Diverse Teile für den Corolla E10 gesucht

Dieses Thema im Forum "Suche" wurde erstellt von freibergisch, 19.06.2011.

  1. #1 freibergisch, 19.06.2011
    freibergisch

    freibergisch Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    normalerweise Citroen Xantia.. gerade aber ohne Auto :(
    Hallöle ihr Toyoten :)

    ich schaue gerade aus der Citroen-Ecke zu euch rüber, weil wir für unseren Corolla (Fahrzeug meines besten Freundes) noch Teile brauchen.

    Folgende Teile möchten wir dem Corolla gönnen:

    • Lenkstockschalter (mit einstellbarem Wischintervall)
    • Stoßstange vorn mit den runden Aussparungen für die Nebler (inkl. Nebler wäre schon praktisch)

    Das sind die wichtigsten aller Teile.
    Folgendes wird uns in den nächsten Jahren (hoffen wir jedenfalls) auch noch beschäftigen:

    • Türpappen von neueren E10 Modellen einbauen..

    Derzeit befinden sich im Corolla die wohl ältesten aller Türpappen...
    Die Fensterheber waren da noch nicht vorhanden. Hatte früher Kurbel :)
    Der Vorbesitzer hat dann dem Wagen Fensterheber spendiert.
    Seltsame Konstruktion, das Relais hängt an Kabeln im Motorraum und baumelt vor sich hin... Muss daher, mangels guter Isolation, ab und zu gewechselt werden...
    Daher wären uns die Türverkleidungen lieb, dann würde ich mich um die Kabelei gleich mit kümmern und das Relais sicher verstauen!

    Der E10 ist also ein Ur-E10...
    Mit ebenfalls nachgerüsteten Neblern.
    Haben bisher noch keinen Corolla in der Form gesehen...

    Alles in Allem soll er eben etwas aktualisiert und verschönert werden!

    Es ist ein weißer Corolla, wichtig, falls wer Teile für uns hat...

    Geht um den 1,3er 16V mit noch 88PS.

    So nun zu den handelsüblichen Fragen noch etwas:

    • gab es Ledersitze ab Werk?
    • Gibt es Sitze mit Sitzheizung? Oder doch selber nachrüsten?
    • Passen E11 Teile (Elektrik) in den E10? (E9 oder E11 soll ja ähnlich dem E10 sein)

    Dazu noch kurz ein Wort.
    Wir haben uns aus einem Carina den Wischerhebel ausgebaut, diesen dann im E10 versucht zu ersetzen... Ging nicht... Passt nicht auf gut deutsch...
    Sind die Carinas und Corollas so unterschiedlich?
    Jetzt liegt der Hebel hier rum, und vegetiert vor sich hin...

    Also klärt mich Citroenisten bitte mal über die Toyotas auf :)

    Wenn mir noch was einfällt, melde ich mich noch.

    So dann viele Grüße

    der Marcus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 freibergisch, 19.06.2011
    freibergisch

    freibergisch Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    normalerweise Citroen Xantia.. gerade aber ohne Auto :(
    [​IMG]

    So in etwa sieht die Türverkleidung aus...
    Also wohl auch die Urform...
    Die würde ich gerne tauschen gegen die Neueren..

    Aber wichtiger ist erstmal der Lenkstockschalter :)
     
  4. #3 RALLE86, 19.06.2011
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Hallo Sitze passen auch vom E11, die vom G6 machen sich ganz gut, musst nur die Gurtschlößer vom E10 übernehmen.
    Sitzheizung gab es ab Werk aber wurde nur sehr selten verbaut genau wie Lederausstattung.
    Habe aber eine Sitzheizung zum Nachrüsten gefunden welche zufälligerweise mit original Toyotaschaltern geschickt wird.:D Hier mal noch ein Link: http://www.elektrocity-online.de/pr...7_Carbon-Sitzheizung-5-Stufig-f-r-Toyota.html
     
  5. #4 freibergisch, 19.06.2011
    freibergisch

    freibergisch Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    normalerweise Citroen Xantia.. gerade aber ohne Auto :(
    E11 G6 habe ich gelesen, dass es sowas gibt. 6Gang halt..
    Hat der G6 etwas bessere Ausstattung?

