Distanzscheiben auf Mk3

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Supra666, 25.12.2002.

  1. #1 Supra666, 25.12.2002
    Supra666

    Supra666 Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal! Also ich habe auf meiner Supra Felgen von WSL 8x17 ET 37 mit Reifen 245/40 ZR17.Das sieht eigentlich schon ganz gut aus,aber ein bischen Platz ist immernoch zwischen Reifen und Kotflügel hinten ca.2cm vorne ca.1,5cm sage ich jetzt mal so über`n Daumen.Was könnte ich denn da an distanzscheiben rauf bauen ohne das die kotis gezogen werden müssen?Den Rand umbördeln ist klar aber wiegesagt nur bördeln u.nicht ziehen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas-M, 25.12.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Halt gerade soviel, das das Rad noch komplett abgedeckt ist. Da ist der TÜV ja nunmal mittlerweile (seit 1.1.02) ziemlich hart, von wegen Radflanken dürfen überstehen und so... Nun nicht mehr. Aber sollte ja kein problem sein, gibt die Verbreiterungen doch in 5mm Stufen, von 5-25.
     
  4. #3 willybauss, 27.12.2002
    willybauss

    willybauss Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra A7, Corolla E11
    Aber aufpassen: wenn Du Scheiben drauf machst, bei denen die Radbolzen verlängert werden müssen, dann wird teuer, nein: SEHR teuer!!! Die Supra scheint da, vor allem vorne, eine echte Katastrophenkonstruktion zu sein. Besser, Du versuchst Scheiben drauf zu machen, bei denen das nicht notwendig ist. Aber ich glaube, die gibts erst ab 25mm.
     
  5. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    Weiss auch einer was so ein Stehbolzen kostet ?
     
  6. #5 Andreas-M, 27.12.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Die Radbolzen selber liegen so zwischen 3-5 Teuro pro Bolzen. Also hinten ist das auswechseln gegen längere durchaus nicht sooo schlimm, vorne allerdings wie oben schon gesagt soll das wohl nicht so einfach sein...<br />Und vorne 25mm Scheibe pro Seite ist wohl nicht so sonderlich prima für Lenkung/etc.
     
  7. kgw

    kgw Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Wieso TÜV????<br />Du bekommst eh kein TÜV mit Sonderfelgen und Spurverbreiterung, da die Gutachten für die Spurplatten nur in Verbindung mit den Serienrädern gelten. Es sei denn du machst natürlich Einzelabnahme. Aber ich glaube bei allem was über 5mm geht, macht der TÜV allein aus Sicherheitsgründen nicht mit.

    Gruß Ken
     
  8. #7 willybauss, 27.12.2002
    willybauss

    willybauss Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra A7, Corolla E11
    Hä??? was´n das???

    Wirf mal nen Blick ins H&R Gutachten. Da gibts umfangreiche Listen für alle möglichen Räder in allen möglichen Größen mir zulässigen Bereifungen und erlaubten Spurverbreiterungen. <br />Beispiel Vorderachse: 25 mm bei 8*17 Felgen mit ET 45-46 und Reifen bis zu 235/45/17, zugegebenermaßen mit einigen Auflagen wie z.B. umbörteln, kein Schneeketten, keine Tieferlegung ...

    Bei mir ging die Eintragung vorne 10mm und hinten 15mm bei Serienfelgen problemlos, sogar ohne börteln.

    Gruß<br />Willy
     
  9. #8 Supra666, 28.12.2002
    Supra666

    Supra666 Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich werde warscheinlich 15´ner Scheiben nehmen.Habe auch schon davon gehört das der Stehbolzenwechsel nicht so einfach ist,aber Scheiben zum draufschrauben gibt es erst ab 25mm und das wird dann warscheinlich ein TÜV Problem
     
  10. #9 Supra666, 28.12.2002
    Supra666

    Supra666 Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem TÜV muß auf Jeden Fall klappen,dafür wird gebördeltu. wenn das nicht reicht wird halt doch gezogen.Übrigens habe ich mir heute den Katalog von Rieger geholt ,da sind viele Spurplatten für den A7 drin u. es steht extra eine Servicenr.dabei wo man speziell zum Fahrzeugtyp nachfragen kann.Montag werde ich mal da anrufen bin mal gespannt ob die wirklich die Supra kennen u. mich beraten können.werde dann mal an dieser Stelle berichten.
     
