Drezahl steigt auf 4500 Umin

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von SirErich, 09.10.2013.

  1. #1 SirErich, 09.10.2013
    SirErich

    SirErich Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Vor einigen Wochen ist beim Beschleunigen die Drehzahl nicht mehr runter gegangen.
    Erst nach Neustart des Motors war alles wieder ok.
    Dies ist nun erneut passiert nur das das Neustarten des Motors keine Abhilfe mehr bringt.
    Hab den Stecker vom Leerlaufregelventil abgezogen und konnte dann meine Fahrt fortsetzen.
    Der Wagen fährt gut nur die Leerlaufdrehzahl ist bei 2000 Umin.
    Hab nun den Regler durch einen gebrauchten ersetzt aber leider bleibt der Fehler gleich.
    Sobald ich den Regler wieder anschließe geht die Drehzahl beim Gasgeben hoch und bleibt hängen.
    Wo könnte da der Fehler verborgen sein.
    Der Fehlerspeicher ist leer.
    Hoffentlich hat jemand eine Idee

    :)
    Toyota Auris 1.4 97 PS Bj.2007
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 yellowsnow, 09.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2013
    yellowsnow

    yellowsnow Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    4
    Schonmal die Batterie ne Weile abgeklemmt?
    Wir hatten auch mal so einen Fall und ich glaube das hatte geholfen.
     
  4. #3 altmarkmaik, 09.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2013
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Leerlaufregler

    Moin !

    Hast Du den kompletten LL Regler oder nur den Stellmotor gewechselt ?
    Wenn Du nur den Stellmotor wechselst ,bleibt das Ventil trotzdem fest oder geht nicht in min/max-Position.

    Du müsstest ja noch den 4ZZ-FE Motor und KBA 5013 / ACZ oder 5013 / ADJ haben.

    Das Ventil lässt sich gut mit Bremsenreiniger oder WD 40 reinigen.
    Musst dazu die Drosselklappe komplett demontieren und die 4 Kreuzschrauben lösen.
    Dann den Stellmotor abschrauben. (musst die Spezial-Schrauben mit ner Eisensäge einsägen und dann mit nem breiten Schraubendreher lösen.(neue Schrauben aus dem Baumarkt holen)
    Jetzt muß sich das Ventil wenn Du hinten dran drehst wie von selbst ohne Wiederstand drehen.
    Wenn nicht,wie gesagt WD40 hilft .
    Du könntest noch die Dichtungen tauschen.Bei mir ist es auch ohne Wechsel dicht geblieben.

    Wenn das nicht die Ursache war,hats jedenfalls nicht geschadet und Du kannst Dies als Ursache ausschliessen.


    LG
    Maik
     
  5. #4 SirErich, 09.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2013
    SirErich

    SirErich Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Vielen Dank für die schnelle Antwort

    Hab den Lrr komplett gewechselt.Da es ein Gebrauchtteil war noch 1 Tag in WD40 gebadet.
    Lmm sauber gemacht .Alles inkl.Drosselklappe sah aber aus wie geleckt.
    Hab nun das Steuergerät resettet nachdem ich eine nette Anleitung gefunden habe.

    http://www.a4-freunde.com/forum/showthread.php?105486-Steuerger%C3%A4t-Reset-Glaubensfrage&p=1139942&viewfull=1#post1139942

    Der Wagen ist nun wieder eingeschränkt fahrbar .
    Der Wagen zieht gut durch aber Leerlauf schwankt und Drehzahl kommt spät wieder runter.
    Ich hoffe das das Steuergerät noch dazulernt :]
     
  6. #5 nummer5lebt, 10.10.2013
    nummer5lebt

    nummer5lebt Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 Kombi, Toyota Previa ACR3, Toyota MR2 W2 V6
    Unterdruckschläuche alle wieder angeschlossen und auf evtl. Schäden überprüft? Wenn einer porös ist, dann zieht er Falschluft und die Drehzahl kann schwanken.
     
Thema: Drezahl steigt auf 4500 Umin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mr2 Leerlaufventil

Die Seite wird geladen...

Drezahl steigt auf 4500 Umin - Ähnliche Themen

  1. Celica Sunchaser zu Verkaufen

    Celica Sunchaser zu Verkaufen: Biete Celica Sunchaser aus BJ 07.82 Hubraum 1577 / 63 kw Laufleistung : 120.000 km da der Tacho 20.000 km Anzeigt gehe...
  2. Leerlauf Drezahl 7A-FE

    Leerlauf Drezahl 7A-FE: Ich hab da mal nen Problem was ich nicht verstehe. Motor 7A-FE aus T20 ST Beim des Kaltlauf ist alles super knapp 1200 bis 1000 RPM je nach...
  3. Corolla TS mit 85.000km für 4500€

    Corolla TS mit 85.000km für 4500€: Biete meinen Corolla TS leistung: 141kw/192ps euro 2 ez 05/02 knapp 85.000 km (ändert sich, da ich momentan noch ca 100 km jeden tag zur arbeit...
  4. Neuer Auspuff und der Verbrauch steigt ?!

    Neuer Auspuff und der Verbrauch steigt ?!: [...]
  5. Avensis T25 1.8 Motortemperatur steigt rasant an!

    Avensis T25 1.8 Motortemperatur steigt rasant an!: Hallo Leute, bei meinem Avensis t25 1.8 Kombi steigt die Motortemperatur innerhalb von 2 km Fahrstrecke ( gediegener Fahrt) auf die Hälfte der...