    Sitzheizung nachrüsten ist meiner Meinung nach sowieso besser... Und mir lieber...

    Ledersitze habe ich mal in einem Corolla gesehen. Die haben was! Weiß aber nicht, ob die selbst gesattelt wurden, oder original waren.

    Mein Kumpel sagt auch, der E11 unterscheidet sich nicht sehr vom E10...
    Vielleicht kann man da noch mehr in den E10 bringen.

    Wichtig ist der Interwallwischhebel. Und natürlich die Stoßfänger... Die eingebauten Nebler hat er verloren. Abdeckung ist zu Bruch gegangen, und dann lagen die Nebler nur noch in den Aussparungen drin...
    Sehr fachmännische Konstruktion war das..
    Daher mal was Ordentliches verbauen!

    Die Türen haben auch kaputte Lautsprecherabdeckungen..
    Also neue Verkleidung ran, inkl. Fensterheberschalter.

    Woher bekommen wir denn an sich die Schalter, Relais, usw?

    Bei uns im Citroen-Club kann ich sowas anfragen und habe die Teile schnellstens da..

    Wer ist bei Toyota hier Schlachter?
     
  6. #5 RALLE86, 19.06.2011
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Habe bei meinem damals die Fensterheber auch komplett aus einem Schlachter ausgebaut und samt Kabelbaum in meinen eingebaut. Aber allzuviel passt vom E11 nicht in den E10 geradebei der Elektronick musst du vorsichtig sein. Kannst dir die Fensterheberaktion ja mal anschauen.
    http://board.toyota-forum.de/showthread.php?t=98908&page=4
     
  7. #6 freibergisch, 19.06.2011
    freibergisch

    freibergisch Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    normalerweise Citroen Xantia.. gerade aber ohne Auto :(
    Schön :)

    Naja wir haben am Toyota schon viel machen müssen.
    Haben für die Beschallung schon sämtliche Teile ausgebaut, damit die Kabel ordentlich versteckt sind... Hat ewig gedauert, dafür sieht man jetzt nichts mehr im Innenraum.

    Fensterheber wird eine Tragödie. Das ist mir schon bewusst.
    Vom Citroen Xantia sind wir auch Einiges gewohnt. Elektr. Sitze einbauen... Herrlich...
    Das tue ich nie wieder :D

    Aber das Resultat war top :)

    Weißt du, ob die Lenkstockschalter beim E11 die selben waren wie die vom E10?
    Dann würde ich mir viel Arbeit ersparen... :)
    Die Aktion "Vom Carina nehmen" ging ja nach hinten los... Aber E11? Vl. klappts ja?
     
  8. #7 RALLE86, 19.06.2011
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Dächte die passen nicht aber ich schau nachher nochmal nach, habe noch einen kompletten Lenkstockschalter vom E11 im Keller liegen.
     
  9. #8 freibergisch, 19.06.2011
    freibergisch

    freibergisch Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    normalerweise Citroen Xantia.. gerade aber ohne Auto :(
    Naja uns geht es eben um die Intervalleinstellung.. Die hätten wir gerne :)
    Danke dir! :)
     
  10. #9 Worldchampion, 19.06.2011
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Ich könnte mir gut vorstellen, dass neben dem Schalter auch ein anderes Relais ins Auto muss. Das würde ich mir an deiner Stelle sicherheitshalber gleich mal mit sichern.

