doppelvergaser 2tb

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Faust, 17.04.2002.

  1. Faust

    Faust Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    könnte sein, dass der Falschluft zieht!

    entweder kommt die über das Unterdrucksystem oder eine Dichtung ist defekt

    Prüfung:<br />mit Startpilot die verdächtigen Bereiche einsprühen und beobachten, ab sich die Drehzahl erhöht

    <br />zum Richtigen einstellen und prüfen brauchst Du einen Syncrontester, eine Zündpistole und einen Abgastester. Ein Reparaturhandbuch wird auch sehr hilfreich sein

    ohne diese Hilfsmittel wird es sonst sehr schwer werden, die Vergaser zu prüfen/einzustellen

    oder zum Boschdienst fahren
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. django

    django Guest

    also erst mal ein lob für die interessanten sachen, die hier so debattiert werden.

    wer weiß rat für mein vergaser problemchen bei meiner celica ta 40? <br />nach motorschaden (loch im boden des 3.kolbens) hat mir die zum abschleppdienst gehörende werkstatt einen gut erhaltenen Austauschmotor eingebaut unter Verwendung der alten Vergaser und gleich die Abgasprüfung gemacht.<br />Besonders zufrieden bin ich aber nicht, denn der Motor läuft kalt zwar ganz ordentlich, wenn er betriebswarm ist, aber zunehmend beschissener. Nimmt schlecht Gas an, startet warm nur ungern, und zeigt generell so allerhand Indizien dafür, daß er komplett oder in Teilbereichen zu mager läuft. Die Kerzen sind grau bis weiß, jedenfalls nicht wie man immer liest "rehbraun" und nach längerer Fahrt hat er so kurze Aussetzer, als ob ihm gleich der Sprit ausginge.<br />Kurzum mache ich mir echt Sorgen, daß bald der nächste kapitale Motorschaden ansteht, weil mit den Vergasern was nicht stimmt.

    Leider hab ich null-komma-zero Ahnung von Vergasertechnik und den zwei Dutzend Unterdruckschläuchen, die da so im Spiel sind.

    Sind die Vergaser einfach zu mager eingestellt?<br />Checken die das in der Werkstatt?<br />Oder gibts unabhängig von der Einstellung so diverse Defekte, Dichtungen oder so, die man mal ansehen müßte?<br />Bringts was, die Vergaser einfach mal runterzuschrauben, und vorsichtig zu reinigen?<br />Was hat es zu bedeuten, daß der Motor abhängig von der Rollgeschwindigkeit (also ausgekuppelt, schneller als Schrittgeschwindigkeit rollend) eine erhöhte Leerlaufdrehzahl hat?

    OK, das sind viele Fragen auf einmal, aber einer von euch Checkern weiß sicher Rat, wie man da am Besten vorgeht, oder?<br />Vielen Dank schon mal und schönen Gruß!<br /> :) ?(
     
  4. Arno

    Arno Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2001
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Ich tippe mal auf den Schwimmer.Könnte sein<br />das er sich fast leer zieht, und halt gerade<br />noch so läuft.Im kalten wird das durch die<br />Kaltstartanreicherung ausgeglichen.<br />Ich würde es aber erstmal mit einer <br />Grundeinstellung probieren.<br />Wenn das nicht hilft, dann auseinander und<br />alles reinigen.<br />Und schaue mal ob die Schwimmerkammern<br />gleichmäßig (Schauglas)gefüllt sind.<br />Natürlich bei laufendem und warmen Motor.<br /> Gruß<br /> Arno
     
  5. django

    django Guest

    :) ja vielen dank, das sind ja schon mal ein paar wertvolle tips,

    sehe schon, daß ich kaum darum herum kommen werde mich vergasermäßig gründlich weiterzubilden.<br />wenn mir jemand unterlagen oder kopien aus dem werkstatthandbuch o.ä. zur verfügung stelle könnte, wäre ich schon sehr dankbar.<br />gerne per e-mail an bastian.trieb@freenet.de. würde mich natürlich auch erkenntlich zeigen.<br />das mit der fremdluft schließe ich eigentlich auch aus, da der leerlauf warm gar nicht so daneben ist.<br />schwimmerstandprüfung werde ich gleich mal machen.<br />oder vielleicht weiß ja jemand eine werkstatt in der gegend von münchen bzw. straubing, die von sowas noch peilung haben.

    sehr mysteriös finde nur nach wie vor die erhöhte drehzahl (so um die 2k) wenn die karre ausgekuppelt dahinrollt. bremst man dann auf schrittgeschwindigkeit ab, fällt die drehzahl abrupt auf normales niveau ab. hat dafür jemand eine plausible erklärung?
     
