Dodge Charger

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Epsonator, 18.08.2005.

  1. #1 Epsonator, 18.08.2005
    Epsonator

    Epsonator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST185, Supra MA70
    Toyota stellt Celica, Mr2, Supra usw. ein. Und Dodge baut so ein Teil. Man beachte die Präsentation. Moderne Rockmusik, geiles Video und stylische Bilder. Hier geht was ab. Hier soll ein Sportwagen an dynamische Junge Leute verkauft werden. Und die Europäer und Japaner überschwemmen den Markt mit hässlichen Minivans.

    Flash 6 und 1024 x 768 Minimum:
    http://www.dodge.com/charger/
    (auf "unleash Charger" klicken)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fraschumi, 18.08.2005
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Ja meine Güte, dann kauf Dir doch so eine Kiste, ist doch ganz einfach.

    Ich sag es mal so: Die Unzufriedenheit der eher "Jungspunde" (nicht bös gemeint) mit der Toyota-Modellpolitik kann ich schon irgendwo nachvollziehen.

    ABER: Auch wenn manche spöttisch sagen, der Marktanteil der Toyoten ist überdurchschnittlich hoch bei den Älteren, na und? Gerade diese Bevölkerungsgruppe wächst in vielen Ländern, und die Bevölkerungsgruppe hat immer mehr Geld.
    Dagegen werden die Jungen immer weniger, und verfügen insgesamt dann auch noch über immer weniger Geld - in der Masse jedenfalls.

    Aus Unternehmersicht, also wo kann man Geld verdienen?

    Es gibt schon einen Grund dafür, das ein Massenhersteller, und nichts anderes ist Toyota, quasi zweigleisig fährt. Massenautos brauchen eine Mindeststückzahl, um rentabel zu sein. Nischenautos, wozu ich auch dias Luxussegment zähle, brauchen diese Stückzahlen eben nicht, sind dafür aber für die üblichen Käufer der Massenautos meist viel zu teuer. Eigentlich ist das schlicht logisch.

    Aus wirtschaftlicher Sicht kann das alles nicht so falsch sein, wenn man sich anschaut, wie manche Hersteller im Vergleich zu Toyota dastehn..........oder auch darniederliegen.....

    Gruß Frank

    P.S.: Erste Regel für den Ami-Fahrer: Kümmere Dich um eine gute Werkstatt, ..........ich war mal Ami-Fahrer.......;)
     
  4. #3 Authrion, 19.08.2005
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    kann mir jemand den verbrauch mal übersetzen?

    14-20mpg? was heißt das?

    naja..aus 6,1liter 425 ps rauszuholen is wirklich nicht so der hammer...
    mit einer motorbauweise aus den 60ern...nnaaaaaja...

    das design is geschmackssache...

    zum thema europaautos:

    man baut ´bzw verkauft hier die autos, die gekauft werden...und das sehr vorsichtig..gerade toyota geht da kein risiko ein!

    solch autos wie den dodge kann sich hier keiner leisten...allein schon vom verbrauch...und das liegt einfach an den laufenden kosten, die neben sprit auch aus versicherung steuer etc bestehen...und da sind die dinger auch sau teuer! denke nicht dass die amis von abgasnormen viel halten!

    naja..trotzdem würd ich zu so einer karre nicht nein sagen! :D :D :D

    greetz
     
  5. #4 Jackhammer, 19.08.2005
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Waaah!!! Du unwissender! Du sprichst hier nicht von einem Motor, sondern von einem HEMI! Weißt Du was das ist? Der macht aus ner armdicken Kurbelwelle nen Korkenzieher! 425 PS sind völlige Nebensache!!! :D :D :D

    MPG= Miles per Gallon, 1MPG = 1,61km mit ca. 3,87L Sprit. Viel Spaß beim umrechnen :D

    PS: Ja, ich bin bekennender Muscle Car Liebhaber...
     
  6. #5 Epsonator, 19.08.2005
    Epsonator

    Epsonator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST185, Supra MA70
    Charger

    Für alle, die zu faul sind, das auszurechnen, habe ich es mal eben gemacht: Der Charger verbraucht zwischen 12 und 17 Liter auf 100km. Angesichts der Leistung ist das gar nicht sooo viel.
     
