Druck Ablassen beim Kuppeln im Turbo?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Tofujan, 03.07.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Tofujan, 03.07.2007
    Tofujan

    Tofujan Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1 1.5 TS
    Hallo Allerseits,

    ich hätte da eine Frage an die Spezialisten.

    Wieso lassen manche Turbomotoren beim Kuppeln den Druck ab? (Stichwort Pop-Off/Blow-Off)

    Was genau ist der Sinn?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du auf Vollgas stehst, baut der Turbo Ladedruck auf, dadurch das die Drosselklappe offen ist, wird die Luft direkt in den Brennraum gedrückt !

    Wenn Du jetzt vom Gas gehst, ist die Drosselklappe zu, der Turbo dreht aber weiter volle Drehzahl und bringt vollen Ladedruck, wenn die Luft jetzt nicht raus kann, würde der Lader voll einen Schlag bekommen und abrupt stehen bleiben !

    Wenn Du jetzt in den nächsten Gang schaltest und Gas gibst, müsste der Lader erst wieder auf Drehzahl kommen ---> Turboloch !

    Das BlowOff öffnet einfach in dem moment und lässt die überflüssige Luft raus, der Lader bleibt damit also auf Drehzahl, schohnt den Lader und verkleinert das Turboloch !
     
  4. #3 Authrion, 03.07.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ..der lader soll durch das plötzliche "lastwegnehmen" nicht so ruckartig abgebremst werden..da es sonst zu schäden kommen kann!

    daher wird die "überflüssige" luft durch das ventil abgelassen...
    und der lader nicht so plötzlich abgebremst!

    ..wenn mich nicht alles täuscht läuft bei "normalen" turbomotoren (zb 0815-diesel) das ganze immer durch nur ein wastegate..dass die luft dann dem abgasstrom(???) zufügt!
    (kann man beim signum zb auch hören...der hat auch nen rel großen turbo)

    ein offenes BOV ist halt wesentlich lauter..(ua. für showzwecke)
    (was für ein genauen sinn das hat..weiß ich nicht)

    greetz

    p.s. mist..da war ein kenner schneller ;) egal... :D
     
  5. Jace

    Jace Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2001
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Nicht ausschließlich. Das offene BOV ist dazu da, die schon einmal angesaugt, komprimierte und erwärme Luft nicht noch einmal vor den Lader zu setzen und durch ihn nochmals zu komprimieren und weiter zu erwärmen und erneut in den Ansaugtrakt zu jagen.

    Die schon einmal erwärme Luft wird einfach durch das BOV ins Freie entlassen und neue, frische Luft wird dann angesaugt.
     
  6. #5 TheDriver, 03.07.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    nich ganz, das wastegate sitzt vor dem turbo und führt ab nem bestimmten ladedruck das abgas am turbo vorbei, als ladedruckbegrenzung.

    beim turbodiesel sollte eigentlich kein blow off funktionieren da die meisten diesel keine drosselklappen haben (denke ich^^)

    mfg
     
  7. #6 Authrion, 03.07.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ah...gut..man lernt immer was dazu! :D

    ich meinte auch kein Blow off beim diesel...aber irgendwas zischt halt, wenn man vom gas geht :rolleyes: :rolleyes: ?(

    das system sollte doch vom sinn her das gleiche sein:
    der überdruck, muss weg...halt nicht in die umgebung sondern halt woanders hin..(konnte bisher noch nicht rausfinden, wohin genau)
     
  8. #7 TheDriver, 03.07.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    naja.. ich bin ja kein fachmann... aber beim diesel wird ja die leistung über die eingepritzte kraftstoffmenge geregelt, von daher glaub ich das der ladedruck einfach weiter in die brennräume gedrückt wird...

