Drosselklappenadaption

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von vw-schrauber, 20.09.2003.

  1. #1 vw-schrauber, 20.09.2003
    vw-schrauber

    vw-schrauber Guest

    HALLO
    gibt es ne moeglichkeit die drosselklappe neu anzulernen,ohne in die werkstatt zu gehen?.motor (yaris) wurde mit abgezogenem stecker gestartet und macht seitdem probleme.die werkstatt macht seit wochen an dem auto rum(nene...ist die lambdasonde.....usw.)und immer mehr kaputt ! ! !z.b. meinten die doch echt die zv geht nicht,weil der satelitt ueber den das signal geht momentan repariert wird ! ! ! ! ! UND DAS WAR DEREN ERNST ! ! ! !
    dabei hatten sie nur zig sicherungen mit ihrer kabelbaumaufschneiderie und leitungen anpiekserei abgeschossen und die pins vom temperaturfuehler dermassen verbogen,dass es nurnoch kurzschluesse hagelte...................................bin sprachlos ueber die qualifikation mancher werkstaetten,auch wenn diese eine im elsass ist,erwartet man doch kompetenz.....
    und keine solchen aussagen !
    tom
    ps: dies ist keine verarsche,sondern trauriger ernst ! ! !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 20.09.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo!
    Batterie abklemmen ,EFI-Sicherung ziehen, und 10min warten.

    Dann müsste der Motor normal laufen.

    Normalerweise muss da nix angelernt werden.
    Wenn z.B. das DK-Gehäuse getauscht wird, muss man´s nur einbauen und dann geht´s.

    Da aber,wie Du schreibst,der Stecker ab war, bei angeschlossener Batterie nehm ich an,wird die ECU nen Fehler gespeichert haben.

    Also muss zu erst der Fehler wieder raus und dann muss das Ding laufen!
     
  4. #3 vw-schrauber, 20.09.2003
    vw-schrauber

    vw-schrauber Guest

    danke schonmal fuer den tip !
    wir hatten die batterie auch schon abgeklemmt und ca 10mal die bremse betaetigt(tip von nem frueheren toyota mechaniker) aber das hat nichts geholfen...fehlerlampe geht gleich wieder an!ist da irgendwo ein pufferspeicher,dass man die sicherung zusaetzlich ziehen soll?bei vw muss man in so nem fall ne grundeinstellung einleiten,bei der die drosselklappe vom steuergeraet in alle positionen gefahren wird und gleichzeitig die werte fuer die jeweilige stellung im steuergeraet neu ablegt...dann funzt es wieder...deswegen dachte ich es geht bei toyota auch so.....die besagte werkstatt macht schon seit drei monaten an dem auto rum und immer mehr kaputt,was ich so hoere X(
    tom
     
  5. #4 Holsatica, 21.09.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Das Treten der Bremse ist für´s ABS.Wenn man am ABS-System den Fehlercode löschen will,dann muss man so komische Trick´s anwenden.

    Es kann natürlich sein, dass es auch bei der DK-Einheit noch irgendwelche Tricks gibt, aber normalerweise bekommt man den Fehler durch Batterie abklemmen und EFI-Sicherung ziehen weg!
     
  6. #5 FalkeST185, 21.09.2003
    FalkeST185

    FalkeST185 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2001
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Der Yaris hat schon OBD II, d.h. mit Sicherung ziehen oder Batterie abklemmen ist da nicht mehr viel zu machen! Die Toyo Werkstatt muß den Handtester anschließen, Fehlercodes auslesen und mit Handtester löschen! Dann sollte es wieder gehen.
    Wenn deine Werkstatt Probleme macht, wende Dich an Toyota Deutschland-Kundenbetreuung.

    Gruß Falk
     
Thema:

Drosselklappenadaption