E10 Bj.93 - Zündungsstati unterscheiden

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Keks, 23.04.2011.

  1. Keks

    Keks Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 XLI Bj. 93
    Hallo liebe Community.


    Ich habe mir in den letzten Tagen mal ein bisschen Ideen über sinnlosen Schnickschnack für meinen Corolla gemacht.
    Eine sehr kostengünstige und extrem unnütze (aber dennoch irgendwie interessante) Idee ist folgende:
    Im Fußraum sind LED's verbaut. Rote, grüne und blaue.
    Die Verschiedenen Stellungen des Schlüssels repräsentieren letzten endes verschiedene Zündungsstati.
    0 - Lock (egal ob schlüssel drin oder nicht)
    1 - ACC (z.B. Radio / Zigarettenanzünder etc. aktiv)
    2 - ON mit Motor aus (Lüftungsanlage / Scheibenwischer aktiv)
    3 - ON mit Motor an (im Normalfall sind hier nun die Kontrolleuchten wie z.B. die Ladekontrollleuchte aus, Lichtmaschine arbeitet...)

    Zu jedem Status würde ich nun verschiedene Farben im Fußraum haben wollen.
    0 = Alles dunkel
    1 = Rotes Licht
    2 = Grünes Licht
    3 = Blaues Licht

    Mit einer Schaltung von 2 Relais wäre das alles kein Problem.



    Und jetzt kommt die Frage an euch:
    Wie kann ich zwischen Status 2 und 3 unterscheiden, ohne irgendwo einen 12V Laderegler zu verbauen? Gibt es sonst irgendwelche Systeme die wirklich erst laufen, sobald der Motor aktiv ist und die ich für meine Zwecke "anzapfen" könnte?


    Schonmal vielen Dank für eure Hilfe und schöne Osterfeiertage,
    Keks
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Shadow26, 28.04.2011
    Shadow26

    Shadow26 Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Versuch´s mal mit der Heckscheibenheizung, die sollte i.d.R. nur funktionieren wenn der Motor auch läuft.

    Einzig was Du beachten solltest, die zieht jede menge Saft also über Eigensicherung nachdenken nicht dass der Karren mal abfackelt.

    Alternativ kannst Strom vom Drehzahlmesser abzapfen, der geht auch nur wenn der Motor läuft;)

    Und auch hier über Sicherung nachdenken, denke aber mehr wie ne 10A brauchst nicht, eher kleiner so das im Zweifelsfall die Sicherung durchknallt und net der Tacho.
     
  4. Keks

    Keks Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 XLI Bj. 93
    Hey, danke erstmal für die Antwort :) Also ein Drehzahlmesser habe ich leider nicht, lediglich Temperaturanzeige, Geschwindigkeitsanzeige und Tankfüllstandsanzeige. Das mit der Heckscheibenheizung werde ich mal checken, ich bin mir aber ziemlich sicher, dass diese bereits läuft, wenn der Motor noch aus ist. Bezüglich der Sicherungen: Ja vielen Danke dass du nochmal explizit darauf hinweist. Da es sich allerdings um einen LED Schlauch handelt wird dieser nicht viel Leistung abnehmen. Somit habe ich mir überlegt, die Steuerkreise der Apparatur (welche an die Relais laufen) in Reihe zu den entsprechenden Sicherungen zu schalten. Die eigentliche Stromversorgung für die LED Schläuche werde ich vermutlich vom Radio aus abzwacken. Vermutlich werde ich hier sicherheitshalber noch eine entsprechend dimensionierte Sicherung einbauen :) Ich habe mich nochmal wegen dem Laderegler schlau gemacht, im Elektroladen meines Vertrauens gab es jedoch leider kein entsprechendes Bauteil. Bekomme ich so ein Laderegler z.B. bei ATU zu kaufen? Beste Grüße und ein schönes Wochenende, Keks
     
  5. #4 Shadow26, 29.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2011
    Shadow26

    Shadow26 Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich Dir leider auch nicht sagen, denke aber bei Conrad online wirst mit sicherheit fündig werden ansonsten einfach ein paar min. im Net surfen und spätestens da wird sich ein guter Onlineshop finden lassen der das gesuchte Bauteil hat.

    Alternativ kannst Du ein Potti oder 3 verschiedene Widerstände oder nen drehschalter der 3 Stellungen hat verbauen und das wird mit sicherheit billiger als der Laderegler.

    Mit der Heckscheiben Heizung bin ich mir ziemlich sicher dass die nur brennt wenn auch nur der Motor läuft, gerade weil diese so enorm viel Saft zieht dass da ruck zuck die Batterie leer wäre.

    Aber stimmt ausprobiert hab ich´s noch nicht.