  11. #10 Andreas-M, 28.12.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    <br />Natürlich gibts Problemlos TÜV!<br />Da muß ich Willy zustimmen: in den Gutachten gibts zu jeder Spurplatten-Breite etliche Listen, für welche Felgen-Breiten/Größen und mit welchen Reifenkombinationen was erlaubt ist. Und das ist so ziemlich alles an normal erhältlichen Felgen/ET/Reifenkombinationen mit den Spurplatten möglich. So lange Du bei ner bestimmten Platte eine Felgen/Reifen-Kombi dazu drauf hast, die in dem beigelegten Gutachten aufgeführt ist, bekommste die problemlos eingetragen. Solange die Auflagen erfüllt sind (bördeln,etc)
     
  12. #11 Andreas-M, 28.12.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    25mm gar kein problem, dafür machen die Hersteller schließlich extra Ihre Gutachten.
     
  13. #12 Supra666, 29.12.2002
    Supra666

    Supra666 Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Genau das denke ich auch.Wenn man sich mal all die Golf´s Corado´s usw. in der Autotuning Zeitschrift anschaut was da gebördelt,gezogen u.verbreitert wird das ist auch meistens mit TÜV.Da wird sowas bei einer Supra wohl auch möglich sein,soll heißen ich mache mir da garnicht so große Gedanken,da wird der TÜV-Onkel mal übers Köpfchen gestreichelt u. dann klappt das auch.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Andreas-M, 29.12.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Habs jedenfalls problemlos eingetragen bekommen.
     
  16. #14 CyberBob, 30.12.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    was ein aufstand... :D

    also vor zich jahren als ich noch opel gefahren bin habe ich auch schon spurplatten inkl. alus eingetragen bekommen... garkein problem...<br />und damals waren die spurplatten nur für die hinterachse zugelassen und ich habe sie überall drauf gemacht...

    übrigens wenn man anständiges werkzeug hat ist es auch forne keine kunst die bolzen zu tauschen...<br />doch wenn man mit einem hammer rumhantiert, braucht man sich nicht zu wundern dann man sich den arm bald auskugelt um die bolzen auszubauen... :D
     
Thema:

Distanzscheiben auf Mk3

Die Seite wird geladen...

Distanzscheiben auf Mk3 - Ähnliche Themen

  1. Distanzscheiben für Supra MK3

    Distanzscheiben für Supra MK3: Hallo Leutz, ich brauche für meine Supra MK3 Distanzscheiben oder Spurverbreiterungen in 5 oder 6 mm Hat jemand was rumliegen?
  2. Werkstatthandbücher Supra MK2 und MK3

    Werkstatthandbücher Supra MK2 und MK3: Verkaufe diverse Werkstatthandbücher und Reparaturanleitungen. Haynes Repair Manual Supra 1979-92 neuwertig - 20€ Chilton Repair and Tune-up...
  3. Supra MK3 GAT Kaltlaufregler

    Supra MK3 GAT Kaltlaufregler: Verkaufe einen GAT Kaltlaufregler für Toyota Supra MK3 MA70 mit 7mgte Motor. Durch Einbau und Eintragung wird die Supra auf Euro 2 umgeschlüsselt,...
  4. 4 Sommerreifen auf Alufelgen, inkl. Distanzscheiben und Felgenschlössern

    4 Sommerreifen auf Alufelgen, inkl. Distanzscheiben und Felgenschlössern: Ich verkaufe hier 4 Sommerreifen auf Alufelgen, inkl. Distanzscheiben und Felgenschlössern 4 Sommerreifen Toyo Proxes T1R nur zwei Sommer lang...
  5. Distanzscheiben 30 mm 4x114

    Distanzscheiben 30 mm 4x114: Hey verkaufe meine Distanzscheiben Mfg Salim http://m.kleinanzeigen.ebay.de/s-anzeige/distanzscheiben-spurplatten-4x114-eibach-30-mm/244447042