e 11 wenn kalt wie motorbremse

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Bolle32, 17.02.2011.

  1. #1 Bolle32, 17.02.2011
    Bolle32

    Bolle32 Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute bin neu hier wollte mal wissen habe mir gerade einen corolla 1,4 bj 99 gekauft und wenn der kalt ist und ich loßfahre und rollen lasse hat
    der eine starke motorbremse weiches gasgeben nicht möglich sobald er aber warm wird geht das weg ,an was liegt das?
    bremsenquitschen war auch und ein zylinder wollte auch nicht mit
    habe alle stecker auf und zu gemacht und jetzt gehts.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kulitcz, 17.02.2011
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Hi!

    Erstmal willkommen hier im Forum. Und gleich ein Tipp: Wenn du dein Problem etwas leslicher beschreibst, dann werden dir vielleicht auch mehr Leute antworten. Es gibt nichts anstregenderes als wirre Megasätze ohne Punkt und Komma.

    Nun aber zu deinen Fragen. Nach meiner Erfahrung ist es normal, dass der Wagen etwas träge reagiert, wenn er kalt gestartet wird. Die Motorelektronik tut in diesem Moment ja ihr Bestes, um den Motor auf Betriebstemperatur zu bekommen, das Standgas wird angehoben, das Gemisch entsprechend angepasst, Luftmenge reguliert etc. Aber vielleicht kontrollierst du mal die üblichen Verdächtigen wie Luftfilter, Zündkerzen, Zündkabel, ob hier etwas nicht so aussieht, wie es soll. Allgemein hört sich das Verhalten deines Wagens bei niedrigen Außen- und Betriebstemperaturen nicht besorgniserregend an. Wann wurde denn der letzte Ölwechsel gemacht? Ich habe gerade mein Öl gewechselt und finde, dass das dem Motor sehr gut getan hat. Alles scheint weicher und ruhiger zu laufen. Vielleicht wäre das ja auch was für deinen Corolla, und evtl. minimieren sich dann auch die Anlaufschwierigkeiten, wenn der Wagen kalt ist.

    Wegen dem Bremsenquietschen würde ich mal Folgendes versuchen: Rad abnehmen, Bremssattel lösen und Beläge herausnehmen. Dann mit einer Eisenfeile die Kanten der Beläge in einem Winkel von 45° leicht anschrägen, dann alles schön sauber machen, vielleicht etwas Kupferpaste in die Führungsnuten der Bremsbeläge schmieren und alles wieder zusammensetzen. Hat mir damals auch geholfen, als meine nagelneuen Beläge angefangen haben, Geräusche zu machen.

    Das mit dem Zylinder verstehe ich nicht. Welchen Zylinder meinst du? Einen von den vieren des Motors? Einen der Bremszylinder? Beim Corolla rosten gerne mal die Hauptbremszylinder der Vorderradbremse fest, da hilft nur auseinandernehmen, Rost beseitigen und alles wieder ordentlich zusammensetzen. Die Vorgehensweise würde ich aber genauer erläutern, wenn das Problem wirklich besteht. Ich hatte das schon an meinem Corolla, und nach der Überholung war alles wieder in Ordnung. Du müsstest nochmal genauer erläutern, was bei dir jetzt nicht rund läuft.

    Stecker kontrollieren ist in jedem Fall ne gute Sache. Wenn zur Hand, wirkt manchmal etwas Kontaktspray Wunder. Aber was "geht" denn jetzt bei dir wieder und was ist dann dein Problem ?(?

    Ich hoffe, ich konnte trotzdem helfen.

    MfG, Kulitcz
     
  4. #3 Bolle32, 18.02.2011
    Bolle32

    Bolle32 Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    antwort zu kutitcz

    ich danke dir das war sehr ausführlich.es war einer von den 4 zylindern aber der läuft wieder.
    mit den bremsen werde ich noch machen leider ist es in der tiefgarage immer noch zu kalt.
    ölwechsel wurde vor einem halben jahr gemacht sieht noch gut aus.
    demnächst kommt dann noch die behandlung mit kontaktspray
    und dann wäre alles soweit ok.
    danke nochmal die antwort beruhigt mich.
     
  5. #4 *Black Devil*, 18.02.2011
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Ein paar Satzzeichen für Dich als Willkommensgeschenk:


    ..... ,,,,,,,,,

    Die Großbuchstaben lass ich jetzt mal weg.
     
  6. GaKu

    GaKu Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    1
    diese krass trägen reaktionen hat meiner auch. man wird beim gaswegnehmen und -geben und vor allem wenn man die motorbremse nutzt im kalten zustand ziemlich durchgeschüttelt. wenn er warm ist läuft er aber wie ein neuwagen. das hatte mein altes auto nie gehabt - da wurde man auch im warmen zustand kräftig durchgeschüttelt ^^

    und leichtes bremsenquietschen kann bei tiefen temperaturen udn feuchtem wetter auch durchaus normal sein. bei mir tritts auch auf, allerdings ist es nach ein paar mal bremsen wieder weg. also ich würd da nicht unbedingt die halbe bremse auseinandernehmen, das kann auch ne durchaus normale erscheinung sein wenns nur bei den ersten paar bremsungen auftritt..

    und wenn die zylinder wieder alle laufen war das vlt echt nur ein kontakfehler von den kabeln. ich würds an deiner stelle evtl. einsprayen und weiter beobachten.
     
Thema:

e 11 wenn kalt wie motorbremse

Die Seite wird geladen...

e 11 wenn kalt wie motorbremse - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
  3. E-Mailadresse ändern

    E-Mailadresse ändern: Hi Leute wahrscheinlich bin ich zu doof, aber ich finde nicht raus wie ich meine hier hinterlegte E-Mailadresse ändern kann. Oder ist das echt...
  4. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...
  5. Winterreifen Dunlop Winter Response 2 Toyota Corolla E 10

    Winterreifen Dunlop Winter Response 2 Toyota Corolla E 10: Hallo, ich bite folgendes an...