drehmoment beim reifenwechsel

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von stephane, 01.07.2010.

  1. #1 stephane, 01.07.2010
    stephane

    stephane Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich denke spätestens jetzt ist die Zeit von winter auf sommerreifen zu wechseln :-)
    Den Reifenwechsel möchte ich bei einem Aygo mit Stahfelgen, Bj 2008 machen.
    Kann mir jemand sagen, welches Drehmoment von Toyota vorgeschlagen wird?

    Vielen Dank
    von
    Stephan (der eigentlich Kangoo fährt)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    110Nm
     
  4. #3 stephane, 01.07.2010
    stephane

    stephane Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    danke
     
  5. #4 INTERCEPTOR, 01.07.2010
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    103,0 NM um genau zu sein! Und die verstehen sich klarerweise trocken... das heißt ohne Öl, Fett oder sonstigen Schmiermittel.
     
  6. #5 starletto, 01.07.2010
    starletto

    starletto Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    aygo mit Stahlfelge ist aber meist ein Problemfall. Die Dinger sind bei über 90% festgerostet, am meisten auf der HA.
     
  7. #6 kevin91, 01.07.2010
    kevin91

    kevin91 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris XP9
    Ja dann dreht mein einen bolzen wieder gut die hälfte rein. und dann gibt es einen beherzten schlag gegen die obere kante und wenn das nicht hilft. mit bedacht von hinten gegen den reifen treten
     
  8. m35z

    m35z Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ae86,307cc hdi
    oder vorher kupferpaste drauf;-) vor der ,montage.
     
  9. #8 kevin91, 01.07.2010
    kevin91

    kevin91 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris XP9
    ja oder so.
    schön schmackofatz auf die nabe und dann hat man das problem mit dem angammeln nichtmehr
     
  10. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Niemals Kupferpaste auf Radbolzen!!!!
    Die Drehmomente sind nicht grundlos da nur hier die Selbsthemmung nach den Setzungsvorgängen und auftrettenden Lasten ausreichend ist um ein seöbsttätiges Lösen zu verhindern. Mit Kupferpaste oder ähnlichem verändert man die Reibwerte und legt damit die nötigen Anzugsmomente in vollkommen andere und bzgl. Flächenpressung ziwschen Bolzen und Felge in teilweise unzulässige Bereiche.

    Gegen angegammelte Bolzen hilft ein Schlagschrauber, deutlich Schrauben schonender als ein langer Hebel, sofern es bei der Einstellung des Schalgschraubers übertreibt.
     
  11. #10 Suncruiser, 02.07.2010
    Suncruiser

    Suncruiser Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ging, swoeit ich das mitbekommen hab, um die Radnabe und nicht um die Bolzen oder Muttern. ;)
     
  12. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Ich weiß, nur gibt es eine viel Zahl an Leuten die denken, "wenn man schonmal das Fett bzw. Kupferpaste in der hand hat" und bei Fahrzeugen mit Stehbolzen besteht ebenfalls die gefahr das man die mit einschmiert.

    Bei einem namenhaften deutschen Hersteller gab es damit mal größte Verwirrung und abfallende Räder.
     
  13. #12 EngineTS, 02.07.2010
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Siehste hab ich nicht gewusst, bin auch einer das Kanidaten
     
  14. #13 INTERCEPTOR, 02.07.2010
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Das man das nicht machen sollte, steht übrigens auch schon in jeder Betriebsanleitung ab 2006 aufwärts!

    @Quite: Was ist denn da passiert bei dem deutschem Hersteller? (link??)
     
  15. #14 diosaner, 02.07.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Und nebenbei darf bei Toyota noch nicht einmal Fett oder Kupferpaste um die Radnabe geschmiert werden.

    Von den Radbolzen mal ganz abgesehen.

    Regelmässig saubermachen reicht hier vollkommen.
     
  16. #15 EngineTS, 02.07.2010
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Warum nicht an die Radnabe ?
     
  17. #16 diosaner, 02.07.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Zitat:

    Drei Hauptpunkte sind bei der Montage von Stahlfelgen maßgeblich, um eine korrekte Lebensdauer
    der Felge sicherzustellen.
    1) Verwendung der korrekten Felge
    2) Verwendung der korrekten Radmutter
    3) Korrektes Drehmoment beim Anziehen
    4) Keine Kupferpaste/kein Fett anwenden - weder auf der Nabe noch auf den Muttern
    Wenn die oben genannten Punkte nicht beachtet werden, kann die Felge in kürzester Zeit
    beschädigt werden.


    Betrifft alle Modelle ausser Aygo :rolleyes:
     
  18. #17 EngineTS, 02.07.2010
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Alles klar, jetzt steht das seit 2006 in allen Betriebsanleitungen, habe eine 2004 Celica , betrifft mit der ganze kram auch ?
     
  19. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    da schrauben/muttern immer nach dem gleichen prinzip funktionieren, und sich da 2006 nix geändert hat, ja!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 KleinerEisbaer, 02.07.2010
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    warum werden die denn mit so viel angezogen, beim vitara sind "nur" um die 80 nm als standartwert angegeben. ist das bei allen toyos der fall oder liegt das an den stahlfelgen?
     
  22. #20 sonicblue, 02.07.2010
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Benutzt ihr alle noch Kupferpaste? :D
     
Thema: drehmoment beim reifenwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota aygo reifenwechsel

    ,
  2. drehmoment stahlfelgen toyota auris

    ,
  3. toyota celica t23 reifen newtonmeter

    ,
  4. celica t23 rad drehmoment,
  5. drehmoment radmutter corolla e10,
  6. Toyota Aygo Drehmoment,
  7. toyota corolla drehmoment Stahlfelgen,
  8. drehmoment alufelge toyota auris,
  9. celica t23 nm rad,
  10. räderwechsel aygo,
  11. toyota radwe,
  12. wieviel nm bei stahlfelgen Toyota Avensis ,
  13. toyota avensis kombi 2005 reifenwechsel,
  14. anzugsmoment toyota aygo,
  15. rad drehmoment prius,
  16. drehmmonent yaris sommerreifen,
  17. Toyota RadWechsel Brandenburg,
  18. toyota corolla anzugsmoment räder,
  19. toyota aygo nm für reifen,
  20. toyota yaris baujahr 2006 drehmoment reifen wechseln,
  21. toyota yaris 1998 radwechsel,
  22. yaris drehmoment radmuttern,
  23. toyota celica t23 drehmoment,
  24. reifenwechsel toyota celica,
  25. rad wechseln prius
Die Seite wird geladen...

drehmoment beim reifenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....
  5. Absterben beim Gasgeben

    Absterben beim Gasgeben: Hallo Leute, bin neu hier und mittlerweile ziemlich Ratlos. Also, ich fahre einen Carina 1.8 Bj. 97. Insgeamt nach Corolla bj.78 Carina II und...