    sollt ich mich irren.. korrigiert mich!^^

    mfg
     
  9. #8 Toyota Lungau, 03.07.2007
    Toyota Lungau

    Toyota Lungau Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt ein Diesel hat keine Drosselplappe. Es kommt beim Diesel auch nicht zu einem Massiven überstau oder aprupptem Abbremsen der Turbine. Ergo hat ein BOV beim Diesel keinen Sinn da ja die Luft weiter in die Brennräume gedrückt werden kann
     
  10. #9 Authrion, 03.07.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    massiv vielleicht nicht...aber es ist ein überdruck da...
    immerhin ist der Garret-Lader größer, als bei einer GT4 :D

    ..und das zischen bilde ich mir nicht ein ;)
     
  11. muc

    muc Guest

    Da Diesel keine Drosselklappe haben, braucht es auch kein BOV, man kann es sich aber nachrüsten, wenn einem das nicht zu peinlich ist. :D

    Zudem werden bei den meisten heutigen Diesel Turbos mit VTG, also mit verstellbaren Leitschaufeln an der Abgsseite verbaut, womit der Turbo noch viel besser geregelt/auf Drehzahl gehalten werden kann. Dadurch kann man sich ein BOV erst recht schenken. VTG gibt es beim neuen Porsche Turbo übrigens seit ner Weile auch erstmalig in Serie bei Benzinern.
     
  12. #11 TheDriver, 03.07.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    vielleicht is ja was kaputt? :D
     
  13. #12 Authrion, 03.07.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    achte mal drauf..selbst bei den "kleinen" 1.9er dieseln bei opel kann mans hören...
    ...wenn man beim beschleunigen vom gas geht! :]

    @ muc: is klar, dass "neue" diesel keine drosselklappe haben (es gab früher mal welche) ...und ich will um gotteswillen nicht sowas peinliches nachrüsten....

    ...aber: WOHER ZISCHTS? ?( ?( :D
     
  14. Poepel

    Poepel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra MKIV Single Turbo, Lexus IS200 Sport
    frag mal im Opel-Forum da haben sicher mehere das Problem :D :D :D
     
  15. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    Es zischt weil der Druck abgebaut wird ;) Und im Übrigen ist das kein Zischen, sondern die Geräusche von der verdichteten Luft beim Verdichterrad + Geräusche vom Rad selber (Hohe Umdrehungen!!!)
    Der thread sucks... Eine verzollte Schei*** hier...
    In der Suche steht alles... Und falls nicht => GOOGLE!
     
  16. #15 Authrion, 03.07.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    bin schon länger im opel-forum ;)

    ...wenns ständig zischen würde..würd ich mir sorgen machen...
    denn sowas hab ich bisher nur beii saschas supra gehört...bei nem offenen wastegate und rieeeeesenlader!

    ...aber bei mir is das quasi analog zunem BOV...also wirds grob die selbe funktion haben...

    ...ist natürlich auch nicht ganz so laut...aber bei offenem fenster deutlich zu hören!
     
  17. #16 Authrion, 03.07.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hab die ganze zeit gesucht..aber nix gefunden..zumindet was den diesel angeht ;)
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    warst auch nicht gemeint.
     
  20. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hallo? Zu faul oder was?

    Zollisch, wie das hier zu und her geht. Alle zu faul, gibts gar nicht...
    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=73527&sid=&hilight=bov&hilightuser=2376
    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=107250&sid=&hilight=bov&hilightuser=2376
    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=71414&sid=&hilight=bov&hilightuser=2376
    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=48396&sid=&hilight=bov&hilightuser=2376

    Emma :D

    PS: Dieser Thread wurde in 1min10 erstellt. SO schwer kanns also nicht sein, wenn ich als blonder Schweizer das in dieser Rekordzeit hinbekomme. ;)
     
Thema: Druck Ablassen beim Kuppeln im Turbo?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. turbo druck ablassen

    ,
  2. ladedruck ablassen

    ,
  3. beim kuppeln kommt luft raus

    ,
  4. zischen beim kuppeln toyota
Die Seite wird geladen...

Druck Ablassen beim Kuppeln im Turbo? - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...
  5. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.