  7. #6 Authrion, 19.08.2005
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    naja...im vergleich zu den euromodellen is das schon viel..
    vorallem wenns jugedliche kaufen sollen!

    zum HEMI..ja klar is dasn n cooler motor...aber bei unsren spritpreisen einfach nicht zeitgemäß...
    aber is irgendwie witzig: das kleinste modell hat 3,5liter...

    toyota bei ihrem besten aktuell (TS) 1,8Liter....hm...nen mittelweg muss her!

    greetz
     
  8. #7 Predator, 19.08.2005
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Nett, aber sieht aus wie ein fetter Bruder vom aktuellen Mustang. Dann doch lieber den Originalen Charger (oder Challenger) aus den 60ern bzw. 70ern oder aber den vorgenannten Mustang.

    CU
    Alex
     
  9. #8 StudeBaker, 19.08.2005
    StudeBaker

    StudeBaker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2001
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Charger... ich hab mich jetzt auf ein schönes Coupe gefreut... ABER was hat das Ding? 4 Türen... DURCHGEFALLEN!!!

    Zum Spritverbrauch und der Umweltpolitik von USA sag ich jetzt garnix... :rolleyes:
     
  10. #9 MichBeck, 19.08.2005
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Naja, die Amis haben eher noch strengere Abgasvorschriften als wir hier. Darum haben auch die meisten aktuellen Diesel dort keine Chance.

    Und was hier an immer stärkeren spritfressenden Monstern gebaut wird steht dem ja in nix nach. Die Hersteller investieren ein zigfaches in immer stärkere Motoren aber Richtung spritsparende Motoren macht kaum einer was.

    Toyota ist da grad mit der Hybridtechnik sicher auch angesichts der Ölpreisentwicklung auf einem sehr guten weg. Allerdings ist es schade daß in der erschwinglichen Preisklasse keine breitere Motorenpalette angeboten wird.

    Btw, ich find den Ford Mustang und den Dodge Charger ziemlich geil 8)
     
  11. #10 Noudels, 19.08.2005
    Noudels

    Noudels Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ich versteh euch nicht
    eine supra oder GT four liegt bei gleichen FAHRWERTEN
    sicher auch im gleichen sprit bereich.....


    also versteh ich nicht warum es jetz schlimm ist das einer sagt ich will einen Charger,
    bevor ich mir z.b eine Mk3 kauf, könnt ich mir doch echt überlegen ob ich nicht an charger nehme

    einzige die anschaffungskosten unterscheiden sich
    aber an sonst wäres ziemlich ähnlich ..


    Und wo ich sagen muss toll gemacht das ist die präsentation von dem Wagen. Trifft halt das was der wagen rüber bringen soll

    Ja Toyota hat einen grossen Marktanteil , Toyota baut standhafte langlebige Autos und?

    Warum wird jemand hier verurlteilt wenn er sagt ihn interessiert ein M3 oder ein Charger...
     
  12. #11 [GoInG]|[HoMe], 21.08.2005
    [GoInG]|[HoMe]

    [GoInG]|[HoMe] Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    also ich sag nur, wer sich sonen neue plastikbomber holen will, bitte...
    ich würde immer den alten kaufen. ist halt auch mein lieblings muscle-car. kennt ihr ein auto mit einer böseren front? ich denke nicht ;)
    achja, und wenn mann dann den alten hat isse rinner steue rund inner versi. bestimmt auch recht billig bei den anmeldungszahlen ;)
    [​IMG]

    plastik im inneraum gabs auch nur zu 10% so viel. einfach geil. *sabber*
    [​IMG]
     
  13. #12 MR2Olli, 21.08.2005
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    That is what i'm talkin' bout!!! :]

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    nicht zu vergessen....Eleonore
    [​IMG]

    Dafür würde ich den MR2 sofort links liegen lassen....
     
