E10 Cockpit Ausbau / Austausch

Diskutiere E10 Cockpit Ausbau / Austausch im Sonstiges Forum im Bereich Tuning; Hat einer schon erfahrung gesammelt mit dem Austauch der gesammten Front abdeckung, beim E10 im Cockpit. Da ich im März den kompletten wagen aufen...

  1. #1 The-Saint, 11.12.2004
    The-Saint

    The-Saint Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    0
    Hat einer schon erfahrung gesammelt mit dem Austauch der gesammten Front abdeckung, beim E10 im Cockpit.
    Da ich im März den kompletten wagen aufen Kopf stelle wäre auch ein wechsel der Front abdeckung nötig, Airbag ist eigentlich nur im Lenkrad drinne obwohl bei mir steht auch für den Beifahrer.
    Aber da müste es ja beim Beifahrer auch ne öffnung haben für den Airbag und die fehlt bei meinem E10 gänzlich ^^ oder sprengt das ding mir beim Aufprall nen Loch in die Armatur?

    Giebts sachen die ich bedenken sollte schwierigkeiten? usw. wäre für jegliche Tips dankbar.

    Greez Simon
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Bei Beifahrer müßte es dran stehen. Irgendwo ist da rein theoretisch nen kleiner Schriftzug mit Airbag.
    Und wenn du dir viele neue Modell anschaust, wird dir auffallen, dass die Airbags voll verkleidet sind und man sie nicht sieht. Wenn der Airbag dann auslöst, reißt halt der Bezug drum herum mit ein.

    Gruß Sascha
     
  4. #3 nordlicht46487, 11.12.2004
    nordlicht46487

    nordlicht46487 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    Beifahrer-Airbag gibt es erst seit Facelift im Jahr 95. Davor gibt's nur "manuelle" Airbags für den Fahrer, d. h. er ist nicht per Elektronik mit dem Fzg. verbunden (und fliegt deswegen jetzt auch endlich raus!!! :D:D:D) .

    Wenn Du ein Fahrzeug AB Facelift hast, würde ich die Finger davon lassen.
     
  5. #4 The-Saint, 11.12.2004
    The-Saint

    The-Saint Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    0
    na ja meine Typen bezeichnung Toyota Corolla 1,3 16V, Limousine und wurde am 01.01.1995 das erste mal Inverkehr gesetzt :)

    Denke aber trotzdem das das noch die Version von 1995 hab.
    Nur die Frage wo ist das ding festgemacht da muss der komplette vorderbereich raus.

    Greez Simon
     
  6. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Du hast nen Vor-Facelift und keinen Beifahrer Airbag! Und würde gerne mal sehen wo das steht! :rolleyes:
     
  7. #6 The-Saint, 12.12.2004
    The-Saint

    The-Saint Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    0
    Stehen tuts in der Beschreibung beim Toy Händler Airbag Fahrer und Beifahrer, war sogar im Kaufvertrag so vermerkt.
    Nur als ich damals meinen Unfall hatte ging nix auf, und beim Beifahrer müste ja danach meiner Meinung auch eben ne Abdeckung oder so sein.

    Aber wie gesagt bin nicht Traurig darüber, mir gehts eher um die Frage wie bekomm ich das ding da raus, oder wo ist es verankert das beide unteren Fächer ab müssen ist mir auch klar und die gesammte Mittelkonsolen verkleidung nur WAS nahher?

    Gruess Simon
     
  8. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Tja, dein Händler isn Depp! Hat dein Modell mit dem Facelift verwechselt!
     
  9. #8 The-Saint, 12.12.2004
    The-Saint

    The-Saint Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    0
    Tja mein Händller war die Offiziielle Toy Werkstatt, in Schlieren aber egal, wie schon gesagt ich denke es wäre mich beim damaligen unfall Teurer gekommen wen der ausgelöst hätte und das hätte er zu 100 % bei ca. 70 km h in die Leitplanke und dan zurück.

    Grml aber hat hier wirklich keiner eine Ahnung wie man das Teil ausbaut? oder kennt einer nen schrottplatz umgebung Zürich wo man vielleicht nen Toy E10 findet, und man Schrauben kann :)

    Greez Simon
     
  10. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Hab ich auch noch nie gemacht! Wieso willst Du das Armaturenbrett überhaupt abnehmen?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 The-Saint, 12.12.2004
    The-Saint

    The-Saint Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    0
    weil ein kollege so nen depp mir seinen Tower aufen vordersitz gestellt hat, und als ich bremsen m uste ging der tower nach vorne und hat mir nen 2 cm langen Riss Produziert könnte Kotzen, aber das Kackt mich an man siehts wirklich fast nicht :) aber es nerft halt kennste sicherlich auch ^^

    Gruess Simon
     
  13. #11 nordlicht46487, 13.12.2004
    nordlicht46487

    nordlicht46487 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    Also, damit hier wieder Frieden herrscht:

    Wenn Du nicht siehst, wo der Airbag montiert ist, dann hast DU auch keinen. Bei den Modellen ab Facelift, ergo inkl. Beifahrer-Airbag, ist im Armaturenbrett auf der Beifahrerseite ein "Deckel" eingesetzt, auf dem auch dick und breit "SRS Airbag" darufsteht. Den Deckel kann mach auch relativ einfach rausnehmen, er wird noch von zwei Bändseln festgehalten, damit im Falle des AUfgehens dem Beisitzer nicht in die Visage fliegt. Darunter ist der AIrbag montiert, fein säuberlich eingeschweißt.

    ICH würde mich hüten, den auszubauen.

    Da Du aber scheinbar einen Vorfacelift hast: Viel Spaß beim Armaturenbrett rausrupfen...

    Ach ja: Deinen Toyo-Dealer würde ich dann auch noch mal besuchen, wg. Nicht-Einhaltung des Kaufvertrages... Das Fzg befindet sich nämlich nicht im vertraglich vereinbarten Lieferzustand... Nur mal so nebenbei.
     
Thema:

E10 Cockpit Ausbau / Austausch

Die Seite wird geladen...

E10 Cockpit Ausbau / Austausch - Ähnliche Themen

  1. Deflectoren im Dashboard - Ausbau

    Deflectoren im Dashboard - Ausbau: Sind die Deflektoren im Armaturenbrett 55670-20150 55660-20180 gesteckt, oder wie baue ich die aus?...
  2. Kann man das Xenon Steuergerät austauschen/Auris 2,0d4d, BJ2010

    Kann man das Xenon Steuergerät austauschen/Auris 2,0d4d, BJ2010: Hallo zusammen, vermute mal stark, daß mein Xenonsteuergerät defekt ist, nach seitentausch der Brenner ging immer noch dieselbe Seite nicht. Bevor...
  3. Verkaufe Corolla E10 und Corolla Verso R1

    Verkaufe Corolla E10 und Corolla Verso R1: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/auto-inserat/toyota-corolla-1-4-xli-royal-special-anklam/242745710.html?lang=de...
  4. Toyota Corolla E10 3SGE

    Toyota Corolla E10 3SGE: Hallo, verkaufe mein Wochenendauto:...
  5. Toyota Corolla Verso Motor austauschen?

    Toyota Corolla Verso Motor austauschen?: Hallo zusammen, ich bin neu hier da ich ein Problem habe. Ich habe einen 2007 Toyota Corolla Verso 2.2 D4D der gerade mal 97000 km gelaufen ist....