Durchzugsschwäche am Berg

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Toyota-Gast, 10.03.2003.

  1. #1 Toyota-Gast, 10.03.2003
    Toyota-Gast

    Toyota-Gast Guest

    Hallo Leute,

    bin gestern von einer kleinen Spritztour mit meinem Corolla E10 zurück gekommen.

    Das Auto ist super, oder. Was mich aber tierisch nervt, ist die Durchzugsschwäche am Berg. Wenn der Drehzahlmesser zwischen 3-4 ist, ist an Beschleunigen gar nicht zu denken.

    Ist das allgemein so, oder hab nur ich das Problem?

    Bergab und in der geraden sind gute 160-165 im Schnitt gut drin.


    Gruß Frank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 10.03.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Was für´n Motor ist da drin?Der Diesel 2C?

    Der Benziner 1,4 (4E-FE) sollte eigentlich rund 180 auf gerader Strecke laufen.
    Der Motor braucht immer Drehzahl,sonst zieht der nicht.

    Vielleicht sind die Kerzen fertig oder der Luftfilter ist dicht.

    Zum Diesel kann ich leider nicht soviel sagen,weil ich den Diesel noch nie auf der AB gefahren bin.In den Bergen schon gar nicht.
     
  4. #3 Toyota-Gast, 10.03.2003
    Toyota-Gast

    Toyota-Gast Guest

    Durchzug E10

    Sorry, hab vergessen.
    Hab den 4E-FE Benziner.

    Das mit dem Durchzug hängt so stark von der Drehzahl ab? Der zieht aber zwischen 3-4 halt überhaupt nicht!

    Hab mir überlegt nen K&N Luftfilter zu bestellen, zwecks mehr Luft. Oder ist das Geldverschwendung?

    Gruß Frank
     
  5. #4 Holsatica, 10.03.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Tja,weiss nicht.Da müsste sich ma einer von den Tunern hier melden.

    Ich würd mir so´n Teil nämlich nicht unbedingt kaufen,weil mir der Kram zu teuer ist.Merken tut man davon,ausser Sound vielleicht,bestimmt nix.

    Besonders spritzig ist der 4E-FE sowieso nicht.Aber ab 4000U/min sollte es gut voran gehen.
    Was hast Du denn für Berge,wo die Karre nicht gut hoch kommt?

    Wenn ich mit nem Corolla auf der A7 übern Nord-Ostsee-Kanal fahr und beim hochfahren der Brücke von 100 auf 120 beschleunigen will,schalte ich auch in den 4.Gang,damit der Wagen da hoch zieht.Dann sollten da auch ca.4000U/min anliegen,sonst passiert da wiklich nicht viel.

    Aber guck doch einfach mal nach,ob der Luftfilter und die Kerzen fertig sind.Und fahr nicht mit dem billigsten Öl rum.
    Wenn das alles stimmt,sollte der Wagen eigentlich vernünftig ziehen!
     
  6. #5 Toyota-Gast, 10.03.2003
    Toyota-Gast

    Toyota-Gast Guest

    Durchzug

    Zündkerzen hab ich erneurn lassen, weil die Karre so ruckelt und nett 100% rund läuft.

    Den Filter werd ich mir heute mal anschauen, ob der zu ist. Das mit dem E10 ist so ne Sache. Der hat zwar laut Papiere 90PS aber halt nur aus 1.3l Hubraum.

    Sonst bin ich ja voll zufrieden.
     
  7. berti

    berti Guest

    hab auch den gleichen E10 und kann nur bestätigen, dass du die Leistung (88 PS) erst in dem oberen Drehzahlbereich erst richtig merkst.
     
