Dringend Hilfe bei Carin E Combi

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von X-TREME, 01.11.2006.

  1. #1 X-TREME, 01.11.2006
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    Hy Leute mein Vater hat an seiner Rina ein riesen Probleme an seinem Combi. Wenn sein Auto abends im freien steht läuft die Frontscheibe dermassen an das da Wasser drauf steht. Und das von innen was kann das sein. Brauchg dringend eure Hilfe!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 carina e 2.0, 01.11.2006
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    Kondenswasser?

    Mal Klima anschmeißen oder wenn nicht vorhanden Fenster auf während der Fahrt.

    Das Prob kenne ich.
     
  4. #3 X-TREME, 01.11.2006
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    Hat seine rina leider nicht! Ist das wirklich bei dir genau so?? Das ist doch nicht normal :(
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Prüfe mal, ob die Bodenteppiche nass sind. Nicht das irgendwo ein Schlauch der Heckscheibenwischer-Waschanlage (wat ein langes Wort :rolleyes: ) defekt ist und nun das Wasser in innenraum läuft. Dieses verdunstet dann nämlich und es entsteht Kondenswasser.

    Ansonsten auf jeden Fall mal die Frontscheibe von innen putzen und schauen, ob die Lüftung auf Frischluft steht und nicht auf Umluft...

    Mfg
     
  6. #5 Butterfly, 01.11.2006
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    hatte ich noch nie .... kann sein, das sie irgendwo undicht ist
     
  7. #6 Royal-Flash, 01.11.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Da muss defintiv Wasser / Feuchtigkeit im Wagen stehen. Ein solch extremer Beschlag ist absolut unnormal. Ich weiß gerad nicht, wie das beim T19 is,t aber im P7 meienr Tante war mal der Wärmetauscher der Heizung undicht, so dass da Wasser aus dem Heizungskreislauf in den Beifahrerfußraum sickerte. Bei der Rina ist der Gebläsemotor hinter'm Handschuihfach. Also sollte da in der Nähe auch der Wärmetauscher sein.
     
  8. #7 carina e 2.0, 02.11.2006
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    naja ich hab das komischerweise auch.
    Dachte dass sei normal.

    Wenn ich bei um 0° in den Wagen steige und Lüftung ausmache und alle Fenster zu sind dauert es nicht lange und alle Scheiben sind beschlagen.

    Ich mach dann entweder Klima an (bei Regen) oder das linke hintere Fenster nen Spalt auf. Dann hab ich keine Probs.
     
  9. #8 Royal-Flash, 02.11.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Das die Scheiben bei dem Wetter beschalgen sit doch normal. Warem Atemluft kondensiert an der eiskalten Scheibe. Ganz normale Physik. Aber wenn es anfängt richtige Tropfen zu bilden und abperlt, dann ist das nicht mehr nur Atemluft. Da muss noch irgendwo Feuchtigkeit im Wagen sein.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 carina e 2.0, 02.11.2006
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    Der Meinung bin ich nicht.
    Wenn er lange Zeit mit Heizung fährt und den Wagen dann mit verschlossenen Fenstern stehen lässt dann kann sich schon ne Menge Kondenswasser absetzten.
    So wie bei mir letzes Jahr wo wir -15° hatten.
    Auf der Heckscheibe hette ich ne 2mm dicke Eisschicht 8o
     
  12. Böhni

    Böhni Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kühlwasser?

    Hatte bei meinem Carina II mal einen undichten Heizkühler. Der Geruch war aber kräftig im Innenraum - so wie ein toter Fisch oder so was.
    Das Problem war ein undichter Dichtring beim Heizkühler. Hab das ausgetauscht, war einfach. Aber: zum Ausbauen musste das Auto unter dem Lenkrad vollkommen abgebaut werden! Bericht habe ich ins Forum gestellt, vielleicht ist er noch da.
    Alles Gute - Böhni.
     
Thema:

Dringend Hilfe bei Carin E Combi

Die Seite wird geladen...

Dringend Hilfe bei Carin E Combi - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
  4. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  5. E-Mailadresse ändern

    E-Mailadresse ändern: Hi Leute wahrscheinlich bin ich zu doof, aber ich finde nicht raus wie ich meine hier hinterlegte E-Mailadresse ändern kann. Oder ist das echt...