DPF Probleme nach Autoverkauf

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von avisy, 23.08.2015.

  1. avisy

    avisy Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    kurz zur Vorgeschichte:

    Aufgrund meines Jobs musste ich viel Langstrecke fahren und habe mir vor einigen Jahren einen Diesel mit DPF zugelegt. Seit einigen Monaten bin ich aber aufgrund eines Jobwechsels nur noch Kurzstrecke gefahren.

    Resultat: DPF hat sich zugesetzt.

    Ich habe den Wagen dann in die Werkstatt gefahren und eine DPF Regnerierung durchführen lassen.
    Die Werkstatt teilte mir mit, dass der Partikelfilter sich wahrscheinlich aufgrund der vielen Kurzstrecken zugesetzt habe.
    Weil sich der Diesel für mich eh nicht mehr wirklich lohnte, habe ich ihn daraufhin verkauft.

    Da der DPF durch das Programm ja frisch gereinigt war, konnte ich ihn ja auch ruhigen Gewissens verkaufen - so dachte ich....

    Nun (ca 200km nach Kauf) hat sich der Käufer bei mir gemeldet, dass der DPF zu wäre und wohl ein Teil kaputt wäre, das dafür sorgt, dass sich der DPF selbstständig reinigt.
    Dies wurde mir allerdings bei der Regenerierung in der Werkstatt nicht gesagt.

    Die Tatsache, dass ich vor nicht allzulanger Zeit eine DPF Regenerierung durchführen lassen habe, wird mir vom Käufer nun so ausgelegt, dass ich von dem Defekt gewusst habe. Sein Vertragshändler habe das ebenfalls gesagt.

    Nun meine Frage:
    - Hätte die Werkstatt, die die DPF Regneration durchgeführt hat, diesen Fehler sehen müssen?
    - Und kann ich nicht davon ausgehen, dass nach einer Regeneration das DPF Problem behoben ist?

    Mir tut es für die Käufer natürlich extrem Leid und ich frage mich natürlich, ob der Fehler bei mir liegt.

    Fakt ist:
    Bei Verkauf war der Fehler nicht da. Der Fehler wurde nicht einfach gelöscht, sondern der DPF wurde in der Werkstatt regeneriert. Rechnung liegt dem Kääufer auch vor.
    Auf der anderen Seite ist die Regeneration erst vor 500 km gemacht worden und der Fehler ist wieder da....

    Übrigens der Wagen hat jetzt über 150tkm runter gehabt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 The.Madness, 23.08.2015
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    Solange du den Käufer nicht arglistig getäuscht hast, kannst entspannt bleiben. Der Partikelfilter ist mittlerweile auch als Verschleißteil eingestuft laut einem Gerichtsurteil. Und der Privatverkauf ist ohne Sachmängelhaftung. Ich hoffe ihr habt einen dementsprechenden Kaufvertrag unterzeichnet.
     
  4. #3 imperator2oo8, 23.08.2015
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Corolla E12 bj05 facelift /AYGO´08
    Gekauft wie gesehen...
    Hast du keine Rechnung der Werkstatt die du dem Käufer vorlegen kannst?
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    110
    ist für beide seiten doof.

    was kostet es denn, das zu reparieren? hätte ich einen rel. guten preis für das auto bekommen, würde ich einen teil übernehmen bei den kosten.

    andererseits muss der käufer mit so was rechnen. das sind ja immer die gründe, warum hier im forum oft abgeraten wird, gebrauchte diesel zu kaufen.
     
  6. avisy

    avisy Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Rechnung habe ich ihm vor Kauf vorgelegt und mit allen anderen Unterlagen mitgegeben.
     
  7. avisy

    avisy Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.
    Einem Standard Kaufvertrag mit Ausschluss der Sachmängelhaftung wurde unterzeichnet.
    Ist mir trotzdem unangenehm, auch wenn mich eigentlich keine Schuld trifft.
    Es wird mir ja arglistige Täuschung vorgeworfen, weil er vor 500km mit dem DPF in der Werkstatt War.
    Aber ich weiß halt nicht, ob die Werkstatt hätte kontrollieren müssen, ob etwas kaputt ist oder ob es das normale Vorgehen ist das dpf Programm durchlaufen zu lassen und nach Abschluss den Wagen einfach zu übergeben.
     
  8. #7 Angel Tears, 24.08.2015
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Ich hatte dieses Jahr, das gleiche Problem wie du auch. Ich habe aufgrunde eines Jobwechsels, meinen Mazda 6 Diesel verkauft. Der Käufer hat sich auch bei mir gemeldet und es sollte auf einmal ein Fehler da sein, der bei mit bis Dato nie aufgefallen ist. Auf Nachfrage, welcher Fehler es denn sei, bekam ich keinerlei Antwort.

    Wenn du wirklich nichts verschwiegen hast, er auch die Rechnung mit anbei bekommen hat, würde ich mir da echt keine Gedanken machen. Du hast dein Auto nach bestem Gewissen verkauft.

    Es tritt leider häufig auf, das ein Käufer, nach einem Kauf auf einmal einen Fehler findet. Von Masche will ich mal nicht sprechen aber es gibt wohl Käufer, die im nachhinein noch Geld rausholen möchten.

