dringendes motorproblem - zkd?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von 6pack, 01.04.2007.

  1. 6pack

    6pack Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe fachleute,
    ich habe folgendes problem:

    das auto, was ich gerade im begriff bin zu kaufen, ist anscheinend vom blech und von der überwiegenden technik her wirklich gut in schuß, nur eins:

    beim aufschrauben des kühlerausgleichbehälters entweicht nicht nur druck, sondern gleich auch eine milchige sehr schmierige flüssigkeit, ich würde schätzen so 100 bis 200 ml siehe bild:

    [​IMG]

    im leerlauf kommen keine öldämpfe oder gar öl aus dem geöffneten ölstabsrohr und im motoröl ist kein anzeichen von wasser zu erkennen.

    muß ich mir nun ernste sogen machen, daß der motor einen fetten schadden hat? ich traue mir keine diagnose zu.

    das ganze war direkt bei erster begutachtung, wo angeblich vorher der wagen nur aus der gerage gefahren wurde und dann später nach meiner ausgiebigen probefahrt -wobei die wassertemp. sich konstant bei 80 grad einpendelte- auch nach autobahnfahrt mit anschließendem stadtverkehr.
    der motor zeigte dabei keinerlei leistungsverlust (wer will das auch schon spüren).

    vielleicht ist es möglich so aus der ferne eine stichfeste diagnose zu stellen.
    ...würde mich freuen, wenn mir schnell jemand helfen könnte, bin verknallt in das auto (und deshalb unzurechnungsfähig).
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    was fürn Benz ist das denn?

    Zum Bild selbst fällt mir ein das da eventuell nen Kühlerdichtmittel drin ist...aber da muss man vorsichtig sein wenn man nur nen Bild hat...
    Sieht für mich aber net nach Ölschlamm oder so aus.

    Wenn der Verkäufer nen reines Gewissen hat dann check den doch mal richtig durch beim ADAC oder so...

    Mfg gt16
     
  4. 6pack

    6pack Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    he,he, gut erkannt ist ein W124 500E...

    dein vorschlag ist gut,
    will morgen mit dem verkäufer zum MB händler in die werkstatt, aber villeicht ist ADAC prüfzentrum noch besser.

    Das Ding ist, wenn es "nur" eine Kopfdichtung wäre, das könnt man ja noch richten, aber was, wenn Kopfriss?
    Ich weiß ja schließlich nicht, ob der Karren schon mal richtig heiß war...

    Eine Werkstatt kann vermutlich auch erst definitiv was sagen, wenn zerlegt.

    evt. ist das wirklich "kühlerdicht" und der will damit nen kopfdichtungschaden übertünchen.

    mal schaun, was morgen ergibt, meine tendenz ist aber wohl trotzdem kaufen, weil der wagen sonst bis auch ein paar schönheitsfehler ziemlich top ist.

    gute nacht
     
  5. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    RE: he,he, gut erkannt ist ein W124 500E...

    Mmh,sehr schöner Youngtimer :]


    Wenns ne "faire" Werkstatt ist bist da besser aufgehoben,beim ADAC kannst auch Pech haben das da grad der frisch bestandene Ingenieur sitzt der noch nie nen "alten" Benz gesehen hat:D


    Eher sehr selten bei den Vögeln soviel ich weiß,istn robuster Motor ausser Ölundichtigkeiten und laufleistungsbezogener Dinge...


    Koditest ist schnell gemacht und kann mit Kühlerdicht auch net "ausgetrickst" werden...

    Eventuell auch einfach nur zu alte Kühlflüssigkeit oder es verträgt sich net mit neu aufgefülltem... Dafür spricht das eher ziemlich frisch wirkende grüne Kühlmittel was am Behälter "steht" (Pfützen,Tropfen)

    Aber nehm meine Vermutungen net zu ernst,sind halt nur Vermutungen...

    Und denk dann mal über nen neuen Nick nach... 8 und 4 Zylinder fahren aber 6pack heißen:D:D

    Mfg gt16
     
  6. 6pack

    6pack Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    RE: he,he, gut erkannt ist ein W124 500E...

    nochmal (falls noch nicht geschehen) danke für die ausfühlichen tips!

    heute hat sich nichts getan, außer, daß ich mich in verschiedenen werkstätten erkundigt habe u.a. nach ersatzteilpreisen (2x kodi =100 eu + märchensteuer; gleitschienen und kettenspanner und kette würde natürlich noch einiges draufsetzen, aber gar nicht mal so wild).

    was begutachtung angeht, würden die für etwa 200eu komplett alles prüfen: kompression, evtl. schadensbild im brennraum mittels endoskop und drucktest.

    was ich mittlerweile erfahren habe ist, daß das öl auch vom automatikgetriebe kommen kann, das würde dann aber bestimmt nix gutes fürs getriebe bedeuten.

    ...das hatte ich auch so im kopf, deswegen bin ich eigentlich noch für den risikoweg.

    ich bin heute vertröstet worden; der verkäufer hat anscheinend was zu verbergen :]

    habe noch versucht, die servicehefteinträge zu verifizieren, da die ausführende werkstatt in meiner nähe ist - aber wir sind in deutschland (datenschutz) nix zu machen :(

    mal weitersehen

    achso:

    sig ändern, kommt nicht in frage: 8+4=12 / 2 =6 :D
     
Thema:

dringendes motorproblem - zkd?

Die Seite wird geladen...

dringendes motorproblem - zkd? - Ähnliche Themen

  1. Lotus Cup 260 mit 2ZZ-GE - Motorproblem

    Lotus Cup 260 mit 2ZZ-GE - Motorproblem: Hallo mein Lotus Cup 260 Bj2007 hat einen Motorschaden (Toyota 2ZZ-GE Motor mit Kompressor) - oder doch nicht? Problem: Bei gemütlicher fahrt...
  2. Suche dringend

    Suche dringend: Hallo zusammen Ich suche für meinen Toyota Celica T20 1.8 einen Tank und eine komplete auspuffanlage, bein Budget ist nicht wirklich gross (max....
  3. AE 86 Gutachten ATIWE 7 x 15 dringend gesucht

    AE 86 Gutachten ATIWE 7 x 15 dringend gesucht: Hallo zusammen, ich habe schon mal danach gesucht, bin aber noch immer nicht fündig geworden. Ich brauche dringend eine Gutachtenkopie für die...
  4. Suche dringend ein funktionierendes Leerlaufabschaltventil für Toyota Corolla 1.3 E9 Baujahr 1988

    Suche dringend ein funktionierendes Leerlaufabschaltventil für Toyota Corolla 1.3 E9 Baujahr 1988: Leider ist mir mein Leerlaufabschaltventil kaputt gegangen und das kriegste auf dem Markt kaum noch. Hätte das vielleicht noch ihrgendwer bei sich...
  5. Schroth Gurte Yaris P1 ( Dringende Antwort gesucht ! )

    Schroth Gurte Yaris P1 ( Dringende Antwort gesucht ! ): Moin Freunde ich habe mit Blaue starre Schroth Gurte gekauft und möchte sie gerne in meinen Yaris einbauen ... leider hab ich von Schroth kein "...