durchschn. Stromaufnahme Autoradio

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von JohnMcClane, 12.06.2008.

  1. #1 JohnMcClane, 12.06.2008
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Weiß jemand was Moderne Autoradios so an Strom ziehen?
    Sind ja mit 7,5 - 10A abgesichert. Aber so viel brauchen die ja nie im leben.

    Grund ist der, das ich noch ein billig Supermarkt Radio übrig habe welches ich als MP3 Player fest im Keller installieren wollte.
    Dazu brauch ich allerdings ein Netzteil. Da die Preise für die Netzteile nicht gerade Billlig sind und Ich aufgrund des Geringen Radiowertes diesen nicht durch den kauf eines Netzteils verdoppeln will.

    Ein einfaches Steckernetzteil dürfte ja reichen. Ich bin der meinung 1A reicht dicke. mein Kumpel ist der Meinung unter 3A brauchen wir nicht anfangen.
    Leider befindet sich auch auf keinem meiner Altgeräte irgendwo ein Typenschild oder sowas, wo das drauf stehen könnte.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Also 1 Ampere kannst du mit Sicherheit knicken , ab 3 Ampere kann man drüber nachdenken aber je nach Boxen und Leistung immer noch nicht genug.
    Ich sags so 1 Ampere braucht alleine die Elektrik ungefähr im Radio ohne das nur ein Ton bei den Boxen ankommt.
     
  4. #3 EnT(18)husiast, 12.06.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Da die Endstufen in den Radios mit 12V arbeiten und die ca 4x15W RMS bringen plus die Versorgung der Elektronik im Radio wäre es mit >6 Ampere ausreichend. Alles drunter is zu wenig, weil wenn du mal aufdrehst dein Netzteil schiesst o.ä.

    Nim einfach n Altes PC Netzteil die haben genug "Saft"....
     
  5. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Ich hab hier ein uraltes regelbares Netzteil, das knapp 1 A bei 12 V kann.
    Das hat beim Autoradio kaum zum CD einziehen gereicht.
     
  6. #5 JohnMcClane, 12.06.2008
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Ja über ein PC Netzteil habe ich auch schon noch gedacht, das ist nur wieder so groß. Aber davon habe ich noch genug...

    Das was gerade vor mir liegt macht 8A bei 12V. Das sollte dann wohl reichen.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Hängt von der Lautstärke und den angeschlossenen Boxen ab. Ich habe hier konkret ein Philips RC 578 auf meinem Schreibtisch liegen. Das zieht im Radiobetrieb bei Zimmerlautstärke gute 700mA.

    Wenn in dem Autoradio elektrische Antriebe drin sind, kann es auch mal kurzeitig mehr ziehen. Ich kann mich an mein uraltes Blaupunktradio erinnern, wo der Cassettenauswurf nur funktioniert, wenn das Netzteil deutlich mehr als 1A liefern kann.

    Also das muß man konkret probieren. Aber wenn es nichts kosten soll, ein altes PC Netzteil hat fast jeder übrig und das sollte in jdem Fall reichen.

    bye, ylf
     
  9. toedu

    toedu Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Ein altes PC Netzteil ist wirklich fast ideal. Erträgt kurzzeitig ziemlich hefitge Lasten, kostet nicht viel, lässt sich leicht ans Radio kabeln und Lärm dürfte es bei der tiefen Grundlast auf der 12V Schiene auch nicht machen (zumindest, wenn der Lüfter Temp-geregelt ist, was ja meistens der Fall ist).
    Ich hab auch mal ein altes Blaupunkt mit einem 1A (glaubs) Netzteil in Betrieb nehmen wollen. Radio geht, aber wie schon erwähnt, beim CD-Einschub und hochdrehen der CD gings in die Knie und die Spannung brach ein.
     
Thema: durchschn. Stromaufnahme Autoradio
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stromverbrauch autoradio

    ,
  2. stromverbrauch moderner autoradios

    ,
  3. autoradio stromaufnahme

    ,
  4. strombedarf autoradio,
  5. autoradio strom aufnahme,
  6. autoradio 6ampere
Die Seite wird geladen...

durchschn. Stromaufnahme Autoradio - Ähnliche Themen

  1. Autoradio

    Autoradio: Moin Moin! Ich fahre einen sehr alten Toyota Yaris der ist 16 Jahre alt aber läuft.Ich habe jetzt das Problem das mein Radio nur noch schwach die...
  2. Toyota Verso Baujahr 2014 Steckerbelegung Rückseite Autoradio

    Toyota Verso Baujahr 2014 Steckerbelegung Rückseite Autoradio: Hier mal ein paar Bilder von meinem Ausbau des Original Radios von meinem Toyota Verso Da er nicht einmal die Möglichkeit bietet auf einem USB...
  3. Carina II T17: Upgrade auf DAB+ Autoradio

    Carina II T17: Upgrade auf DAB+ Autoradio: Hallo, wir sind noch neu hier im Forum und kommen gleich erstmal mit einem Problem zu euch. SuFu habe ich vorher benutzt, fand aber keine...
  4. Autoradio für Wohnwagen

    Autoradio für Wohnwagen: Moin Leute hat jemand eine empfehlung für ein radio? ich steig da mittlerweile nicht mehr so ganz durch was es da alles gibt.... irgendwann ist...
  5. 2-Din Autoradio in Toyota Corolla E12 2002

    2-Din Autoradio in Toyota Corolla E12 2002: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen gebrauchten Toyota Corolla E12 aus dem Jahre 2002 gekauft. Das Auto ist super, das einzige was mich...