    Gruss shadow26
     
  6. Keks

    Keks Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 XLI Bj. 93
    Zu der Sache mit der Heckscheibenheizung: Die Kontrolleuchte geht bereits an, wenn ich im "on" Status bin. =/ Na ich schau mal wo ich son Laderegler auftreiben kann, danke für die Hilfe =)
     
  7. Keks

    Keks Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 XLI Bj. 93
    Heyho,

    ich wollte mich einfach freundlicherweise nochmals melden.
    Ich habe nun den Unterschied zwischen Motor AN und Motor AUS (Status 2 und 3) mithilfe der Ladekontrollleuchte unterschieden.
    Glücklicherweise kann man die Leiterbahnen auf der Rückseite des Tacho-Instruments mit bloßem Auge sehen.
    Nachfolgend habe ich mir den Stecker, mit dem das Tacho-Instrument angeschlossen ist, genauer unter die Lupe genommen, und schließlich die Pins identifiziert, über die der Strom für die Ladekontrolleuchte fließt.
    Die entsprechenden Kabel am Stecker habe ich "angezapft", und mit der Schaltung verbunden.

    Funktioniert echt prima!
     
  8. #7 Japanerfan, 22.11.2011
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    8)8)
    war eine ausgesprochen gute Idee!

    Glaub dir übrigens gern dass es einen entsprechenden "Laderegler" nicht zu kaufen gibt, der das leistet was du wolltest.
    Weiter viel Freude mit dem E10 - ich vermute es ist ein Diesel wenn er keinen Drehzahlmesser hat.
     
  9. Keks

    Keks Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 XLI Bj. 93
    @Japanerfan: Danke für das Lob. Die Modifikation ist zwar echt unnütz, aber jedes Mal beim Anlassen wieder ein Schmunzeln wert ;) Es handelt sich jedoch nicht um einen Diesel, sondern um den 1.3l Benziner (4EFE, wenn ich mich jetzt gerade nicht irre). So wie ich das recherchiert habe, gibt es für das Modell 2 Tacho-Instrumente. Leider findet man den Wagen nur sehr selten auf Schrottplätzen =/ Somit wird es schwierig da günstig an ein entsprechendes Ersatzteil zu kommen.
     
  10. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    So geht's auch: bei laufendem Motor läuft auch die Benzinpumpe. Entsprechende Leitung zum anzapfen gibt's am FC-Relais.
    Und Du kriegst den Award "sinnlosester Umbau ever" :D Ich hatte in meinem ersten P7 eine blinkende LED am Bremslichtschalter. So konnte man nachts ganz toll sehen, wenn man auf der Bremse stand :D
     
  11. Keks

    Keks Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 XLI Bj. 93
    Haha, die Idee ist ja auch mal geil! Danke für den Award xD Ich hab sogar noch ne weitere Idee: Ich habe einen An/Aus Schalter für die ganze Licht-Geschichte. Zusätzlich könnte ich ja noch nen Schalter einbauen, der das Verhalten der LED Schläuche steuert. Fall 1 wäre dann also wie oben beschrieben, und Fall 2 wäre folgendes: Wenn der Motor aus ist kommt grünes oder blaues Licht, wenn ich dann fahre kommt jeweils das die andere der beiden Farben (jenachdem was beim Fahren weniger ablenkt, weil das grün glaub ich schon krass hell ist). Sobald ich laut economy-Anzeige nicht mehr ökonomisch fahre, wechselt die Farbe des LED Schlauches auf Rot! :-D Das wäre auch etwas schön sinnloses. Ich glaub als nächstes kommt erstmal n LED Streifen unter jede Tür, sodass man nachts beim Öffnen der Türen sieht, ob man nicht zufällig in ne Pfütze tritt. Lg
     
  12. #11 Japanerfan, 30.11.2011
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Also die letzte Idee gefällt mir auch wieder gut. Ist in Wien topaktuell, nicht wegen der Pfützen sondern der "Tretminen". Trotz Aktion "Sackerl für's Gackerl" der Stadt kommt heuer sicher wieder die Zeit der aus dem Schnee heraus-apernden Hundesch..e.

    Nur weiter so, vielleicht kriegst du noch einen Award von RST. :) Der uns mal einen geilen Umbauvorschlag machen könnte mit dem man den Status jeder der 3 Bremsleuchten angezeigt bekommt 8)
     
  13. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Nichts leichter als das, sagte Frederik :D
    Allerdings ohne Garantie, ich hab das nur mal so schnell hingezeichnet, noch nicht selber ausprobiert.

    Funktion: Licht aus und Birne ok, FET bekommt 12 Volt am Gate: LED leuchtet. Birne tot oder Bremse getreten: LED geht aus.

    Nachteil: die Bremslichter bei Toyota haben permanent 12 V auch bei abgezogenem Schlüssel. Man sollte also die Versorgung der LED noch über ein Relais mit dem Zündschalter koppeln, so daß die LEDs nicht die ganze Nacht durchleuchten.

    Das ganze funktioniert natürlich nicht mit LED Bremsleuchten.
    [​IMG]
     
  14. #13 Japanerfan, 05.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2011
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    RST, das ist nicht was ich meinte. Aber eine gute Idee! Ich bin sicher, es funktioniert wenn du dem MOSFET noch einen ("pull-down") Widerstand von Gate nach Masse spendierst, so etwa 1 MOhm, damit am Gate keine undefinierte "floatende" Spannung ist, wenn Bremslicht defekt/unterbrochen und Bremslichtschalter offen ist.

