Dyna 150 - 2KD Motor - Fehlercode 78(7)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von wydi, 21.07.2014.

  1. wydi

    wydi Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    '94 Toyota Supra Twin Turbo & '06 Lexus RX400h
    Hallo zusammen

    Wir haben seit einigen Wochen einen Dyna 150 der dauernd in's Notprogramm fliegt und den Fehlercode 78(7) rausspuckt...

    Folgendes wurde bisher gemacht:

    - Tank gespült und mit frischen Diesel gefüllt
    - Leitungen vom Tank bis Hochdruckpumpe kontrolliert -> i.O.
    - Hochdruckpumpe ersetzt
    - Common-Rail samt Sensoren ersetzt
    - alle vier Injektoren ersetzt
    - ECU ersetzt
    - Kabel sämtlicher relevanter Sensoren durchgemessen
    - EGR Ventil verschlossen um Fehlfunktion auszuschliessen

    und die Kiste läuft immer noch nicht. Wir sind mit unserem Latein am Ende.

    Hat irgendjemand von euch eine zündende Idee? Wäre euch extrem dankbar!

    Liebe Grüsse aus der Eidgenossenschaft

    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 INTERCEPTOR, 23.07.2014
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Zuerst wisst ihr 100% das der Fahrer bzw. der Kunde oder Vorbesitzer einen Injektorchip, Raildruckchip und ECU Chip verbaut hat? (auch kein Zwischen hineinlöt Zeugs?)


    Unabhängig ob ihr den Tank, Filter, Leitungen usw. geprüft habt würde ich DIREKT an die Pumpe einen kleinen externen Tank (reicht 2l FLasche) mit sauberen Diesel anschließen und das mit einen geschraubten Schlauchbinder anbringen... dann wieder versuchen ob der Code kommt. Geht schnell und wenn es etwas gebracht hat sag ich dir auch warum.


    Dann prüfst du noch alle Masseverbindungen die du findest. (Ansaugkrümmer, Getriebe, Motor, Karosserie, Batterie usw.) Abschrauben, reinigen, anschleifen und wieder befestigen!


    Gib bitte bescheid unabhängig davon ob es damit gelöst ist oder nicht!
     
  4. #3 wydi, 23.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2014
    wydi

    wydi Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    '94 Toyota Supra Twin Turbo & '06 Lexus RX400h
    Erstmals vielen Dank für deine Antwort!

    Das Fahrzeug gehört einer Baufirma und es wurden keinerlei Chips verbaut.

    Auch das haben wir bereits versucht, der Code kommt auch wieder.

    Das mit den Massepunkten mus ich Morgen nochmals durchchecken.

    Sonst noch irgendwelche Ideen?

    Haben heute auch noch den Luftmassenmesser ausgeschlossen, Luftfilter ersetzt, Saugrohrdrucksensor überbrückt... Alles nichts gebracht. :-/

    Klar, mache ich. Vielen Dank für deine Mühen!
     
  5. #4 INTERCEPTOR, 24.07.2014
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Sollte das mit den Massepunkten nichts gebracht haben, was ich nicht hoffe, dann versuchen noch folgendes... Warmer Motor läuft im Leerlauf und dann drehst, biegst und ziehst du alle paar cm am Kabelstrang. Vor allem der Bereich wo der Kabelstrang abzweigt zur Fahrereinheit (EDU = Injektoren Steuergerät) und achtest dann auch Änderung der Drehzahl und Geräusch sowie ob der Fehlercode kommt. Kabeln habt ihr ja nur auf Durchgang geprüft... aber ein Kabel das auf einer Litze hängt hat auch noch Durchgang! ;-)


    Das EDU schraubst du ab von der Karosserie und von der Trägerplatte... dann schleifst auch die Trägerplatte und die Punkte an der Karosserie an und versuchst nochmals.


    Sollte auch das nicht zum Erfolg führen musst du zum Oszi greifen. Miss zuerst mal während der Fahrt ob die Batteriespannung stabil zwischen 12,6-14,4 Volt bleibt... und kurz vorm Code nicht abfällt oder ansteigt.


    Kommt der Code nur dann wenn du die Kupplung trittst oder nur wenn du Bremst oder wenn du Rückwärts fährst?
     