  14. #13 fraschumi, 21.08.2005
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    DU hast anscheinend nicht verstanden.
    Es wird niemand verurteilt, jedenfalls nicht von mir.
    Jeder soll doch machen was er will und sich leisten kann.
    Nur kann man halt nicht mit irgendwelchen (Nischen-) Modellen anderer Hersteller kommen, um im gleichen Atemzug zu bemäkeln, dass ein (von mir aus favorisierter) Hersteller sowas nicht macht.
    Genau dafür gibt es ja vielleicht auch Gründe. Was sich wiederum an den Geschäftszahlen ablesen lässt, oder?

    @Michbeck
    Du hast nur teilweise Recht damit, das die Amis noch strengere Abgasvorschriften haben als wir hier. Californien als Beispiel taugt da nicht ohne weiteres. Ich weiß schon, das sogar "Schwarzenegger" (s)einen "SUV" als Hybridfahrzeug umbauen ließ............aber insgesamt gibt es da auch die Unterteilung in PKW (sehr strenge Regelungen größtenteils) und in Trucks (nicht so sehr strenge Regelungen........vorsichtig ausgedrückt........ ).

    @Allgemein
    Den auch doch so großen Spritverbrauch der etwas "fetteren" Ami-Maschinen hierzulande zu bemäkeln find ich eher arm, zumal die hiesigen Hersteller beileibe nicht besser ausschauen, was den Spritverbrauch angeht, wenn denn in etwa gleiche Kaliber verglichen werden.......

    UND das sage ich nicht nur vom Hörensagen.
    Ich bin selbst einige Zeit nen 6.2 Liter Diesel V8 gefahren. Wie oft ich gefragt worden bin (mit mitleidigem Blick...), was "DER" verbrauchen würde, weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr. Am Anfang hab ich es mit der Wahrheit versucht (so etwa 12,5 Liter, wenn man es nicht übertreibt...).
    Nunja, glauben tut es eh fast keiner, besonders nicht die Normal- Auto-Treter.............es folgt ein mitleidiges Lächeln........für Arme....;-)

    Tja, und dann irgendwann wird man ironisch/sarkastisch...(so fünf Liter beim Anlassen.......gähn..).....und dies eigentlich auch völlig zu Recht, meiner Meinung nach.

    Der Witz dabei ist, es fragen einen Leute mit nem Golf/Passat TDI, am besten noch die JUNGS, die die Kiste ohnehin auf Spesen fahren, sich dann natürlich mit "sagenhaften" Verbräuchen brüsten.
    Was kümmert die das überhaupt?
    Immerhin bezahle ich meinen Sprit sogar selber, rein netto aus eigener Tasche.
    Von denen muß ich mir bestimmt nichts erzählen lassen, ............und wenn mir einer so kommt,............sorry............denk ich zumindest: Nunja, wieder so ein Penner.
    Mittlerweile fahre ich den Ami nicht mehr, ich fahre (mal wieder) Toyota.
    Die Fragen sind übrigens die gleichen. Die Kandidaten auch, ............meine Schlüsse auch.

    Gruß Frank
     
  15. scr|me

    scr|me Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW 6R, MB W203
    Lol, ich denke kaum das der nur 12-17 Liter schlucken wird. Das werden mit Sicherheit mehr. ;) Mich haut der auch nicht so um, sieht voner Seite irgendwie komisch aus ?(
    Aber naja Geschmäcker sind halt verschieden.

    Vom Innenraum brauch man gar net zu reden. :rolleyes:
     
  16. #15 Predator, 22.08.2005
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Naja, der Ersteller des Themas hat ja den Charger als "Sportwagen" deklariert und in einem Atemzug mit Celica und Supra genannt. Das sehe ich nicht so, die Autos kann man eigentlich nicht miteinander vergleichen. Wenn ihm der Wagen gefällt, gut so, die Präsentation ist ja sehr schön gemacht. Ich persönlich würde halt den (aktuellen) Mustang vorziehen.

    Zum Verbrauch, oder besser zu den laufenden Kosten des Wagens: die Steuern werden bei den Kubikzahlen hoch werden und find erstmal eine Versicherung die den Wagen (Exot) auch versichert. Dazu kommen nochmal die Spritkosten, denn bei gleicher Fahrweise wird der Dodge sicherlich etwas mehr verbrauchen wie jetzt (s)eine T18.

