. #5 MrAnderson, 03.12.2002
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    also meine eltern haben/hatten auch den kombi wie du ihn fährst.

    wir hatten hinten ein starkes poltern. da waren die stoßdämpfer kaputt (ok, das wird bei dir nicht sein) und zusätzlich die Lager ausgeschlagen.<br />das sind aber nur 2 so kleine gummi-teile, die nach gewisser zeit spröde werden und dann verhärten.<br />dadurch das poltern.<br />war auch gar nicht so teuer das zeug.

    aber ob es da bei dir VORN auch das knacken beseitigt weiß ich nicht. ?( <br />frag mal an, ich denk dein kumpel hat da schon recht
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 austriancorollafan, 03.12.2002
    austriancorollafan

    austriancorollafan Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    hi ich hab das gleiche problem bei meiner rolla (E10 Si)<br />ich tipp auch auf die domlager das klappern poltern usw tritt dann auf wenn die Straße unruhig wird oder wenn du voll einschlagst dann kommt es dir for als ob das rad unrund läuft so eine leichte unwucht zu spüren oder??<br />mach mal die Haube auf leg deine hand auf die gummiabdeckkpe vom dom jetzt lass dir von nem zweiten mal helfen der soll deine rolla so richtig in die federn drücken<br />das gleiche machst du auf der anderen seite

    und unterschiedlich oder das eine drückt stärker gegen deine hand als das andere und wenn das nicht das was du da spürst is das spiel vom domlager
     
  9. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    @MrAnderson

    Das Klackern an der Hinterachse hatte ich natürlich auch. Sind die Stabigummis. Vorne gibt's die auch und sind schon gewechselt... hat sich aber nichts geändert.

    <br />@austriancorollafan

    An der Lenkung habe ich eigentlich nichts Ungewöhnliches, deshalb bin ich auch nicht ganz sicher, ob es wirklich das Domlager ist. Mal sehen...

    Gruss vom Jacob
     
Thema:

E10: Domlager ausgeschlagen?

Die Seite wird geladen...

E10: Domlager ausgeschlagen? - Ähnliche Themen

  1. Innenausstattung E10/E11

    Innenausstattung E10/E11: Guten Tag Bin neu hier im Forum und wollte mich mal Vorstellen. Mein Name ist Kevin, komme aus Bochum und fahre einen Corolla E10 Bj. 96. Nun zu...
  2. Corolla E10

    Corolla E10: Verkaufe meinen geliebten E10. Er muss weg, da ich mir einen Lexus angeschafft habe. Er hat originale 82000km wurde bis jetzt nur im Sommer...
  3. MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;

    MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;: Guten Abend Werte Gemeinde. Ich habe heute zu viel Zeit zum Nachdenken gehabt. Aber ist es möglich einen Corolla e10 so aufzubauen dass er mit...
  4. Riemenscheiben Corolla E10

    Riemenscheiben Corolla E10: Servus zusammen, kurze Frage: wenn ich von oben in den Motorraum blicke, laufen zwei sichtbare Riemenscheiben auf der linken Motorseite. Die (auf...
  5. Toyota Corolla E10 Sicherheitsgurt Fahrerseite

    Toyota Corolla E10 Sicherheitsgurt Fahrerseite: Hallo Gemeinde, der TÜV Fuzzi hat bei der letzten Vorstellung meinen leicht verfransten Fahrergurt zurecht bemängelt und um einen zeitnahen...