Doppel- DIN Radio mit Bordcomputer koppeln

Diskutiere Doppel- DIN Radio mit Bordcomputer koppeln im Elektrik Forum im Bereich Technik; Moin, bin am überlegen mir in meinen e12 ein Doppel- DIN Radio mit integriertem Bildschirm einzubauen, möchte aber nicht auf mein Bordcomputer...

  1. #1 Hornstorfe10, 15.12.2010
    Hornstorfe10

    Hornstorfe10 Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    bin am überlegen mir in meinen e12 ein Doppel- DIN Radio mit integriertem Bildschirm einzubauen, möchte aber nicht auf mein Bordcomputer verzichten. Kann ich mir das ohne großen Aufwand umbauen das mir das auf dem Radiobildschirm angezeigt wird?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mercurius, 16.12.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Nein, da gibt es nichts "einfaches".

    Du müsstest das neue Radio komplett neu programmieren damit es die Daten auswerten und darstellen kann. Damit du das kannst müsstest du der ultra gute Hacker sein, der das Radio auseinanderlötet und die Chips/Firmware analysiert um zu wissen wie man die programmiert. Dann müsstest du vermutlich eine neue Firmware entwickeln und diese irgendwie aufs Radio bringen (alten Chip auslöten und neu programmierten auflöten, falls der stock-chip nicht programmierbar ist)

    Glaube kaum, dass das geht ohne Aufwand ;)
     
  4. #3 Hornstorfe10, 17.12.2010
    Hornstorfe10

    Hornstorfe10 Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Mein Arbeitskollege hat das in seinem e36 auch gehabt und meinte da gibts zwei systeme und man brauch nur einen bestimmten anschlussstecker. Dann kann man sich wohl alles anzeigen lassen was übers Steuergerät läuft wie Motortemperatur und allen klein scheiß
     
  5. grand

    grand Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    bestimmt an einem 2. Bildschirm oder?

    CAN-Bus abfragen und an einem 2. Bildschirm anzeigen ist ne andere Geschichte, wie den Bordcomputer in ein Radio-Bildschirm zu packen
     
  6. #5 Bobbele, 17.12.2010
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.152
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Eben... der Gedanke kam mir auch grad.
    Jetzt muss man natürlich nur wissen wo das Signal her kommt für die Daten und welches Kabel es ist.
    Dann könnte man auf einen zweiten Bildschirm ( den Originalen irgendwie anpassen ?() sich die Daten vom BC anzeigen lassen.

    Aber mal ehrlich. Den Verbrauch und die kmh Anzeige kann man sich beim E12 doch sparen! Oder nicht? ;)
     
  7. #6 Ralf-seo, 17.12.2010
    Ralf-seo

    Ralf-seo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    hallo ein unieversales radio wird nicht in der lage sein die daten des verbrauchs usw anzuzeigen. die daten werden nicht mit can-bus übertragen sondern ich meine mit lin-bus. das radio das du einbaust müßte diesen anschluß haben und das passende protokoll, und das ist unwarscheinlich.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 chrisbolde, 17.12.2010
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Als Hardware-Entwickler will ich mal meinen Senf dazu geben:
    1. Am Radio fehlt mit Sicherheit der passende Bus-Anschluss --> Nachrüstung ohne Lötkolben unmöglich, außerdem muss auf der Platine massiv gebastelt werden.
    2. Umprogrammierung des EEPROMs geht bei vielen Geräten heute auch onboard, dafür braucht man allerdings einen Programmer mit evtl. proprietärer Schnittstelle.
    3. Ohne tiefgehende Kenntnisse der Hardware (Schaltplan) und/oder Firmware kannst du das Programmieren auch vergessen (Zerstörungsgefahr der Hardware).
     
  10. #8 Hornstorfe10, 18.12.2010
    Hornstorfe10

    Hornstorfe10 Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ja eigentlich ist es überflüssig aber ich hättes ganz gerne gehabt. Wichtig ist mir eigentlich auch ehr das ich da ein navi drin hab und auch mal wieder mp3s hören kann
     
Thema: Doppel- DIN Radio mit Bordcomputer koppeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche stecker brauche ich im mazda 6 wenn ich ein Doppel DIN Rado einbauen will damit mein bordcomputer auch geht

    ,
  2. doppel din radio an bordcomputer

    ,
  3. Mazda 3 Bordcomputer platine

    ,
  4. mazda 6 bordcomputer Daten auf navi darstellen,
  5. 2DIN Bordcomputer mazda 3
Die Seite wird geladen...

Doppel- DIN Radio mit Bordcomputer koppeln - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera

    Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera: Ich habe einen Toyota Corolla Verso 2005 und ein Navi B9002 TNS600 RADIO CD Das habe ich bereits durch ein Din2 Radio/Navi ersetzt. Jetzt möchte...
  2. TNS600 B9002 Radio / Navi ersetzen durch Din2 Radio / Navi

    TNS600 B9002 Radio / Navi ersetzen durch Din2 Radio / Navi: Hi Hat jemand Erfahung mit dem Ersetzen von einem TNS600 B9002 Radio / Navi in einem Toyota Corolla Verso 2005 durch ein Din2 Radio / Navi? AUf...
  3. Celica T18 Doppel-Din-Blende?

    Celica T18 Doppel-Din-Blende?: Hat grad jemand ne günstige Doppel-Din-Blende für die Celica T18 zur Hand? Grüsse celibrio
  4. T25 Radio

    T25 Radio: Hallo an alle, Wir haben uns dazu entschieden, unser Navi Auszutauschen, da wir es mittlerweile nicht mehr nutzen (also zum navigieren und so)...
  5. Klang nach Radio Wechsel schlechter

    Klang nach Radio Wechsel schlechter: Hallo, vorne weg: Es geht zwar nicht um einen Toyota, allerdings ist die Sache eher allgemeint zu halten von daher schreibe ich das dennoch hier...