Diverse Fragen zu meinem Yaris

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Pholman, 13.10.2004.

  1. #1 Pholman, 13.10.2004
    Pholman

    Pholman Guest

    Hallo liebe Leute,

    ich bin sozusagen neu hier, hab mich aber auch schon da und dort eingelesen. Auch mit Hilfe der Suchfunktion habe ich versucht, Lösungen für meine Problemchen auf die Spur zu kommen, aber irgendwie... also falls es doch schon irgendwo alles mal stand, bitte ich mal im Vorwege um Entschuldigung. ?(

    Damit Ihr wißt, worum es geht: ich hab einen Yaris 3Türer (Vorfacelift) 1,3 sol mit TTE-Ausstattung (Schürze, Dachspoiler, 30mm Federnsatz, Aluräder mit 195/50 15). Folgende Kleinigkeiten nerven etwas:

    - wenn ich flott in Kurven einlenke, dann knackt der Fahrersitz - genauso, als würde er in der Schiene einrasten. Nur, er war schon vorher eingerastet, das Geräusch ist also "überflüssig"!
    - sitzt jemand hinten und der Wagen federt voll ein, z.B. nach einer Bodenwelle, dann kratzt es mitunter im hinteren Radkasten...

    Wegen des Einfederns haben sie in der Werkstatt gesagt, daß der Reifen an den Radlauf stößt, und daß man höchstens bördeln könnte. Da halten aber weder der Werkstattmeister noch ich was von. Er sagte, wenn ich nicht oft beladen fahre (zum Glück ist dem so!), soll ich garnichts tun und beladen halt easy freasy cruisen. Ich habe mal von sog. Federwegsbegrenzern gehört - bringen die was? Haben die negative Folgen? Sind sie üerhaupt legal und evtl. eintragungspflichtig?

    Ach ja, noch weiter gedacht: wenn die Stoßdämpfer fällig sind (ich bin da Wechselfetischist! :))), ist ja oft der richtige Zeitpunkt für ein Komplettfahrwerk, hab ich das richtig verstanden? Würde dieses den Effekt Eurer Meinung nach verschlimmern (weil etwas tiefer) oder verbessern (weil straffer = federt nicht so tief durch)??

    Viele Fragen, ich weiß, aber über Antworten wäre ich echt dankbar! Außerdem könnt Ihr mal so Euer Fachwissen blitzen lassen! ;)

    Danke schon mal und viele Grüße,

    Phol
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Kann ich nichts zu sagen- habe selber 2 Yaris in der family und da sind die Sitze ok. Würde tippen der Mechanismus der die Lehne einrastet arbeitet nicht sauber.

    Richtig

    Kann man geteilter Meinung sein. Also wenns 100% von ner Fachwerkstatt mit dem richtigen Gerät gemacht und danach vernünftig versiegelt wird, ist gegen bördeln absolut nichts einzuwenden.

    Das wäre in der Tat die einfachste und billigste Möglichkeit, mich würds nerven.

    Da wiederrum halte ich nichts von- ist aber Geschmackssache.
    Bringen die was? ja- damit könnte man das Problem beheben.
    Haben die negative Folgen? Ich finde ja. Man nimmt dem Wagen- wie das Wort schon sagt- einen Teil des Federwegs, und da bin ich kein Freund von. Inwiefern genau legal kann ich nicht sagen, da ich mich damit noch nie beschäftigt hab- werd ich eh nie einbauen ;)

    Jo, wenn die Dämpfer eh raus müssen kann man halt gleich noch ein paar kürzere federn mit einbauen. Und wenn man lieber etwas Komfort gegen Sportlichkeit/Härte tauscht, verwendet man halt anstatt der Seriendämpfer welche von Koni und Co...

    Verschlimmern, definitiv. Also spätestens dann _musst_ Du bördeln.
    Ich würde Dir empfehlen den Meister mal zu fragen ob jemand dort das bördeln beherrscht und ob das passende Werkzeug zur Verfügung steht. Ist eine adaptive Rolle- wenn das Material eine bestimmte Temperatur hat und man vorsichtig ist, passiert dem Lack nichts und Falten gibts auch keine. Dafür muss man Gefühl mitbringen- hat nicht jeder. Danach ordentlich versiegeln und alles ist in Butter :]

    Toy
     
  4. #3 Holland Yaris, 14.10.2004
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Pholman, 14.10.2004
    Pholman

    Pholman Guest

    Moin,

    danke erstmal für Eure Antworten!

    @Holland Yaris: werde mir die Page mal angucken - dabei hab ich mich doch grad bei Euch eingelesen und fühl mich schon wie zuhause. ;)

    @Toy: danke für Deine ausführlichen Kommentare - das gibt satte zehn Punkte! :)) Ich bin ja nämlich eigentlich von der Stiftung Warentest und wollte prüfen, ob hier auch ernste Antworten kommen. 8) Ja nee, Schmerz beiseite: die Idee, den schönen Federweg obenrum wieder zu begrenzen, fand ich auch nicht so ganz koscher... wenn DU so vom Bördeln erzählst, klingt es nur noch halb so schlimm... kriegste Provision vom Bördeler? *g* Werd mich mal umhören, wer das gut macht hier inne Gegend...

