E10 Comp Si: Wasser im Schiebedachschalter 8o

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von nordlicht46487, 15.07.2006.

  1. #1 nordlicht46487, 15.07.2006
    nordlicht46487

    nordlicht46487 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    habe gestern aus Faulheit und Zeitmangel meinen Lüttschen mal in Waschite gefahren. Und ich bin mir ziemlich sicher (99%), daß ich das Original-Elektrische Schiebedach vorher komplett geschlossen habe...

    Je nu, da durch, beim rausfahren will ich das Dach aufmachen, da fließt mir ein bisschen Wasser durch den Schalter entgegen... 8o ?(

    Also ein paar Meter weiter angehalten, Dach ganz aufgemacht - Ziemlich alles trocken, auch in der Umgebung der Abläufe...

    Watt kann denn datt bitte sein...??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    kontrollier mal die wasserabläufe, ob diese verstopft sind. ist in 80 % aller fälle der fall

    Mfg
     
  4. #3 Bender-1729, 15.07.2006
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hatte 100% das gleiche! Also auch Wasser aus dem Schalter. Bei mir war der Ablaufschlauch der Beifahrerseite komplett abgerutscht und musste wieder aufgesteckt werden. Könnt mir vorstellen, dass es das bei dir auch ist.

    Wenn dus selber machen kannst, sollte das kein Problem sein. Wenn man so ein Grobmotoriker ist wie ich ( ;) ) dann kostet einen der Spaß in der Werkstatt nen 100er, weil da der ganze Himmel für ab muss.
     
  5. #4 nordlicht46487, 15.07.2006
    nordlicht46487

    nordlicht46487 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie glaube ich das mit den Abläufen zwar nicht (war ja trocken drum rum, wie beschrieben ) , aber ich werder mal nen Nylon-"Draht" da durchschieben...

    ...jibbet sonst noch ne Möglichkeit wo das Wasser herkommen könnte?? Mir fällt kene ein...
     
  6. #5 Garfield, 18.07.2006
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    Kleine Beschädigung der Dichtung, bei mir kleiner als ein Millimeter.
    Soviel Wasser drin, hinten tropfte es dauernd auf die Sitze.
    Dann habe ich Silikon auf die Dichtung geschmiert, hielt nie lange.
    Bei Toyota gefragt, 100 Euro kostet die Dichtung und 400 Euro Einbau.
    Also zu ATU für 9,90 Euro Speziakldichtmasse geholt, seitdem dicht. Trotz Winterkälte und Sommerhitze, Schiebedach nutze ich sowieso nicht.
    Ich hasse Sonne, Licht und den Mist. :D
     
Thema:

E10 Comp Si: Wasser im Schiebedachschalter 8o

Die Seite wird geladen...

E10 Comp Si: Wasser im Schiebedachschalter 8o - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Wasser in der Lüftung

    Wasser in der Lüftung: Moin Moin ich fahre einen Corolla E12 Kombi und habe jetzt irgendwie Wasser in der Lüftung. Es hat in letzter Zeit sehr stark geregnet und nun...
  5. Toyota Corolla AE92 SI Auspuff

    Toyota Corolla AE92 SI Auspuff: [ATTACH] Auspuff für Corolla SI Compact 105 PS Teilenr. 17410-11280 Preis: 110€ Fix [IMG]