E 9 verfriemelt!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von pupsy, 11.07.2005.

  1. pupsy

    pupsy Guest

    es handelte sich um einen e9 bj.91 mit ca.170 000 km, der wagen wurde mässig gepflegt.ölwechsel wurden durchgeführt
    bericht von freund:
    lauter schlag aus dem motorraum!
    blick auf temp: knapp unter rot!
    autobahn tempo 145, rechts ran , ölwanne unten 3cm grosses loch!
    kurzer startversuch springt an mit lauten geräuschen
    vermutlich auf 3 zylindern
    beim ausbau einiger teile kurz vor dem verschrotten fiel mir auf:
    das hitzeblech vor dem krümmer war weg. dem kühler fehlten schon viele lamellen.(darum?!)
    theorie: motor wegen kühler zu heiss-- kolben kaputt!!
    teile davon fallen runter,kurbelwelle drückt gemeinsam mit teilen des kolbens nach unten gegen ölwanne
    -- ölwanne kaputt
    _____________________EXITUS____________


    was meint ihr?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlauerE-Elfer, 11.07.2005
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    Friede seiner Asche
     
  4. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello

    Teile fallen runter?
    3cm Loch?
    Lamellen fehlten?
    Startversuch?

    PLEUEL DRÜCKT NACH UNTEN GEGEN.....?? Muahaha!!

    Super guter Thread! :rofl!!!
    Echt, ich brech ab! :rofl


    Edit: Sorry, deine Theorie is praktisch korrekt! Amen!
     
  5. #4 duntradux, 11.07.2005
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    nen pleul reist aber nich so schnell wegen zu hohen temperaturen wech. eher wenn mit dem ölkreislauf was nich passt. aber mein fazit: mangel an pflege und wartung. hau wech das ding.....
     
  6. #5 toyotatunner, 11.07.2005
    toyotatunner

    toyotatunner Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    War es ein 2E motor!
    Klingt sehr danach.
    Die halten nicht so lange Dauervollgasfahrten aus.
    Habe schon 2 in die ewigen jagdgründe geschickt einen mit 230tkm und einen mit 260tkm.
    Immer der 3 Kolben die anderen waren halbwegs in ordnung.
    Der Kolben der defekt wurde hatte auch immer eine andere nummer als die anderen eingeschlagen.
    Mit dem 4A-FE war ich sehr zufrieden der überlebte 2 Autos.2mal motor umgebaut.
    Brauchte bei 230tkm keinen tropfen öl trotz dauermisshandlungen.

    Leider wurden in den 2E motoren Öle eingefüllt die 1cm Dicken schwarzschlamm verursachten.
    Da muss mann schon glück haben einen zu bekommen der halbwegs in ordung ist.
    Meistens fahren die personen die warscheinlich nie auf ihr auto schauen und bei der Tankstelle um 5 euro billigöl einfüllen lassen wenn überhaupt.
     
  7. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Und DAS:
    "Die halten nicht so lange Dauervollgasfahrten aus.
    Habe schon 2 in die ewigen jagdgründe geschickt einen mit 230tkm und einen mit 260tkm.
    Immer der 3 Kolben die anderen waren halbwegs in ordnung."

    Gibts wohl auch nur im Toyo Forum, oder? ?( :D







    (OK, das mit dem einen Kolben klingt allerdings auch nach nem älteren 5er BMW! :D )
     
  8. #7 CELINATOR, 11.07.2005
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Der säuft aber wenigstens keine 30 Liter wie deiner... :D
     
  9. #8 toyotatunner, 11.07.2005
    toyotatunner

    toyotatunner Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Mit 15 Liter bin ich dabei.
    Nach oben sind fast keine Grenzen gesetzt ausser der noch originalen benzinpumpe.
     
  10. pupsy

    pupsy Guest

    also jetzt mal wieder ernst...ja ein 2ee motor....

    ich habe pleuel mit der kurbelwelle velwechsert und meinen beitrag dahingehend editiert....

    ist das jetzt eine schlüssige theorie?

    hat jemand eine bessere?

    nachschaun geht nicht mehr der wagen ist verschrottet
     
  11. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Die Theorie dass 2E bzw 2E-E Motoren nicht Vollgasfest sind kann ich nicht unterstützen. In meinem studentischen Freundeskreis fährt nahezu jeder P8- weil die Dinger nix kosten, billig in der Versicherung sind und trotz permanenter Misshandlung immer weiter laufen.
    Ölwechsel werden frühestens alle 50tkm gemacht, und auch dann kommt nur so ne 15W40 Brühe schlechtester Sorte rein. Trotzdem werden die Dinger auf der AB immer bis ins Bodenblech getrampelt wenn man am WE vom Studienort nach hause will- also meiner Erfahrung nach halten die Dinger.
    Ein defekter Kühler ist sicher verantwortlich für eine erhöhte Temperatur, aber bis es da zum Kolbenklemmer oä kommt muss man schon ziemlich lange im roten Bereich rumeiern, schließe das also eher aus. Dass das Hitzeblech weg war ist nicht weiter schlimm, hat jedenfalls damit nichts zu tun...
    Üblicher Starletmotortod: Zahnriemenriss. Der wird bei 90 mal gewechselt und dann nie wieder. Bei ~250 reisst der dann. Allerdings zerbröseln da eher Hebel oder Ventile, aber nicht der Kolben, desweiteren wäre der Motor danach nicht mehr angesprungen. Ist also auszuschließen.