  6. Faust

    Faust Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    das mit der Drehzahl kommt mir irgendwie bekannt vor

    ich versuch das Morgen auch mal
     
  7. Arno

    Arno Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2001
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Was die Drehzahlschwankung bei sinkender<br />Geschwindigkeit angeht<br /> tippe ich, auf eine undichte Stelle am Schlauch<br />vom Bremskraftverstärker zum Ansaugkrümmer.<br /> Gruß<br /> Arno
     
  8. Faust

    Faust Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    mit der Falschluft hab ich da so einen Verdacht:<br />schlampig montiert, keine Dichtungen gehabt oder Unterdruckschläuche vergessen und dann für die AU irgendwie hingekrubelt.<br /> <br />ach ja - mein TE72 kommt am Freitag mit TÜV wieder auf die Strasse.
     
  9. Faust

    Faust Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    was machen die Veraser?

    - schon weiter gekommen?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Faust

    Faust Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich nicht

    mußte mich allerding einige Tage mit den Vergasern beschäftigen

    ohne Messwerkzeug war es jedoch nicht möglich, einwandfrei zu kontrollieren.<br />Ich hatte ein CO-Messgerät, ein altes Syncrometer und diverse Unterdruckmessuhren.

    In der im Handbuch beschriebenen Grundeinstellung ist der Motor eigentlich gut gelaufen und die AU Werte waren in Ordnung.<br />Mach Dir da mal keinen Kopf - Fehler sind aber schwerer zu finden. <br />Bei meinem waren es immer die alten Gummiteile oder Unterdruckdosen.
     
  12. django

    django Guest

    @ faust: der Alexander ist so nett und schickt mir Auszüge aus dem Reparaturhandbuch und dann werde ich die Sache nächste Woche mal von Grund auf angehen. <br />Abgesehen von grundlegenden mechanischen Problemen ist die Frage aber doch auch, ob man die Chose überhaupt so einstellen kann, daß einerseits die Abgaswerte AU-konform sind und zugleich die Maschine gesund läuft, oder?
     
Thema:

doppelvergaser 2tb

Die Seite wird geladen...

doppelvergaser 2tb - Ähnliche Themen

  1. Suche Kolben für Celica 3T oder 2TB Block Kolbendurchmesser 85,50mm

    Suche Kolben für Celica 3T oder 2TB Block Kolbendurchmesser 85,50mm: Suche für einen 3 T Block 4 Kolben notfalls nur 2 Kolbendurchmesser 85,50mm
  2. 2T / 2TB Zylinderkopf Dichtsatz inkl. Zylinkderkopfdichtung 6 Stk. Motordichtsatz

    2T / 2TB Zylinderkopf Dichtsatz inkl. Zylinkderkopfdichtung 6 Stk. Motordichtsatz: Biete hier einen Zylinderkopf Dichtungssatz inkl. Zylinderkopdichtung. Passt für den 2T und 2TB für. Z.b Celica TA22 23 28 40 60, Carina, Corolla...
  3. Abschaltventil Celica 2TB

    Abschaltventil Celica 2TB: Hallo, ich suche 2 Abschaltventile für eine Celica TA4 mit 2TB Vergaser. Die nummer müsste LEERLAUFABSCHALTVENT (Toyota) OE-Nr: 2106226130;...
  4. Vergaserprobleme bei Corolla TE51 BJ 77 2 TB Doppelvergaser

    Vergaserprobleme bei Corolla TE51 BJ 77 2 TB Doppelvergaser: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und versuche meinen alten Corolla wieder ans Laufen zu bringen. Ich habe Probleme bei Konstantfahrt, er...
  5. Motor 2T-B doppelvergaser aus ta22 ST + 5-Gang Getriebe komplett 90tkm

    Motor 2T-B doppelvergaser aus ta22 ST + 5-Gang Getriebe komplett 90tkm: verkaufe meinen motor samt 5-gang getriebe aus meiner celica ta22 st. fahrzeug hat 90000km runter. motor läuft sauber und sehr ruhig im...