Dreieckslenker: Stauchteil oder festes Teil?

Diskutiere Dreieckslenker: Stauchteil oder festes Teil? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Sind Dreieckslenker vorgesehene "Stauchteile" (Abosrbierung der Unfall Energie) oder sind es feste Bestandteile des Fahrwerks? Hab zurzeit mit...

  1. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Sind Dreieckslenker vorgesehene "Stauchteile" (Abosrbierung der Unfall Energie) oder sind es feste Bestandteile des Fahrwerks?

    Hab zurzeit mit so nem Vieh zu tun, und frage mich jetzt grade, ob es reicht, wenn ich das Ding ersetze oder ob die komplette Karosse auf die Bank muss zum richten ?

    (Seitenaufprall)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 juergeng6, 31.03.2007
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Ein wenig Spielraum hat so nen Dreieckslenker schon.
    Es kommt drauf an,wie stark der Aufprall war.Sollte er zu stark gewesen sein,kannst du Pech haben,das entweder die Achse mit verschoben ist oder auch die Karosse.
    Das mit der achse kann man feststellen,indem man sich die Stellen anschaut,wo die Achse verschraubt ist.Die Schrauben hinterlassen Abdrücke.Sollte da was zu sehen sein,kann man von ausgehen,das mehr kaputt ist.

    MfG Jürgen
     
  4. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Mehr kaputt ist alle mal. 4 Airbags draussen, Felge abgerissen (Antriebswelle hats zerlegt) und all solche Scherze...

    Mir gehts auch nur darum, das das Ding einigermaßen wieder auf den Rädern steht und man einigermaßen Lenken kann.

    Derzeit ist es so, das das Rad beim Einschlagen an den Schweller stößt, bedingt durch stauchen des Dreieckslenkers. Wenn ich den jetzt einfach tauschen könnte, so das das Rad weiter nach vorne kommt wer ich schon glücklich.

    Wenn nicht, bleibt das so, dann sollen die den Wagen mit nem Gabelstabler chauffieren :D
     
  5. #4 juergeng6, 31.03.2007
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Normal sollte es reichen,wenn man den Querlenker ersetzt.Dann sollte das Rad einigermaßen wieder frei rollen können.

    MfG Jürgen
     
  6. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Hast du nen ungefähr Preis im Kopf ?
     
  7. #6 MR2Olli, 01.04.2007
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    Für nen Escort 25€ das Stück bei Eblöd...solltest sagen was fürn Auto ;)
     
  8. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Also ... nachdem ich ein Klatsch am Rad hatte, reichte es den Dreiechkslenker neu zu machen !

    Der hatte n netten knick ! Kostete für die Carina bei Toyota neu ca 120€ !
     
  9. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Handelt sich um nen E12 1,4 (2 wochen alt :D )

    Ich werd berichten, was sich getan hat


    Mfg
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 juergeng6, 02.04.2007
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Vom Preis her schätze ich mal so ca. 150,-Euro.

    MfG Jürgen
     
  12. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    So , Problem gelöst :D

    Dreieckslenker ausgebaut, zusammengestauchte Seite abgeflext (das, was richtung heck geht) und den vorderen Teil wieder eingebaut, allerdings verkehr herum...

    Auto ist jetzt links zwar höher, aber die Karre steht und mann kann sie rollen, mehr will ich nicht :D


    Danke allen
     
Thema:

Dreieckslenker: Stauchteil oder festes Teil?

Die Seite wird geladen...

Dreieckslenker: Stauchteil oder festes Teil? - Ähnliche Themen

  1. Teile von E10 übrig!

    Teile von E10 übrig!: Wer was von einem E10 Compact HIT sucht, schreibt mich bitte an. Ich hab noch bissl was im Keller liegen. Preis: Fix [IMG]
  2. TA40 Teile verbauen in TA22?

    TA40 Teile verbauen in TA22?: Hallo, wie es die Überschrift schon sagt, ist meine Frage ob man einige Teile wie Achse und Fahrwerk von einem TA40 in einen TA22 einbauen kann?...
  3. Suche Teile für Radioeinbau Celica T18 (Befestigungswinkel)

    Suche Teile für Radioeinbau Celica T18 (Befestigungswinkel): Hallo zusammen Ich suche dringend die Befestigungswinkel für den Radioeinbau einer Celica T18. Die Dinger, die ans Gerät geschraubt werden....
  4. Biete Corolla E9 Teile

    Biete Corolla E9 Teile: Wie i en geschrieben habe ich noch diverse Corolla e9 teile vom compact und liftback schaut einfach mal hier...
  5. Behandlung von Teilen am Unterboden beim Restaurieren

    Behandlung von Teilen am Unterboden beim Restaurieren: Hallo, das ist mein erster Beitrag hier im Forum, ich hoffe einige von euch können mir weiterhelfen :) Es geht darum das ich grade einen TA22...