    Hast du in den Vertrag: "gekauft, wie gesehen" rein geschrieben?
     
  9. avisy

    avisy Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das ist der Punkt der mich bei der ganzen sache am meisten wurmt.... Der Vertragshändler bekommt das dpf Programm nicht gestartet.
    Das teil was kaputt sein soll, kann mir der Käufer nicht benennen. Der Händler weiß selbst noch nicht, was es ist. Aber wenn der Händler das Regenerations Programm nicht durchlaufen lassen kann, muss neben dem teil von dem er noch nicht weiß welches es ist, der ganze dpf neu.
    Und die Reparatur ist natürlich nicht unerheblich.
    Was ich dazu sagen muss: die Vertragshändler hier im Umkreis haben die Regeneration auch nicht hinbekommen. Dafür bin ich zu einer Vertragswerkstatt eines anderen Herstellers gefahren, weil der Motor in Kooperation mit diesem Hersteller entstanden ist und die haben es auch innerhalb kürzester Zeit hinbekommen. Mussten zwar etwas schrauben, aber er hat dort das Programm angenommen und es lief 80 Minuten.
     
  10. avisy

    avisy Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Nein gekauft wie gesehen nicht wörtlich, aber der Ausschluss der Sachmängelhaftung War bei dem Vordruck schon direkt mit drin....
    Hoffe das reicht. Hatte ja keinen Grund etwas zu verheimlichen. Dpf wurde ja regeneriert. Aber für den Käufer ist das so blöd. Habe ihm zugesichert, dass der wagen frei von Mängeln ist, weil ich vor Verlauf noch alle Verschleißteile habe neu machen lassen etc.
     
  11. #10 Angel Tears, 24.08.2015
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Letzendlich hast du dir nichts vorzuwerfen, wenn du das Auto mit reinem Gewissen verkauft hast. Du warst ehrlich und im Regelfall hast du nichts zu befürchten, wenn man Arglistige Täuschung ausschließen kann.
     
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    110
    ist halt die frage, ob man das als käufer bei einem markenfremden händler machen lassen muss, zumal ja die ganze sache nicht so recht funktioniert hat.
     
  13. #12 imperator2oo8, 24.08.2015
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Corolla E12 bj05 facelift /AYGO´08
    ich würde den Käufer an die Werkstatt verweisen die diese reperatur durchgeführt hat!
    Man kann sich als Verkäufer ja nicht um sämtliche auftretende mängel kümmern...
    Mal angenommen morgen reisst die Aluminium klimaverrohrung... und dann?
    Möchtest du dir das auch ans bein binden???
    natürlich ist das eine unangenehme Situation, aber mit sowas ist immer zu rechnen...
    Hatte mal beim Händler ein gutgebrauchtes mopped gekauft,
    3 tage später ist die ganze Elektrik ausgefallen...das einzigste was er meite war:
    Tja das hat nichts mit garantie und gewärleistung zu tun,musste dir einen neuen kabelbaum bestellen!!!
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. avisy

    avisy Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    War jetzt sich noch mal beim Händler, der die Regenerierung gemacht hat. Dessen Aussage ist relativ klar:
    Wäre da schon etwas defekt gewesen, hätte der DPF doch gar nicht regenerieren lassen bzw. danach weiterhin einen Fehler angezeigt.
    Trotzdem mehr als unangenehm....
     
  16. #14 imperator2oo8, 26.08.2015
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Corolla E12 bj05 facelift /AYGO´08
    klar ist das doof...passiert aber nun mal...war wohl ein dummer zufall das es im nachhinein einen defekt gegeben hat...
     
Thema: DPF Probleme nach Autoverkauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 dpf probleme

    ,
  2. mazda 6 2015 regeneration dpf

    ,
  3. dpf bei autoverkauf

Die Seite wird geladen...

DPF Probleme nach Autoverkauf - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla Verso DPF Nachrüsten

    Toyota Corolla Verso DPF Nachrüsten: Hallo, ich hoffe, dass mir jemand von Euch helfen kann. Ich suche ganz dringen eine Nachrüstmöglichkeit eines DPF für meinen Toyota Corolla Verso....
  2. Welches Motoröl für Avi T27 2.2l DPF

    Welches Motoröl für Avi T27 2.2l DPF: Mein Ölwechsel steht an, nun stellt sich die Frage ob ich 5W30 oder 5W40 nehmen soll Beim 5W30 bin ich auf das Castrol Edge gestoßen, erfüllt die...
  3. toyota aygo generator ausgetauscht probleme!

    toyota aygo generator ausgetauscht probleme!: hallo, ich habe mir vor einiger zeit einen toyota aygo gekauft baujahr 2006. mit diesem auto habe ich nur probleme und ist gefuehlt mehr in der...
  4. RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen

    RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen: Hallo, ich hoffe jemand kann mir hier helfen, denn ich bin langsam am verzweifeln… Ich habe Probleme mein Auto zu öffnen. Es handelt sich dabei...
  5. Parkboy IV macht Probleme

    Parkboy IV macht Probleme: Hi. Bei meinem AV T25 macht der Parkboy Probleme. War vom Vorbesitzer pfuschartig in einer Fachwerkstatt eingebaut worden, hab ich verbessert, nun...