dröhnen im Cockpit

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von zapper, 14.03.2004.

  1. zapper

    zapper Guest

    Hallo!

    Ich habe schon die Suchfunktion verwendet, aber irgendwie war da nix passendes dabei. Also mache ich mal den 100. Thread zu diesem Thema auf! (is dazu noch mein erster Beitrag in diesem Forum :) )

    kurze Vorgeschichte: vor ca. einem Jahr habe ich mir einen Corolla E10 Hatchback, 2.0l 75PS Diesel, Bj 95 zugelegt. Am Anfang war ich von diesem Auto begeistert, aber mittlerweile machen sich schon einige Mängel bemerkbar. Diese möchte ich der Reihe nach ausmerzen. Ich hoffe instänstigst auf eure Hilfe und Ratschläge!
    ein paar Beispiele: Dröhnen im Cockpit, 1 durchgebrannte Tacholampe, Türverkleidung vorne links klappert beim kleinsten Bass, beide Nebler funktionieren nicht, etc.

    Zu dem Dröhnen im Cockpit: Wenn ich beschleunige und auf ca. 3000 Touren bin (hab keinen Drehzahlmesser) kommt im Cockpit ein echt nerfiges Dröhnen auf. Es hat den Anschein, dass das Dröhnen hinter dem Tacho hervorkommt. (das kann man nur schwer einschätzen)
    Wenn ich dann wieder gemässigter fahre (~2000 Touren) isses eh wieder weg. Weiss vielleicht jemand, wo diese Stelle sein kann, oder wass da locker ist?
    Ich kanns leider nicht besser beschreiben, jedenfalls kommt es direkt aus der Mittelkonsole.
    Danke für´s erste und ciao!
    MfG, Zapper.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Worldchampion, 15.03.2004
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    MOin,
    die Tacholampe kannste wechseln indem du den Tacho mal ausbaust oder halt in ner Werkstatt machen lassen. Bei nem 9 Jahre alten Auto kann schon mal ne Glühlampe durchbrennen, das selbe erwarte ich im übrigen auch bei den Neblern. Die baust du aber am besten aus und überprüfst sie erstmal an der Batterie, vielleicht ist auch irgendwo ein Kabelbruch. Das dröhnen in der Türverkleidung hab ich auch, nimm etwas doppelseitiges Klebeband was etwas dicker ist (so wie Plasteline) und kleb das mal unter die Türverkleidung aber so, daß du die auch wieder drauf bekommst. Das dröhnen kann gut und gerne auch die Türverkleidung sein ansonsten mal beim Tachoausbau nachsehen ob ringsrum ein paar Schrauben locker sind u.s.w..
     
  4. zapper

    zapper Guest

    Hallo und danke für die Antwort! (wenigstens einer)

    Wegen den Neblern: Zuerst ist einer ausgefallen. Da hab ich dann ne neue Lampe reingetan und gut war´s. Doch seit einiger Zeit gehen beide nicht mehr. Da muss irgendwo ein Kabelbruch sein. Aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wo...
    Gerade im Motoraum hat man keine Übersicht und Überprüfungsmöglichkeiten. Der 2.0l Dieselmotor ist so dermassen gross und platzverschwendent!

    Zu der Tacholampe! Die auszuwechseln hab ich schon versucht. Doch ich bin schon an der vordersten Plastikblende geschteitert :whatever
    Diese wird von 2 Schrauben gesichert (oben, mittig). Eine der Beiden lässt sich leider nicht öffnen (is richtig festgebissen)
    Da kann ich mit dem Schrauber noch so fest andrücken, die rührt sich kein Stück. Bevor ich die losbekomme, mach ich noch den Schraubenkopf kaputt. Dann is sowieso Schicht im Schacht. Hättest du diesbezüglich vielleicht eine Idee?

    Danke und ciao!
     
  5. #4 Worldchampion, 16.03.2004
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    MOin,
    überprüf mal alle Stecker an den Neblern, vielleicht ist an einem das Kabel abgegammelt wobei das sehr selten ist.

    Die Schraube sollte sich eigentlich lösen lassen. Es gibt auch für Ratschen Kreuzschraubendreheraufsätze, wenn du den richtig gerade aufsetzt klappts sicherlich besser als wenn man versucht irgendwie mit nem normalen Schraubendreher ran zu kommen. Oder hast du es schon mit so nem ganz kurzen Gerät probiert? Ausbohren wär natürlich ne Alternative aber dort kaum machbar.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

dröhnen im Cockpit

Die Seite wird geladen...

dröhnen im Cockpit - Ähnliche Themen

  1. E11: geschwindigkeitsabhängiges Dröhnen

    E11: geschwindigkeitsabhängiges Dröhnen: Hallo miteinander, seit vergangener Woche habe ich plötzlich an meinem E11 die Auffälligkeit, dass geschwindigkeitsabhängig ein starkes Dröhnen...
  2. Yaris P1: Deckenlicht, Lichtsummer und Türkontrollleuchte im Cockpit

    Yaris P1: Deckenlicht, Lichtsummer und Türkontrollleuchte im Cockpit: Hallo Forum! Ich konnte hier leider keine Antwort auf meine folgende Frage finden. Deckenlicht, Lichtsummer und Türkontrollleuchte im Cockpit...
  3. Stalret P9 Uhr im Cockpit

    Stalret P9 Uhr im Cockpit: Hi, ich suche für meinen Starlet P9 diese Uhr die oberhalb im Cockpit ist. Meine Frage, wie wird die angeschlossen? Normal ans Steuergerät, was...
  4. WO bekommt man Cockpit folie ?

    WO bekommt man Cockpit folie ?: Hallo liebe com ich hab in paar geschäfte geschaut ob sie Cockpit Folie verkaufen bis jetzt hab ich nirgends was gefunden und im internet zu...
  5. Dröhnen bei 130km/h im Corolla TS

    Dröhnen bei 130km/h im Corolla TS: Hallo mal wieder, soweit ich weis, ist es normal, daß die Corolla TS bzw. wohl auch Celica TS bei 130 km/h ein nerviges dröhnendes Geräusch im...