E10 Automatik Bremszangen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Gospel, 29.11.2003.

  1. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Kann mir jemand sagen, ob der Corolla E10 Automatik die grösseren Bremszangen hat als ein normaler Si oder XLI? Wenn ja, können diese ohne Probleme an den MT Si montiert werden?

    Wenn ja wär das doch eine gute Lösung bei mehr Motorenleistung!?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marci

    Marci Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Also ich denke nicht das die vom Automatik Corolla größer sind!!
    Warum denn auch? ?( Der hat ja nicht mehr Leistung oder so!!
     
  4. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Automaten haben generell grössere Bremszangen als Fahrzeuge mit MT.

    Weiss da keiner mehr drüber?
     
  5. #4 carthum, 29.11.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Ließe sich leicht über das EPC herausfinden, nur habe ich das leider nicht mehr installiert.
     
  6. Marci

    Marci Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Also ein Kollege von mir fährt nen E9 Liftback Automatik und an dem seine Bremsanlage ist nichts andes als an meiner!! (ich habe ein Manuelles Getriebe)
    Wenn es denn so sei warum sollen AT Autos ne größere Bremse haben??
    Eigentlich hat ja ein Automatik nachteile gegenüber nen Schaltwagen von wegen Spurt und V max höherer Verbrauch!! Natürlich hat ein AT auch Vorteile!!
     
  7. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Frag mich net. Wurde mir so mitgeteilt. Deshalb frag ich ja. :]
     
  8. Lecter

    Lecter Guest

    Man sagte mir, heute Automatikgetriebe sind manuellen Schaltgetrieben überlegen. Mach mal ein Beschleunigungsrennen... bis 120km/h schaust aber ganz alt aus mit dem gleichen Auto/Motor. Verbrauch ist sogar niedriger, wenn man weiß wie man mit nem Automatik zu fahren hat.
     
  9. Marci

    Marci Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Ja nee is klar Lector!! Wir können uns ja mal treffen und es testen!! Mein Corolla gegen deine Automatik Carina!! Ja ich weiß sind nicht die gleichen Autos!! Aber du hast ja mehr PS als ich!! :D Erstens kann ich mit ner viel höheren Drehzahl anfahren als mit nem Automatik!! und zweitens wenn die Automatikautos alle schneller sind warum steht das in keinem Datenblatt von den Herstellern?? Die Werte sind immer geringfügig kleiner!! Verbrauch genau so wie Spurt und Vmax!! Achja und zum Verbrauch: Klar kann man auch mit nem Automatik sparsam fahren aber dann fährst auch wie ne Schlaftablette!! Im Alltag ist und bleibt der Verbrauch vom Automatik geringfügig höher!!
    Aber das gehört nicht zu dem Thema hier!!

    Also wo sind die Profis die sich mit BREMSEN auskennen?? ?( Mich würd das auch mal interessieren ob die wirklich anders sind!!! :]
     
  10. #9 Schuttgriwler, 30.11.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Es gibt keinen Unterschied in der Bremsanlage, ob Automatikgetriebe oder Schaltgetriebe. Sind alle innerhalb der Baureihe Baugleich.
     
  11. Marci

    Marci Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Na sag ich doch!! :D
     
  12. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Verdammt. Wär auch zu schön gewesen...

    Wie kann man sonst mehr Leistung aus der Bremse holen? Bringen gelochte und geritzte Scheiben und spezielle Bremsbeläge viel?
     
  13. #12 Schuttgriwler, 30.11.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Das trifft nur für die neuen 6-Gang Automaten von VAG und das 7-Gang von MB zu, da diese ab dem ersten Gang den Wandler überbrücken und viel feiner abgestuft sind.

    Ansonsten sind alle 3-, 4- und 5-Gang-Automaten Energievernichter und somit im Verbrauch dem Schaltwagen unterlegen, da diese nur in den oberen oder gar dem letzten Gang Wandlerüberbrückung haben.
     
  14. #13 Schuttgriwler, 30.11.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Der E11 hat die selbe Vorderradbremse drin :D
     
  15. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Und? ?(
     
  16. #15 Schuttgriwler, 30.11.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Soviel zur Diskussion, was am E12 alles neu ist und warum er soviel Kinderkrankheiten hatte: Der E10 und der E11 waren nur gegenseitige Aufgüsse, der E12 eine Neuentwicklung.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Aber was bringt mir die E11 Bremse? War die stärker?

    Wenn mein Vorhaben klappt wird die Bremsanlage um die 170PS abbremsen müssen.
     
  19. Marci

    Marci Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    normal müsste es doch reichen gelochte und geschlitze Brembos mit passenden Belägen zu verbauen!!
    Was rennt der Si E10 Serie?? 200 ca.??
    lass ihn mit 170Ps dann vielleicht 240 gehen da müsste das doch eigentlich reichen oder?? ?(
     
Thema:

E10 Automatik Bremszangen

Die Seite wird geladen...

E10 Automatik Bremszangen - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Corolla E12 Automatik-Hebel defekt

    Corolla E12 Automatik-Hebel defekt: Hallo liebe Gemeinde, ich habe seit gestern ein Problem mit meinem Corolla E12 Automatik (BJ 2002). Ich habe den Motor gestartet, wollte auf...
  5. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...