    Aber grundsätzlich: Ich fahre ja neben Toyota noch Renault. Die Teilesituation ist bei beiden Marken (und da ist Citroen mit Renault gleich zu stellen) komplett unterschiedlich. Die Europäer haben schon früh Baukastensysteme verwendet um Kosten zu sparen, wo die Japaner noch fast jedes Teil extra entwickelt haben um dann auch die optimale Lösung für den jeweiligen Einsatz zu haben. Das mag in vielen Fällen unsinnig erscheinen, ist aber halt so. Dazu kommt, dass ein Toyota selbst im zerstörtesten Zustand den Weg auf einen anderen Kontinent (meist südl.) findet und auf Schrottplätzen nicht viel zu holen ist. Deshalb:

    Bevor ihr anfangt nen E10 auf E11 umzubauen, ist es wesentlich sinnvoller den E10 abzugeben und nen E11 mit der Wunschausstattung zu kaufen. Der Preisunterschied ist weit unter dem, was die Umrüstung kosten würde und ihr habt auch etwas mehr Luft was den Rost angeht. Bei nem Franzosenauto sieht das sicherlich komplett anders aus (alte Modell halten länger und es gibt Teile an jeder Ecke), die will aber im höheren Alter auch kaum noch einer haben.
     
  11. #10 freibergisch, 20.06.2011
    freibergisch

    freibergisch Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    normalerweise Citroen Xantia.. gerade aber ohne Auto :(
    Hallöle,

    beim Xantia haben wir den Wischerhebel einfach ausgebaut, den neuen rein und fertig.
    Da musste kein neues Relais her. Man könnte es also einfach mal probieren beim E10.

    Der E10 ist uns noch zu lieb um ihn zu verkaufen. Abgesehen davon will er einen Avensis kaufen.
    Das hat aber noch Jahre Zeit. Daher haben wir noch genug Zeit.
    Was die Teilebeschaffung angeht, ist Citroen wohl wirklich besser organisiert.
    An Toyotateile kommen wir irgendwie schwer ran..
    Auf Citroentreffen kann man sich die Teile auch noch besorgen, von jung bis alt ist Alles dabei..

    Umbauen auf den E11 wird wohl schwieriger als gedacht, da der Innenraum schon etwas anders gestaltet ist. Daher weiß ich nicht, ob man da großartig basteln kann.. Möglich ist wohl alles, bei Citroen gabs ja auch schon die verrücktesten Umbauten... Die dann teilweise sogar wirklich gut waren.

    Der E10 hat zu wenig Extras, die Buchhalterausstattung sozusagen.
    Die el. verstellbaren Spiegel wären auch noch eine gute Idee.
    Aber auch da schwer an Schalter mit Relais ran zu kommen. Die Spiegel gibts ja schon eher..

    Naja warten wirs ab..

    Am Wichtigsten sind wohl auch die Nebler, die derzeit ausgebaut sind, weil die Halterung kaputt ist.
    Daher dachten wir gleich an eine neue, originalere Version. Stoßstange komplett wechseln.

    Naja ich geh mal arbeiten jetzt.. :)

    Danke dir

    der Marcus
     
  12. #11 Budspencer, 20.06.2011
    Budspencer

    Budspencer Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Hallöchen,

    also zum Thema Lederausstattung. Es gab original ab Werk eine Lederausstattung im E10. Ich habe selber eine drin und der hier:

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/s...HER_SEATS&negativeFeatures=EXPORT&tabNumber=2

    ... hat auch eine drin. So sah die damals ab Werk aus. Die gab es mit roten Band, wie im Bild zu sehen, mit grünen Band und glaube mit blauen Band. Weiß nicht genau ob es noch weitere Designs gibt. Ich selber habe meine Lederausstattung mit roten Band von Backi. Allerdings habe ich auch eine vom Vorfacelift. So das er mir mit Seitenpappen vorne vom HIT geholfen hat, da ich auch el. Fenster habe. Wen es interessiert, kann auch Backi fragen, was die Aussttaung damals original ab Werk gekostet hat. Da kann er Auskunft geben.

    Er hat zwar nicht alles, aber vieles in Sachen was Toyota betrifft. Also el. Fenster mit Türpappen wäre kein Problem. Hätte er da, soviel ich weiß. Sowie auch den Schalter.

