Drehzal ändert sich bei voller Fahrt. E11 Corolla D4D

Diskutiere Drehzal ändert sich bei voller Fahrt. E11 Corolla D4D im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo habe folgendes Problem bei meinem Toyota Corolla Bj 6.2001 D4D E11 90PS Bei der Fahrt auf der Autobahn habe ich plötzlich keine Leistung...

  1. erder

    erder Guest

    Hallo habe folgendes Problem bei meinem Toyota Corolla Bj 6.2001 D4D E11 90PS

    Bei der Fahrt auf der Autobahn habe ich plötzlich keine Leistung mehr gehabt ca160km/h. Beim Blick auf den Drehzahlmesser sehe ich das ich von 4t auf 3t umdrehungen runtergefallen bin. Natürlich bin ich dann automatisch bis auf 140 km/h ausgefahren. Obwohl ich auf Gaspedal bin hat sich daran ncihts geändert?

    Nach einer kurzen weile <1min war alles wieder normal. Das ist mir ein paar mal passiert.

    Ich habe gedacht das das eventuell so eine schutzvorrichtung ist. Ein Freund hat einen Mitsubishi der bei wenig ÖL die Drezahl automatisch begrentzt um Motorschäden zu vermeiden. Dabei ist mir weder die Gelbe Ölkonrtolleuchte noch die Rote Öldruckleuchte angegangen.
    Nach dem Öl nachkippen (1/2 Liter) war dann der stand kurz vor Max.

    Also bin ich weitergefahren und schon war das probl wieder da. Sporadisch nicht mehr als 3000 rpm.

    Ich weiß nicht woran das liegen kann? Ich dachte immer so ein E11 D4D hält seine 200 000 km bis die erste ernsthafte störung auftritt. Bin aber erst bei 148 000. Für einen Diesel ist das nicht gerade sehr viel.

    Kann einer ähnliches Berichten? Wenn ja wie seid Ihr das Problem losweworden?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    Da waren sie wieder, die Probleme der Toyota-Fahrer :D
    Mangel bei 148 tkm bemerkt.

    Spaß beiseite:

    Von einer Schutzvorrichtung hab ich noch nie was gehört, weil dem Motor ist es fast egal, ob er bei 3 oder bei 4tausend Umdrehungen mit zu wenig Öl läuft. Kaputtgehen wird er immer. Aber Öl war ja genug drin.

    Wann war letzter Kundendienst?

    Schon alles üblich gecheckt? Luftfilter, Glühkerzen, Dieselfilter, LMM, Kupplung
     
  4. erder

    erder Guest

    @ Tweety

    naja die letze Kundendienstprüfung war bei 100t. aber da stellen sich mir nun andere fragen?

    Was ist ein LMM?
    Dieselfilter habe ich beim letzen Ölwechseln hinter mir das war dann so bei km 120t
    Wiso die Glühkerzen doer die Kupplung? Ich dachte ein Diesel benutzt die Glühkerzen nicht nach dem Start. Und inwiefern kann meine Kupplung die Motordrezahl beeinflussen?

    P.S
    danke für die schnelle Antwort :D ich melde mich gerade permanent im Forum an.
     
  5. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    RE: @ Tweety

    LMM=Luftmengenmesser, kenn ich aus meinem Golf:
    LMM kaputt = Leistung sporadisch weg

    Glühkerzen war nur ne Vermutung, weil bei unserer Büroschlampe (Ford Escort Diesel) gings irgendwann nur noch stoßweise (passt ja zu Büroschlampe :D) voran, da waren die Glühkerzen total verkokelt. Bin aber kein Mech, ob das direkt zusammenhängt.