  8. berti

    berti Guest

    aber wenn du willst, kriegste selbst den richtig schnell, nur das er dann etwas laut wird rumschreit:D Aber durch und durch ein geiler Wagen, ja:D
     
  9. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Ja mit steigungen hat er es nicht so da fehlt einfach das Drehmoment und der Hubraum. Da hilft nur ZUrückschalten, bei uns gibts auch ein Berg da komm ich auch nur im 2.Gang hoch wenn ich nicht langsamer werden will aber der hats dann schon echt insich.
    Ich hab bei mir ein K&N Tauschfilter drin aber wirklich gebracht hat er eigentlich nichts, hab für das ding nur knapp 20 Euro bezahlt sonst hätte ich mir das ding nicht gekuaft. Er lief wieder etwas besser als ich ihn drin hatte weis aber nicht ob das an dem Filter lag oder nur daran das der alte doch schon ziehmlich dreckig war.
     
  10. #9 -=efco=-, 10.03.2003
    -=efco=-

    -=efco=- Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    welche leistung? :D :D :D

    Der 4A-FE braucht sowieso Drehzahl, unter 4500 geht da gar nix.... also, immer schön fleissig im getriebe rühren ;)
     
  11. berti

    berti Guest

    wir sprechen aber vom 4E-FE, der höllenmaschine:D
     
  12. berti

    berti Guest

    @freak wieviel km hat dein E10 eigentlich schon runter?. Meiner steht bei 92tkm und fährt wie eh und je:D
     
  13. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Noch knapp 500km dann hab ich 65tkm drauf, hab ihn letzes jahr mit nichtmal 57tkm gekauft.
    Laufen tut meiner auch recht gut. Finde das jetzt sowieso da ich letzte woche mal wieder den von meinem Vater gefahren bin und da läuft meiner echt besser. Ok seiner ist zwar BJ95 hat aber schon knapp 120tkm drauf.
     
  14. arnold

    arnold Guest

    K&N Austauschfilter ist pflicht! man merkt auf jeden Fall leichte Veränderungen! damit mine ich nicht den Sound..... alla gut
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Thomas

    Thomas Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kriegt man hier für den 4 E den KN Sportluftfilter?
    Wie teuer wäre denn der, denn ich kann die Durchzugsschwäche nur bestätigen. Bei hohen Drehzahlen ist er flotter aber so laut wie ein Fiat 850 aus den 60 er .
    Thomas
     
  17. Matce

    Matce Guest

    @efco... wieder mal schwachsinn deinerseits


    4afe: ab 3500 ...
    bei 4500-7000 wirds auch für dieselstinker knapp (ich weiß es nur von nem golf 110ps tdi - der dann schonmal rücklichter sieht) :]
     
Thema:

Durchzugsschwäche am Berg

Die Seite wird geladen...

Durchzugsschwäche am Berg - Ähnliche Themen

  1. NAVC Motorsport 2015 Berg ,Rallye ,Slalom

    NAVC Motorsport 2015 Berg ,Rallye ,Slalom: . Lauf zur Deutschen NAVC-Rallyemeisterschaft MSG Feldberg lädt zur 2. Buchfinken Rallye 6 WP´s auf 2 Rundkursen – 70 Starter Der noch junge...
  2. Der Berg ruft aus der Schweiz

    Der Berg ruft aus der Schweiz: In gut Zehn Tagen beginnt auch in der Schweiz die Bergsaison mit dem Bergrennen Hemberg. Hier kann man die Startliste und den Zeitplan schon mal...
  3. Der Berg ruft.

    Der Berg ruft.: Hallo Leute, Am 24.05 und 25.05.14, beim MSC Idarwald geht,s mit dem ersten NAVC Berglauf, bei Grenderich in die Bergsaison. Näheres findet...
  4. Der Berg ruft .Am 01.06 bis 02.06.13 gehtdie neue Berg Saison los.

    Der Berg ruft .Am 01.06 bis 02.06.13 gehtdie neue Berg Saison los.: Hallo Leute, Am nächsten WE vom 01.06 bis 02.06.13 geht die NAVC Berg Saison los. Der erste Berglauf findet in Grenderich statt. Hier könnt...
  5. GT86 am Berg

    GT86 am Berg: Beim Bergrennen in Reitnau am 01.07. wird Andreas Lanz zum ersten Mal den neuen GT86 am Berg einsetzen. Der AE86 bleibt im Stall. Die Startliste...