E10 Bremsanlage vorne im E9 verbaut (bilder)

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von AE92/101, 28.07.2004.

  1. #1 AE92/101, 28.07.2004
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, vor einiger Zeit habe ich angekündigt in meinen AE eine grössere Bremsanlage vorne einzubauen, und zwar die vom E10.

    Nach langer Suche auf möglichen Schrottplätzen bin ich beim Jens gelandet, (wo ich eigentlich nur die AE92 GTi Hinterachse abholen wollte) und in seinem Schatzhof (wer schon mal da war, weiss wovon ich spreche) bin ich rein zufällig über eine komplette vordere Bremsanlage vom E10 gestollpert.
    Jens war so freundlich und gab mir die Bremsanlage zu einem fairen Preis ab :] (eigentlich war die für das Auto von jemand anderem bestimmt :D ).

    Nun, nach 'ner langen Zeit ist es vollbracht.

    [​IMG]

    Die E9 Scheiben messen im Aussendurchmesser 238mm, die E10 hingegen 255 ;)

    [​IMG]

    Beim E9 (mit innenbelüfteten Scheiben) sind die Scheiben 18 mm *Dünn*, bei E10 Scheiben hat man 22mm :]

    [​IMG]

    So sieht es aus wenn die Scheiben auf dem Boden nebeneinander stehen

    [​IMG]

    So sieht die originale Bremsanlage vorne aus, man kann das Schutzblech hinter der Scheibe noch gut erkennen, noch! ;)

    [​IMG]

    So sehen die Bremssättel aus; der Sattel mit Bremsbelägen ist der vom E9 der andere vom E10, man sieht dass die Bauform und Konstruktion verändert/vergrössert wurde um die grösseren Scheiben zu umfassen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    So sieht das ganze ohne Bremse vorne aus.

    Blaue Pfeile: Das Schutzblech muss etwas umgebogen werden, am besten wäre natürlich eins vom E10, aber wer hat es schon.

    Gelbe Pfeile: Das sind die Befestigungslöcher von der Bremssattelaufnahme, sogar die E12 Bremse (255X24mm) hat den gleichen abstand an der Aufnahme. :D

    Roter Pfeil : Das ist die Nabe, die ist beim E9 leider ca. 1mm kleiner im Durchmesser (eingelaufen ?( ) das heisst dass die Scheibe nicht ordentlich zentriert werden kann X( , ich weiss nicht ob es beim E10 auch so ist. Eine Unwucht ist mir nicht aufgefallen, sehr warscheinlich merkt man aber den Höhenschlag am Lenkrad nicht. :( Also am Besten direkt eine komplette vordere Nabe vom E10 holen.

    [​IMG]

    So, wie man sieht sieht man gar nischts, da wo die Pfeile hindeuten versteckt sich das Schutzblech.

    [​IMG]

    Nochmal vielen Dank an Jens, ohne seine Hilfe hätte ich mich nicht gewagt sowas zu machen.

    Also wird mein E9 langsam aber sicher doch zum AE92/101 :D

    MfG.Alex



    Und die Hinterachse wartet auch schon. ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Immer diese Scheiss-Lobhudelei---- :D- ich bin immer froh, wenn jemand auch was macht und nicht immer nur schwätzt....da kommt es mir auf ein paar Euro nicht an.

    Weiter so- gib Gas...
     
  4. #3 Worldchampion, 28.07.2004
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    MOin,
    meines Wissens fahren schon einige Rallye E9 mit der großen Bremse rum. Leider ist wohl keiner der Besitzer im Forum. Für die Zentrierung der Scheibe kannste doch einen 0,5er Blechstreifen um die Nabe legen. Der hat ja keine allzu großen Kräfte aufzunehmen also sollte auch eine leichte aber dafür hitzebeständige BEfestigung des Streifens ausreichen. Eventuell kannste dir ja aus 0,5er Blech so ne Art "Spurplatte" unter die Bremsscheibe legen die ein paar Nasen an die Nabe legt und damit die Scheibe zentriert. Der halbe Millimeter an Breite dürfte nicht ins Gewicht fallen.
     
  5. #4 AE92/101, 28.07.2004
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Naja, aber ohne ein paar gebrauchte/günstige teile hätte ich es nicht gemacht. :angst :D

    Ausserdem durfte ich das S-Rohr haben. ;)

    Hast du noch die Spurverbreiterungen, wieviel mm dick waren die nochmal? Ich hab hier ein paar ET40 7,5 J Felgen liegen, und hinten passt es nit. :(


    MfG.Alex

    edit: @ Worldchampion : Da dran hab ich auch schon gedacht, hatte heute aber keine zeit (alles in der Mittagspause umgebaut) :D trotzdem danke. Fährt sich auf jedenfall schöner lässt sich besser dosieren, Vollbremsungen veruche ich die ersten paar 100 km zu vermeiden.
     