    Hier wurde ja auch gefragt, warum baut Toyota sowas nicht, warum bietet Toyota sowas hier nicht auch an. Ich sage jetzt mal, weil Toyota ein Massenhersteller ist und nur eine kleine Minderheit sowas haben will.

    Schauen wir uns doch mal die anderen Massenhersteller an. VW hat den Schirocco / Corrado schon lange eingestellt, gleiches gilt für Opel mit dem Manta / Calibra und für Ford mit dem Capri. Honda bietet den Integra hier gar nicht erst an, der Prelude wurde eingestellt. Einzig Toyota (Celica) und Audi (TT) bieten noch (vergleichsweise günstige) Sportcoupes an.

    Die Leute wollen anscheinend alle PS-starke Kompaktwagen haben, diese werden auch von vielen Herstellern angeboten, Ford mit der ST-Reihe, VW mit dem GTI, Opel mit den OPC's, Honda mit den Type-R's, Toyota mit der TS-Reihe.

    Ich schließe mich diesem Geschmack nicht an, eine T23 gefällt mir besser, auch wenn ein Civic Type-R oder ein Golf GTI schneller ist.

    Aber egal, vor 15 Jahren gab es ja auch keine preisgünstigen Roadster mehr, bis Mazda mit dem MX5 das Genre wiederbelebt hat. Nun haben fast alle Hersteller ihre Roadster. Vieleicht erleben wir das ja auch mit den Sportcoupes.

    CU
    Alex
     
  17. #16 MR2Olli, 22.08.2005
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    Also ich weiß ja nicht was der TT kostet, aber bevor ich mir sowas hinstelle, würde mir eher ein 350Z oder der Neue Mustang ins Haus kommen, und wenn nicht als Neuwagen, dann als junger gebrauchter. Dann dürften die auch in der Region einer Celica(um 25k???) liegen...
     
  18. #17 Predator, 23.08.2005
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Den TT gibts aber auch mit 150 bzw 163 PS (neue Version). Den 350 Z nur in einer 280 PS Version. Gibt auch Leute (wie ich), die nicht ihr ganzes Geld ins Auto stecken wollen und auch mit unter 200 PS zufrieden sind.
     
  19. #18 Nenen II, 23.08.2005
    Nenen II

    Nenen II Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Die TTs mit der kleinen Maschine sind zwar schlapp, aber weder billig noch sparsam. Mit ein bisschen Ausstattung fehlen nur ein paar Euro zu RX-8 und 350 Z.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Nenen II, 23.08.2005
    Nenen II

    Nenen II Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Böse Front? Auf mich wirkt dieses gutmütig-verschlafene Gesicht so böse wie ein rosa Teddybär... ;)
     
  22. #20 Slowrider, 01.09.2005
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    und wenn auch, du weisst schon das sich z.b. ein evo8 locker über 20liter gönnt wenn man ihn richtig tritt ?( ;)

    im test auf der rennstrecke unglaubliche 28liter/100km und einer mit 320ps von digit-power sogar 36liter/100km :rolleyes:
     
Thema:

Dodge Charger

Die Seite wird geladen...

Dodge Charger - Ähnliche Themen

  1. Play & Charge Kit xbox360 weiß

    Play & Charge Kit xbox360 weiß: Hallo, biete euch hier ein gebrauchtes Play & Charge Kit für die xbox360 an. Es wurde selten genutzt, also sollte der Akku noch zu 100%...
  2. Suche "Charge Light Relais" für MA61

    Suche "Charge Light Relais" für MA61: Hallo, wie oben schon steht suche ich so ein Relais,ist bei Toyota nicht mehr zu bekommen.. Hinweis für die Schlachter: Sitzt im Sicherungskasten...
  3. Viper? Dodge?

    Viper? Dodge?: [IMG] Evtl. alt. Aber ich kannte das noch nicht. :rofl
  4. Ferrari 355 vs Dodge Viper; unbedingt bis zum schluss guckn!

    Ferrari 355 vs Dodge Viper; unbedingt bis zum schluss guckn!: ganz wichtig: bis zum ende angucken, da gibts ne überraschung :D F 355 vs Viper