    Du hast mich aber auf die Idee zur folgenden Schaltung gebracht. Ich wollte eigentlich unterscheiden, bei 3 Bremsleuchten, ob jetzt alle ok sind oder 1 oder mehr defekt. Da mein Auto als 3. Bremsleuchte 4 x 5 W Lampen hat, sind es also 21 W + 21 W + 20 W. Und ich will wissen, ob mindestens eine der 21 W-Lampen hin ist.

    Jetzt auch mal schnell hingezeichnet, müsste es mit einem Strommesswiderstand in der Leitung vom Bremslichtschalter gehen, an dem eine kleine Transistorschaltung 3 LEDs steuert. (oder auch nur 2 LEDs wenn man eine "alles ok"-Anzeige nicht braucht)

    [​IMG]

    Die +12V-Versorgung der Schaltung ist hier egal, da alles nur Strom zieht, wenn der Bremslichtschalter geschlosssen ist. Also Dauerplus oder Zündungsplus, was am bequemsten zu erreichen ist. Einziger kleiner Nachteil ist, dass der Strommesswiderstand ca. 1,2 V "benötigt", um welche die Spannung der Bremsleuchten geringer ist. Sollte aber bei 14 V Bordspannung wenn der Motor läuft, völlig egal sein. Auch bei stehendem Motor und 12,6 V merkt sicher niemand die geringe Helligkeits-Einbuße.

    Natürlich funktioniert das auch nicht mit LED-Bremsleuchten, dort fallen aber auch nicht so oft die Lampen aus.

    Ich werd's mal als Prototyp aufbauen und einbauen, sobald ich ein wenig Zeit für die Spielerei habe.
    lg
    Japanerfan
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Stimmt, ein Pulldown fehlt natürlich noch :)

    Deine Schaltung ist aber auch nicht so ganz perfekt. Du siehst zwar, ob eine, zwei oder drei Lampen kaputt sind, aber nicht welche. Ich würde an der Stelle meine Schaltung trotzdem bevorzugen und das ganze einfach an jede Birne dranmachen. Dann laufen halt 6 Kabel nach vorne, aber dafür repräsentiert jede der drei LEDs eine bestimmte Birne. Das ist nämlich immer so lästig, das Bremspedal zu drücken und gleichzeitig hinterm Auto zu schauen, wo's klemmt :D Man könnte das ganze mit einem Inverter auch noch umdrehen, so daß es nur leuchtet, wenn eine Birne kaputt ist, bzw das Pedal getreten wird.

    Oder man macht den Overkill, baut drei Shunt-Widerstände in die Zuleitungen ein und nimmt einen Microcontroller mit ADC für Spannungsmessung. Dann könnte man nebenher die drei LEDs beim Starten noch LaOla laufen lassen. Da wären wir dann wieder bei der "sinnlos-Fraktion" :D

    Ich habe auch kurz überlegt, ob man mit Induktion was machen könnte: Kupferlackdraht um die Plusleitung wickeln und die Induktionsspannung mit einem OP verstärken. Aber ob das im Auto funktioniert, wo EMV-mäßig sowieso eher die Hölle los ist...? Man müßte einfach mehr Zeit haben :D
     
  17. #15 Japanerfan, 05.12.2011
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Nein, perfekt ist meine Schaltung nicht, aber das mit den 6 Drähten nach vorne will ich vermeiden - viel zu faul dazu. ;) Aber die Funktion, nicht gleichzeitig die Bremse treten und nach hinten laufen zu müssen, um zu schauen ob eine Birne ex ist, erfüllt sie. (nicht immer parkt unsereins vor einer weißen Wand) Wobei eine Birne = na ja geht noch, 2 Birnen ex = jetzt wirds aber langsam Zeit welche zu kaufen.:D

    Das mit der Induktion würde glaube ich nicht funktionieren. Erstens wie du sagst ist die Hölle los, zweitens würdest du nur einen ganz kurzen (Einschalt-)Impuls rausbekommen, weil ja Gleichstrom fließt. Und selbst dafür müsstest ein > 100 Windungen rumwickeln... ne, is fad :(

    Mehr Zeit... ja das wär's! Der Spieltrieb wär ja vorhanden...
    lg Japanerfan
     
Thema:

E10 Bj.93 - Zündungsstati unterscheiden

Die Seite wird geladen...

E10 Bj.93 - Zündungsstati unterscheiden - Ähnliche Themen

  1. Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996

    Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996: Moin zusammen, Ich schlachte gerade einen 1996er Toyota Paseo es ist noch alles da. Die Frontstoßstange hat einen Riss. die Heckstoßstange hat mal...
  2. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  3. Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen

    Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen: Hallo, ich bin zwar erst seit kurzem hier angemeldet, hoffe aber schon auf Hilfe! An unserem zweitürigen RAV 4 Baujahr 2005 ist beim hinteren...
  4. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  5. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...