  6. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Jaja, hab ich auch noch.Entweder 40mm oder 50mm.
    System 4- also die die man direkt auf die Nabe drraufschraubt und dann die Felge darauf montiert.Ich meß die am WE nochmal.
     
  7. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Und wie ist es jetzt? Bremsts besser?

    Hab ja was ähnliches vor, weiss allerdings noch nicht, was mich erwartet! :angst

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. #7 Worldchampion, 28.07.2004
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    40 oder 50mm? Ist das für 7,5er selbst mit ET40 nicht etwas viel? Für die Hinterachse ist das sicher noch tauglich. Ich kann mir aber nicht vorstellen, daß das an der VA noch fahrtauglich ist. Abgesehen davon braucht man am E9 doch keine 7,5J Felgen, da sind die Räder doch bald schwerer als das Auto. Mit nem Satz richtig guten 195ern sollte das Auto recht gut auf der Straße kleben und wo bleibt denn der Spaß wenns nicht rutscht.

    Andreas, der mit 155ern auf'm E9 fährt.....
     
  9. #8 DJBlade, 29.07.2004
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Schöne Doku :]

    Jetzt wo ich das sehe wirft sich eine Frage für mich auf. Die Bremsanlage vom E11 hätte dann sicherlich auch gepasst oder? Denn das Fahrwerk vom E10 und E11 ist ja so gut wie gleich. Ich bastel ja am E12 Fahrwerk für meinen E9 und das passt so mehr oder weniger genauso wie bei dir mit dem E10 Fahrwerk :rolleyes:

    Hast Du das Blech jetzt einfach nur gebogen?
    Warum hast du es nicht gleich gegen das vom E10 getauscht?

    Morscherie aufgepasst! :D
     
  10. #9 DJBlade, 29.07.2004
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Achso. Hat die Aufnahme der Zangen genau gepasst?
    Wenn ja, dann hat die vom E12 wirklich genau die gleichen Abmessungen 8)
     
  11. #10 AE92/101, 29.07.2004
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Ja ist das selbe, und egal ob 1,3 oder 1,6.

    Naja, die Anlage lag schon ein paar Wochen dumm rum, und ich wollte nicht so lange warten, aber ich suche noch und finde was bestimmt.

    @ Worldchampion : Ist nur für die Hinterachse, vorne passt es wunderbar. Ich hab schon 195/50 R15 auf 7,5 ET 28 drauf, und der Wagen färt sich schön stramm, nur will ich *etwas* grössere Felgen haben (nur wegen der Optik :( )

    Wow!!! Die Superstrut Bremse hat es aber in sich, mein lieber man, allein schon die Abmessungen 8o

    Es bremst sich af jeden Fall angenehmer, man kann viel besser dosieren, Vollbremsungen mache ich die este zeit nicht, schön einfahren. ;)


    Hab heute auch die Scheibe zentriert, mit Blechstreifen zwischen Bremsscheibe und Nabe. Danke für den Tip vom Worldchampion.


    MfG.Alex
     
  12. strizi

    strizi Guest

    Geil auf diese doku hab ich geawartet,klasse das alles so zusammen passt,du könntest auch eine hülse drehen aus messing od stahl,sollte kein prob sein ;)Ist es ein groser unterschied zu den E9 bremsen?Das ganze würde sich noch verbessern wenn du bremsa scheiben+Beläge und stahlflex leitungen nehmen würdest.
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    SEHR interessanter Thread !!! Ich mach mir auch schon Gedanken über ein Bremsen-Upgrade für meinen MR2. Der bekommt über Winter nen Kampfsau-Motor und braucht dann auch ne entsprechende Bremsanlage. Zur Zeit hat der die kleine Serienanlage des AW11 drin, also vorne 243mm und hinten 258mm große Scheiben. Ursprünglich hatte ich vor die größere Serienanlage des Facelift-AW11 zu verbauen, also vorne 258 mm und hinten 262 mm. Die Anlage liegt auch schon aus meiner Schlachtaktion in meiner Halle auf Lager. Allerdings hab ich ja nen E10-Vorderbau in Japan bestellt und hab Hoffnung, daß die Bremsanlage davon evtl auch in den MR2 paßt. Laut dem Posting von Soulflyer ist das dann entweder die gleiche Anlage wie ich sie schon in der Halle liegen hab oder die noch größere vom SuperStrut-E10. Ich hoffe dann mal, daß ich nen Frontcut mit SuperStrut bekomm. :D

    @soulflyer: Wenn ich nen SuperStrut-Vorderbau bekomm hätt ich die Achse (ohne Bremse) abzugeben. Hattest du nicht mal Interesse da dran geäussert ?

    mfg Eric
     
  14. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Ja hatte ich, habs allerdings verworfen, da ja bei der Superstrut Aufhängung meine Dämpfer und Federn ned mehr passen, sprich auch das KW Gewinde ned! ;) :(

    Schade, aber danke fürs Angebot!