    Mein Tipp: schlicht und einfach kein Öl mehr drin. Die meißten 2E Motoren brauchen etwas Öl- die einen mehr, die anderen weniger.

    Toy
     
  12. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Meine Theorie: Erst das Loch, dann der Kolbenfresser!

    Ich vermute mal, dem ist irgendwas dickes gegen die Ölwanne geflogen (irgendwelcher Müll, der ja des öfteren auf der AB rumfliegt), Loch rein, Öl raus, Motor hin.
    Oder er hat die Ablaßschraube verloren. :P

    Oder es war schlicht und einfach kein Öl mehr drin.
    Die 2E brauchen zwar wenig Pflege, aber nach dem Öl sollte man schon schauen.
    Meiner braucht mehr als die Supra. (Öl natürlich)
     
  13. #12 Roderic McBrown, 12.07.2005
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Ich kann den frühzeitigen Tod von 2E's auch nicht bestätigen.
    Mein P8 hat inzwischen 380TKM auf der Uhr und das letzte Öl
    was ich rausgelassen hab hab ich zum Hofteern verwendet.
    Der bekommt auch nur das 4 Euro Öl ausm Baumarkt.
    Der Ölverbrauch ist moderat aber vorhanden.

    Und wenn du den dann auf der AB heiß fährst dann reisst der Schmierfilm
    ab und dann wirds dem Pleullager warm, das Lagermetall verabschiedet
    sich, und dann der Pleullagerdeckel samt Pleul.
    Hab ich mal bei nem 2T Motor gesehen, Loch im Block.

    Greetz

    Rod
     
  14. pupsy

    pupsy Guest

    loch im block? loch in der wanne?
    ich hab nochmal mit meinem kumpel gesprochen er berichtet: die temp war längere zeit hoch(knapp IM roten bereich) , als ers bemerkte hat er heizung an und tempo runter.temp ging runter, trotzdem hat es den schlag getan. die polizei die dann kam (autobahn) berichtete dass ein hinter ihm fahrendes fahrzeug angeblich umherfliegende teile abbekommen hätten (wohl aus der ölwanne)......das loch in der wanne sei eher im hinteren bereich unten gewesen (ich habs selbst nicht gesehen)
    ein anderer kumpel berichtet vom sogenannten "wasserschlag" bei kaputter ZKD dass wasserdampf im brennraum eine so hohe kompression machen kann dass kolben oder pleuel sich verabschieden.....
    toi toi toi ...UNS passiert das nicht!
    gut wäre ein warnton bei erhöhter temparatur!
     
  15. #14 Sensenmann, 14.07.2005
    Sensenmann

    Sensenmann Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    finde ich grundsätzlich nicht verkehrt - viel schlimmer finde ich aber Temperaturanzeigen, bei denen nur das Licht angeht, wenns eh schon am Kochen ist :rolleyes:
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Also 2EE Motoren sind mit das beste was ich kenne und sie haben noch einen riesen vorteil sie sind super schnell gewechselt und billig zu haben.

    Tippe auch auf zu wenig Öl
     
  18. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Am Loch in der Metallwanne kann man leicht erkennen, ob es von innen nach außen oder umgekehrt geschlagen wurde. Die Fetzen zeigen nach außen oder innen, ganz einfach. Ist ja in dem Falle kein Gußteil.

    Wenn aber da unten was aus dem Motor fliegt, sind das für gewöhnlich Teile vom Pleuel und sowas passiert normalerweise durch Mangelschmierung. Irgendwann sind die Pleuellager durch und über kurz oder lang verklemmt sich die Verbindung.

    Vollgasfest sind die Motoren schon, eine halbwegs regelmäßige Minimalwartung vorausgesetzt natürlich.
     
Thema:

E 9 verfriemelt!

Die Seite wird geladen...

E 9 verfriemelt! - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
  3. E-Mailadresse ändern

    E-Mailadresse ändern: Hi Leute wahrscheinlich bin ich zu doof, aber ich finde nicht raus wie ich meine hier hinterlegte E-Mailadresse ändern kann. Oder ist das echt...
  4. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...
  5. Winterreifen Dunlop Winter Response 2 Toyota Corolla E 10

    Winterreifen Dunlop Winter Response 2 Toyota Corolla E 10: Hallo, ich bite folgendes an...