    Fragt ihn einfach mal.

    mfg

    Der BUDDY
     
  13. #12 Budspencer, 20.06.2011
    Budspencer

    Budspencer Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Achso. Und el. Spiegel ist auch kein Problem. Bei den Faceliftmodellen ist die Verkabelung bis in den Fußraum vorverlegt. Weiß nicht ob es auch beim Vorfacelift so ist. Jedenfalls habe ich das zusammen auch mit nem Kumpel nachgerüstet und wir haben einfach nen Kabel vom Fußraum (müssten orangene Stecker sein) durch den Gummischlauch der Tür gelegt, bis zum Spiegel hoch. Habe mir el. Spiegel besorgt, den Schalter von Backi geholt und dann funktionierte das auch schon. Ein extra Relais brauchte man glaube nicht. Muss da aber nochmal mein Kumpel genau fragen. Bin mir nicht mehr ganz sicher.

    mfg

    Der BUDDY
     
  14. #13 freibergisch, 20.06.2011
    freibergisch

    freibergisch Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    normalerweise Citroen Xantia.. gerade aber ohne Auto :(
    Wer ist denn Backi?

    Diesen Menschen sollten wir mal kontaktieren :)

    El. Spiegelverstellung ist auch nicht das Problem, denke ich. Kabel ebn durch den Schlauch nach oben und gut :)

    Das ist ja nicht so wild.

    Der Schalter ist das Wichtigste :)
     
  15. #14 Budspencer, 20.06.2011
    Budspencer

    Budspencer Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Backi ist der toyota-König zur Zeit. Zwar hat er gerade ne Paseo-Macke, also hat sich nen paar Paseos geholt. :D Aber an E10-Teilen mangelt es nicht. Also einfach mal hier anschreiben.

    mfg

    Der BUDDY
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 freibergisch, 20.06.2011
    freibergisch

    freibergisch Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    normalerweise Citroen Xantia.. gerade aber ohne Auto :(
    Habe ich bereits getan.. Klingt interessant :)

    Danke euch
     
  18. #16 Worldchampion, 21.06.2011
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Das liegt nicht an der Organisation. Wenn du zum Händler gehst, bekommst du schon was du willst, nur halt zu entsprechenden Preisen. Das sieht bei den meisten anderen Herstellern eher schlechter aus als bei Toyota.

    Die Autos gehen aber halt auch in fast jedem erdenklichen Zustand ins Ausland, weil sich v.a. die dritte Welt auf Toyotas der 80er und 90er eingeschossen hat. Die Dinger sind halt ewig robust und sparsam, also mit den Eigenschaften gesegnet, die dort gebraucht werden wo kaum Geld da ist. Wenn du solchen Leuten nen alten Citroen anbietest (bei nem alten Peugeot sieht es je nach Modell noch eher so wie im Fall von Toyota aus), dann drehen die im Normalfall um oder verhöckern es wieder hierzulande. So kommst du dann auch billig an Ersatzteile, weil die Autos irgendwann wertlos sind. Ein Toyota wird in unseren Breitengraden nur ebent nicht wertlos.

    Im Prinzip ist der E11 zum E10 sehr ähnlich. Das meiste müßte von Haus aus passen oder mit sehr leichten Anpassungsarbeiten. Ggf. mußt du aber beispielsweise das komplette Amaturenbrett wechseln damit die Mittelkonsole paßt, weil es u.U. an den selben Verschraubungspunkten an der Karosse hängt, jedoch selbst komplett anders geformt ist.

    Aus finanzieller Sicht ist es wie ich schon geschrieben habe idiotisch. Die Preise für E10 und E11 sind fast gleich, vorrausgesetzt der E10 ist in einem guten Zustand.

    Schau vielleicht, ob du nen gebrauchten (ggf. zerfaulten) E10 Si bekommst und bau um was du umbauen willst. Die Teile die übrig bleiben steckst du dann ins Spenderauto und verkaufst das weiter. Ich kann mir kaum vorstellen, dass du da viel mehr als 100 Euro weniger bekommst, als du für den ursprünglichen Si bezahlt hast. In Afrika interessiert sich kaum jemand für Sportsitze oder elektrische Spiegel.
     
Thema:

Diverse Teile für den Corolla E10 gesucht

Die Seite wird geladen...

Diverse Teile für den Corolla E10 gesucht - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  4. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  5. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...