    Greetz Pholman
     
  6. Samael

    Samael Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde mir nächste Wochen auch die 30mm-Federn holen, plus im Frühling 17Zoll-Alus. Meine Werkstatt hat mir auch gesagt, dass man dann unbedingt bördeln muss, aber dass das kein Problem darstellt. Also wenn dus nicht grade selbst machst, oder in ner Hinterhofwerkstatt, sollte das Bördeln kein Problem darstellen!
     
  7. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ich lese Du kommst aus SH- da kenn ich mich zwar nicht aus, aber User "Holsatica" hier aus dem Forum hat mal bei nem Toyo-Händler da oben gearbeitet und könnte uU wissen, wer das beherrscht...

    Toy
     
  8. Hardy

    Hardy Guest

    Mein strenger TÜV hätte den Wagen gar nicht abgenommen, wenn er in irgendeiner Situation schleifen könnte. Von daher wäre Bördeln wohl 'rechtlich' notwendig.

    Der hat das volle Programm gemacht. Wagen einseitig auf Bock stellen, mit mehreren Leuten belasten, Wippen, und dann sollten noch 3 mm Freiraum zwischen Reifen und Blech sein.
    Nach dem Bördeln und mit den netten progressiven TTE-Federn hinten war er ganz verzweifelt, daß er keine Berührung mehr hinbekommen hat. :rolleyes:
     
  9. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Also ich habe bisher auch nichts von bördeln &co gehalten.
    Aber da ich auf meinem TS nie wieder mit 14"Stahlfelgen(WR) fahren wollte , habe ich mir einen Satz Alus zugelegt(Borbet CB in 6 1/2J 15).
    Natürlich stand dann in dieser blöden ABE drin, das an der 2. Achse die Kanten umgelegt werden müssen...
    An der Vorderachse hat Toyota ja schon den Kotflügel mit umgelegten Kanten gebaut.Ich also hin zum Toyotahändler.Der hat das aber auch nicht gemacht(kleine Werkstatt und die haben da halt die Technik nicht).Da habe ich mir einen freien KFZ Fachbetrieb gesucht , die das können ohne das ich zum Lackierer muß.Die hatten sogar jemanden da, der mal bei Toyota gelernt hat.
    War alles kein Problem, die haben mir die Radläufe gleich noch etwas gezogen, damit ich dann auch ein paar Spurplatten drunter bekomme.
    Sieht gut aus und versiegelt haben die auch alles.
    Also keine Angst, wenn es richtig gemacht wird, dann siehst du auch keine Verspannungen etc. im Kotflügel.
    Und die Abnahme war dann auch kein Problem.
     
  10. #9 Pholman, 17.10.2004
    Pholman

    Pholman Guest

    Hey Leutz,

    wenn ich dann mal Eure Antworten aufschreib und nen Strich drunter setze, bleibt wohl nur ein Fazit: im Frühjahr geht es zum Fachhandel zum Kanten umlegen!

    Mein Reifenmensch ist einer, dem ich da Vertrauen schenke. Entweder er kann es selbst, oder aber er weiß, wo sie´s können! Dann kann ich gleich mit ihm verhandeln, wie es mit 7x17 Zoll aussieht. :)) Das wär nochmal was - und er kann gleich weit genug umlegen... *g* Und im Winter dann eben 15 Zoll, die fand ich bisher ja sogar im Sommer schick genug. *träum*

    Schöne Grüße,

    Phol
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Hardy

    Hardy Guest

    Men Händler sagte, Bördeln kein Problem, das machen sie mir Bördelmaschine und Heißluftfön. Ziehen wollten sie aber lieber nicht. Wär zu gefährlich wegen Lackrissen, sagten sie.
    Ist aber möglich, daß die Bördelwalze, die von hinten an der Kante entlanggeführt wird, durch den Druck das Radhaus eh etwas nach außen gebracht hat. Hab da bisher nicht mit anderen Corollas verglichen.
     
  13. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    @Hardy
    Wegen dem Ziehen haben die gemeint, das es auch kein Problem ist, da es eh max(2% der Gesamtbreite??) 1cm wäre.Es muß halt alles nur richtig heiß gemacht werden.Und dieser Steinschlagschutz m Kotflügel hat auch keinen Schaden davon getragen.Sieht wirklich gut aus.Auch schon ohne Spurverbreiterung, nur mit 185er 15" Reifen(mit Felgenschutzkante).
     
Thema:

Diverse Fragen zu meinem Yaris

Die Seite wird geladen...

Diverse Fragen zu meinem Yaris - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  3. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  4. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  5. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...