  6. #5 INTERCEPTOR, 26.07.2014
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Und wie siehst aus? Fehler gefunden und schon behoben? Was war es nun...
     
  7. #6 green_ninja, 26.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2014
    green_ninja

    green_ninja Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS, Toyota E10
    Ich Tippe auf die diese kleine Druckpumpe wo der ks-filter dran geschraubt ist...schon öfter mal gehabt...
     
  8. #7 INTERCEPTOR, 26.07.2014
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Aber die kleine Druckpumpe wo der ks Filter angeschraubt ist, hätte er bereits mit der Prüfung ausgeschlossen: "Unabhängig ob ihr den Tank, Filter, Leitungen usw. geprüft habt würde ich DIREKT an die Pumpe einen kleinen externen Tank (reicht 2l FLasche) mit sauberen Diesel anschließen und das mit einen geschraubten Schlauchbinder anbringen... dann wieder versuchen ob der Code kommt. Geht schnell und wenn es etwas gebracht hat sag ich dir auch warum." Falls er es wirklich gemacht hat...
     
  9. #8 green_ninja, 26.07.2014
    green_ninja

    green_ninja Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS, Toyota E10
    Sorry übersehen
     
  10. wydi

    wydi Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    '94 Toyota Supra Twin Turbo & '06 Lexus RX400h
    Haben auch das alles durchgechecked, war alles i.O.

    Wir haben jetzt auf's Grad wohl ein neues SCV bestellt. Mal schauen ob er danach wieder läuft. Ich halte euch auf dem Laufenden. Vielen Dank an alle!
     
  11. #10 INTERCEPTOR, 03.08.2014
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Hat das neue SCV etwas bewirkt? Bei welchen Betriebszuständen kommt der Fehlercode und was sagt der Freeze Frame dann aus?
     
  12. wydi

    wydi Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    '94 Toyota Supra Twin Turbo & '06 Lexus RX400h
    Nope, das neue SCV hat nichts bewirkt.

    Das kann bei kaltem, warmen Motor auftreten, unter Volllast, Teillast oder im Schubbetrieb passieren und das Freezeframe sagt genau nix aus, das ist leider das Problem...
     
  13. #12 _dominik, 07.08.2014
    _dominik

    _dominik Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1,6sol
    also es git kein schema wo man sagen kann, dass der fehler auftritt (z.b. nur bei vollast),
    er kann also immer daherkommen, unabhängig vom aktuellen betriebspunkt?

    ganz banal: habt ihr die kompresion gemessen (es wird nix bringen, is mir klar, aber versuchs mal)

    mfg
    dominik
     
  14. wydi

    wydi Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    '94 Toyota Supra Twin Turbo & '06 Lexus RX400h
    Haben nochmals sämtliche Massepunkte abgeschraubt, gereinigt, Kontaktspray aufgetragen und alles wieder montiert und jetzt scheint er ohne Fehler zu laufen. Gott was bin ich froh!

    Vielen herzlichen Dank an alle, ganz besonders an Interceptor!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 INTERCEPTOR, 07.08.2014
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Die Erfahrung steht und fällt mit der Lösung. Der Dank gebührt daher Leuten wie dir, die im Forum nicht nur Probleme schreiben sondern auch wenn ein Gedanke zur Lösung geführt hat. Ich freu mich auch... hoffe es bleibt so. Berichte in einer Woche nochmals! Lade bitte die Batterie auch noch auf langsam und über mehrere Stunden... einfach so damit ich ruhig schlafen kann.
     
  17. wydi

    wydi Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    '94 Toyota Supra Twin Turbo & '06 Lexus RX400h
    Werde ich machen, danke!

    Halte dich auf dem Laufenden, hoffen wir wirklich das es so bleibt!
     
Thema: Dyna 150 - 2KD Motor - Fehlercode 78(7)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota fehlercode 78/7

    ,
  2. fehlercode 78 (7)

    ,
  3. Toyota Dyna 150 erfahrung

    ,
  4. toyota injektoren masseverbindung
Die Seite wird geladen...

Dyna 150 - 2KD Motor - Fehlercode 78(7) - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...
  5. Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?

    Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?: Beim Kaltstart höre ich für zwei, drei Sekunden ein deutlich hörbares Rasseln im Motorraum, welches genau dann aufhört, wenn auch die...