    Kupplung beeinflußt Drehzahl schon, war aber Fehler meinerseits, da die Drehzahl ja abfällt und nicht steigt (steigende Drehzahl ohne Vortrieb = Kupplung rutscht)

    Kein Prob. Helfen ist immer schwer auf die Ferne. Viel Spaß im Forum
     
  6. #5 herby58, 11.05.2006
    herby58

    herby58 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Diese Fehlerbeschreibung erinnert mich an ein ähnlich erlebtes Beispiel mit einem Focus 1,8 Turbo-Diesel. Der ist bei einer Fahrt auf Autobahn von Tempo 160 immer mehr abgefallen. Nach 300 km Fahrt war ich froh, dass der nicht ausging. Im Ort konnte ich nichtmal einen Radfahrer überholen, so zugkräftig war der dann geworden. Ab mit dem Ding in die Werkstatt. Dort wurde zuerst der Turbo verdächtigt und kontrolliert. Aber der war in Ordnung. Die nächste Fehlervermutung bestätigte sich dann. Katalysator komplett dicht. Ruß hatte den Kat so zugesetzt, dass da so gut wie nichts mehr durchging.

    Folge war, ein neuer Kat musste her. Kostenpunkt alleine Materialkosten möchte ich hier nicht nennen, vielleicht wärest du geschockt was die für solche Teile verlangen. Aber gebrauchte kannste dir, wenn es bei dir auch so sein sollte, günstig besorgen.

    Hier wäre vielleicht die Frage zu stellen, wie dein Kat freigebrannt werden könnte, falls sich an deinem Auto diese Anzeichen verdichten.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. erder

    erder Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ui hoffe mein Kat ist dann nicht dicht. Klingt nicht so spaßig.
    Allerdings muß ich jetzt dazu sagen das mir bei der Rückfahrt nach hause die Motorkontroll leuchte angegangen ist.

    Auf dem Rastplatz sah ich dann das Kühlwasser bei der min grenze. Nun ich habe etwas wasser nachgekippt (in den ausgleichsbehälter) und bin dann mit 80 km/h nach hause gefahren.

    Leider kann ich euch noch keinen Fehlercode nenen ich denke ich sollte unbedingt mal zum Händler damit er seinen PC anschließen kann.
     
  9. erder

    erder Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    bzüglich "schutzvorrichtung"

    Ich habe mit einem Freund über die sache gesprochen er fährt einen Ford Mondeo. Er sagte das einige Fahrzeuge mit Voll oder Teil Datenbus Motorleistungen runterdrosseln. Den Grund kann er allerdings nicht nennen. Auch nicht wann das geschieht

    Er ist kein Automechaniker hatte aber mit seinem Mondeo das selbe Problem. Der ADAC mann hat Ihm das dann erzählt.

    Wenn das stimmt bin ich beruhigt weil dann ja mein Auto das selbst gemacht hat und nicht der Motor (hoffe der letzte Satz war verständlich) :D
     
Thema:

Drehzal ändert sich bei voller Fahrt. E11 Corolla D4D

Die Seite wird geladen...

Drehzal ändert sich bei voller Fahrt. E11 Corolla D4D - Ähnliche Themen

  1. Corolla R1 Bluetooth alternative zu Original

    Corolla R1 Bluetooth alternative zu Original: Hallo Toyota Freunde, ich habe einen Corolla Verso R1 aus 2007 mit original Radio inkl. Wechsler. Dazu habe ich das originale Bluetooth System....
  2. 1998er Corolla E11 1,4 - 750 Euro VB

    1998er Corolla E11 1,4 - 750 Euro VB: Hallo zusammen, biete hier einen Corolla E11 für einen Freund von mir an. Das Fahrzeug wird verkauft wg. Neuanschaffung. Es handelt sich dabei um...
  3. Suche Hecklippe / Scheinwerfermasken f. Corolla E11

    Suche Hecklippe / Scheinwerfermasken f. Corolla E11: Ich suche Scheinwerferblenden- oder Masken für das Facelift Modell. Außerdem ein Heckansatz, Hecklippe oder ähnliches.
  4. Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11

    Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11: Hallo Leute, ich suche Muttern für meine Lambdasonde in Original. Sonst passen da keine andere Drauf. Metrisch passen nicht. Wo kann ich sowas...
  5. 2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS

    2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS: Ich habe hier noch einen nagelneuen Keilriemenspanner (Aftermarket) für die 2ZZ Motoren liegen. Also Celica T23 TS und Corolla E12 TS. Original...