    Noch was, ich hab noch nie von nem Non-SS Levin mit GZE gehört, Du schon? ?(
     
  15. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich hab mich GAR nicht dem E10 ansich befaßt. Mich interessiert nur der Motor, das Drumherum ist für mich eher Abfall. :D Aber du hast Recht, mit der SuperStrut-Achse ist Essig mit den alten Federbeinen.
    Aber wenn du mit dem GZE und SuperStrut Recht hast ist das ja geil ! Dann hab ich ja ne fette Bremse für meinen Dicken. :D

    mfg Eric
     
  16. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Drecksau! :D

    Also meines (sehr beschränkten :D) Wissens gibts das ned! :( Nur SS! :]
     
  17. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Das war nicht auf den ganzen E10 bezogen ! Nur ist der Vorderbau, den ich bestellt hab für mich ansich nutzlos weil ich ja nur den Motor und das Getriebe (mit Modifikationen), den Kabelbaum und die ECU nutzen kann. Kühler, Achse, LLK, Amaturenbrett, Klima, Blechteile, usw sind für mich nutzlos und landen daher in der (Abfall-)Tonne oder unter "Biete".

    mfg Eric
     
  18. #17 MichBeck, 30.07.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    cool cool 8)

    und mit den bremsdrücken und dem bremskraftverteiler haut das dann auch so hin? könnte ja sein daß das systems als ganzes aufeinander abgestimmt ist...

    frag mich allerdings ob die aktion ansich soooo viel sinn macht ohne ein abs system denn mit sportbelägen und sportscheiben ist auch schon ne menge rauszuholen. hab ich einen vorteil vergessen?
     
  19. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Na ja, es gab Zeiten da konnte man auch noch ohne ABS bremsen. Natürlich macht es vom Sicherheitsaspekt her Sinn, aber man kann auch ohne leben.
    Sinn macht die große Bremse in meinem Fall schon. Der vorFacelift-AW11 hat eh schon ne zu kleine Bremse (nicht umsonst wurde die beim Facelift 86->87 beträchtlich vergrößert) und mein MR2 wird wenn er denn endlich mal wieder fährt "etwas" mehr Leistung als Serie haben. Ich rechne so mit 180 bis 190 PS in der ersten Ausbaustufe. Da wär die Serienbremse dann hoffnungslos überfordert.
    Bremskraftverteilung im Sinne von nem Auto mit ABS und Last-abhängigem Bremskraftregler hat der AW11 schlicht und herzergreifend nicht.

    mfg Eric
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Karsten, 31.07.2004
    Karsten

    Karsten Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica ST162, TA28, Funcargo NCZP21
    Hi,
    ich hab da dann auch mal ne Frage zur Bremse.

    Ich hab mir für meinen AE 92 die E11 G6 Bremse besorgt, komplett mit Federbein, inwieweit das jetzt passt kann ich noch nicht sagen.

    Mir ging es eigentlich um das ABS, der Einbau mit dem ABS seh ich als kleinstes Problem, jedoch stellt sich mir die Frage wie ich das ABS ansteuern kann, im Normalfall läuft das ja mit über die ECU, da ich ja Original keins hab kann ich das da nicht anschließen.

    Weiß jemand ob mann irgendwo ein ein Zusatzmodul bekommen kann welches ich dafür verwenden kann?

    Danke
     
  22. #20 MichBeck, 01.08.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    sicher geht´s ohne ABS, hab ich ja selbst nicht. mir stellt sich nur die frage ob eine größere bremsanlage auch ohne ABS vorteile hat die z.b. sportbeläge und sportscheiben nicht auch schon haben. ok, bei der größeren anlage auch noch auf "sportkomponenten" umsteigen bringt dann noch mehr aber ob man davon was merkt?

    oder anders ausgedrückt:

    erzielt man nicht durch sportbeläge, scheiben, bessere bremsschläuche vielleicht auch noch..nicht mindestens den gleichen effekt wie durch eine größere anlage?
     
Thema:

E10 Bremsanlage vorne im E9 verbaut (bilder)

Die Seite wird geladen...

E10 Bremsanlage vorne im E9 verbaut (bilder) - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  4. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  5. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...