Drehzahlabfall Toyota Yaris BJ99

Diskutiere Drehzahlabfall Toyota Yaris BJ99 im Motor Forum im Bereich Technik; Hat irgendjemand eine Idee, warum die Drehzahl im Stand ( Ampel mit Gang drin und Kupplung durchgetreten) abfällt? Der Motor zittert...

  1. #1 Nötchen, 19.06.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    113
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Hat irgendjemand eine Idee, warum die Drehzahl im Stand ( Ampel mit Gang drin und Kupplung durchgetreten) abfällt?

    Der Motor zittert dann aber geht nicht aus. Ich hab dann so 500-600 Umdrehungen. Allerdings nur wenn der Motor warm ist. Gibt es da irgendwelche Verdächtigen die man sich anschauen sollte oder irgendetwas was man einstellen kann?

    *aufderSuchenachUmdrehungen*
     
  2. Anzeige

  3. #2 Nötchen, 19.06.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    113
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Zündkerzen sind neu, Filter auch und den Luftmassenmesser hatte ich letztens gereinigt... alles hat keine Veränderung gebracht
     
  4. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    Rollt der Wagen langsam los wenn Du von der Bremse gehst?
     
  5. #4 Nötchen, 19.06.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    113
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Ja das macht er, vorausgesetzt ich lasse die Kupplung kommen und trete sie nicht komplett durch ;-) Aber dann fährt er ohne Probleme los.

    Ich habe eben noch mal die Batterie für 10 min abgeklemmt. Hatte irgendwo gelesen, dass das helfen kann.. hat es aber nicht.
    Dazu muss man sagen, dass der Wagen eigentlich seit Jahren wohl nur im Stadtverkehr gefahren worden ist. Vielleicht muss der mal freigepustet werden?
     
  6. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    Ich glaube eher dass die Kupplung nicht 100% trennt. Gleiche Phänomen wenn Du im Leerlauf die Kupplung trittst?
     
  7. #6 Nötchen, 19.06.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    113
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    AHHHHH das kann sein. Die Gänge sind nicht mehr sauber und JA die Kupplung trennt nicht mehr sauber. Ich hätte nur nicht gedacht dass das sich dann auch auf die Drehzahl auswirkt.
    Ja das selbe Phänomen hab ich im Leerlauf.

    Ich weiß dass die Kupplung demnächst gemacht werden muss aber ich wußte nicht dass das solche Auswirkungen haben kann...
     
  8. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    Also sinkt die Drehzahl auf im Leerlauf so ab? Dann ist es nicht die Kupplung...
     
  9. #8 SchiffiG6R, 21.06.2018
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    224
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, Vitz TRD-MSB, AE111 G6R (Baustelle)
    Ich kann mich gut daran erinnern das bei den 1,0er 1SZ-FE Yarissen die Leerlaufdrehzahl im warmen Zustand unter 600 Umdrehungen gelegen hat. Man meinte immer "die gehen gleich aus", aber das ist nicht der Fall.
    Solange Du aus dem Leerlauf heraus ordentlich anfahren kannst, würde ich da eher weniger Sorgen drum machen.
     
    PoorFly gefällt das.
  10. #9 Nötchen, 25.06.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    113
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Naja der Wagen stottert halt wie verrückt das ist das Gefühl von GAS BREMSE GAS BREMSE GAS BREMSE ganz schnell hintereinander.
    Das ist schon kein ordentliches Anfahren mehr. Die Zündkerzenstecker sind nicht schuld, dass ist überprüft.
    Ich tippe irgendwie auf die Kupplung. Die Gänge gehen nicht mehr sauber rein- das wäre also auf jeden Fall dran. Aber ich frage mich halt, ob es das alleine sein kann.
    Im Leerlauf sinkt die Drehzahl nicht so ab - das habe ich jetzt noch mal intensiv beobachtet. Und der Wagen fährt am Schleifpunkt auch an.

    Irgendwo muss es ja dran liegen und das muss man das ja finden können.
     
  11. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.985
    Zustimmungen:
    537
    ich les nicht alles hier im thema mit ...

    ... seit wann macht der wagen das? was war davor repariert/ausgetauscht worden?
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Nötchen, 25.06.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    113
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    seit ich ihn habe, macht er das. Vorher wurde nichts ausgetauscht. Nur hinterher. Ich habe den Wagen jetzt ein 3/4 Jahr
     
    Cybexx gefällt das.
  14. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.985
    Zustimmungen:
    537
    dann mach das doch evtl. mal. fahr den kleinen schön warm, und dann drehst du alle gänge mal mit vollgas bis 5.000/5.500 touren. wenn du dich traust, dreh ihn später bei heissem motor auch mal bis 6.000 touren. das tut einem gesunden motor gut.

    das müsste man aber schon über eine längere strecke machen.

    etwas beschleunigen kann man das "freibrennen" mit benzinzusätzen, zum beispiel dem hier:

    https://shop.liqui-moly.de/additive/ventil-sauber.html

    evtl. bist du das beschriebene problem damit dann los - wenn nicht, würde ich mal einen bei toyota mit dem auto fahren lassen.
     
Thema: Drehzahlabfall Toyota Yaris BJ99
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris drehzahl abfall

Die Seite wird geladen...

Drehzahlabfall Toyota Yaris BJ99 - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 1.3 Motor läuft unrund. Beim Anfahren das Gefühl das der Motor abläuft.

    Yaris XP9 1.3 Motor läuft unrund. Beim Anfahren das Gefühl das der Motor abläuft.: Hallo, ich habe am Donnerstag einen neuen Funkschlüssel anlernen lassen bei Toyota. Mir wurde gesagt das Jemand in der Software war. Das...
  2. Bedienungshandbuch Toyota Picnic 2.2 TD XM_10 90 PS

    Bedienungshandbuch Toyota Picnic 2.2 TD XM_10 90 PS: Wo bekommt man ein Handbuch für diesen Toyota ? habe leider keines dabei . Fahrzeug hat Standheizung.
  3. Yaris Verso 1.3 1999 Klimakompressor-Ersatz

    Yaris Verso 1.3 1999 Klimakompressor-Ersatz: Hallo liebes Forum, dies wird hier mein Erstlingswerk und ich hoffe ich platziere es richtig... Folgendes Problem: Am Yaris Verso meiner Tochter...
  4. Toyota Yaris XP13M(a) zugelassene Felgen?

    Toyota Yaris XP13M(a) zugelassene Felgen?: Hallo, ich habe im Internet ein gutes Angebot von Kompletträdern gefunden und wollte diese schon kaufen. Da bin ich zufällig darüber gestoßen,...
  5. Yaris TS P1 FL Stoßstange/Farbe für 52751-52030

    Yaris TS P1 FL Stoßstange/Farbe für 52751-52030: Liebe Leute, an oben genannten Teil der hinteren Stoßstange haben wir einen kleinen Parkschaden. Das Teil ist derzeit nirgends zu haben (wäre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden