Differential MKIII u.a.

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Claus, 16.07.2002.

  1. Claus

    Claus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Ja, auch ich bin so ein Verrückter, der eine MKIII fährt und immer wieder was Neues defekt hat.

    Mein Sorgenkind (über 4000 Euro Reparaturkosten in 10 Monaten, MKIII Bj.90, 190.000Km, ATM, Mongoose, Dampfrad) schmeißt Oel auf das Heck und das schön verteilt. Der Autodoktor (freie Werkstatt) sagt es kommt vom Differential. Sah auch gut eingeölt aus. Allerdings scheint das Öl von oben zu kommen. Ich soll mal im Forum fragen, ob das Differential ein "Beatmungsventil" hat. Er tippt darauf oder das Differential ist einfach nur undicht. Öl war noch genug drin.

    Das Kreischen von vorne ab ca. 3500 Umdrehungen bei Vollast käme nicht vom Turbo. Er tippt auf undichte Schläuche oder BOV. BOV ist erst 10.000Km alt (von Saab) Sichtbar eingerissen ist der dicke Schlauch vom LMM zum Turbo. Kann das davon kommen? Hat jemand so einen Schlauch für mich?<br />Ach ja, nur zur Vervollständigung: nachdem ich die unteren Querlenker vor 3 Monaten erneuern habe lassen sind nun die oberen auch hin und der linke Stoßdämpfer - Knack Knack Knack (beim lenken!)<br />Ach beinahe hätte ich es vergessen: Sie qualmt mächtig blau (wie die Farbe der Zicke) Turbo! und/oder Ventildichtungen. Hat jemand einen günstigen Turbo? Ich bin ernsthaft am überlegen, ob sich das alles noch lohnt!

    Danke im voraus

    Claus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SupraSchnecke, 16.07.2002
    SupraSchnecke

    SupraSchnecke Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hi Claus

    Ist natürlich Pech,wenn soviel nacheinander defekt ist.Wirklich ärgerlich X( X(

    Ich hab eine Frage zu Deiner Mongoose Auspuffanlage:Wieviel hat die denn gekostet;Sound?? ; bringt die mehr Leistung als die Originale wo die Kats schon entfernt wurden?
     
  4. Claus

    Claus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    @SupraSchnecke

    Ich habe direkt von der Serie auf Mongoose umgestellt und kenne auch keine mit ausgeräumten Kats. Der Sound ist bei meiner ATM um 2000 Touren recht brummig, ansonsten aber alltagstauglich. <br />Die versprochenen 30 Ps mehr könnten sogar stimmen. Das Ansprechverhalten ist bedeutend besser und der Motor freut sich (sagt auch mein Autodoktor) über das freie Ausatmen!<br />Preis? Ich glaube so 800 Euro. Bestellt bei Fensport, kann ich empfehlen! Oder bei Christian, der hat auch selber eine.

    Claus
     
  5. #4 Andreas-M, 16.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Mongoose: 3 Zoll durchgehend ohne Kats. Natürlich ohne TÜV-möglichkeit...
     
  6. #5 Andreas-M, 16.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Das kreischende Geräusch kann normalerweise nicht von dem Riss im Schlauch zum Turbo kommen. Erst von Schläuchen nach dem Turbo, da wo auch Ladedruck drauf ist.
     
  7. Claus

    Claus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich mir auch gedacht. Ich kann aber auf den ersten Blick und Rütteln nichts finden. Also doch der Turbo?

    Claus
     
  8. #7 Andreas-M, 16.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Müßte man schon das Lagerspiel am Turbo prüfen. Der abgehende Schlauch unterm Turbo wird auch gerne rissig durch die Temperaturen. Wenns ein großer riss wäre dann hätte man aber auch keinen richtigen Ladedruck mehr, sprich leistunsverlußt. Ein kleinerer Riss allerdings kann schon zisch-kreisch-Geräusche hervorrufen. Und da merkt man auch keinen sonderlichen Leistungsabfall.<br />Ein schnatterndes Geräusch bei der 0-Bar-Grenze wäre allerdings normal, weil Du schreibst Du hast das Saab-Bov drin. Das schnattert bei 0 Bar etwas. Kommt von der Membrane da drin. Wenn man gerade soviel Gas gibt, das der Ladedruck bei 0 Bar pendelt hat man auch ein leicht kreischendes schnarrendes anhaltendes Geräusch. Bei mehr Gas=mehr Ladedruck muß es dann natürlich wieder weg sein.
     
  9. #8 Goorooj, 17.07.2002
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    ich denke wenn der schlauch vom LMM zum turbo eingerissen ist, zieht die kiste ungemessene luft und die kiste läuft zu mager weil sie dann zu wenig sprit einspritzt...

    stell dich mal mit dem arsch ( der supra ) gegen eine wand ( aber nicht deine oder die des nachbarn ) und gib gas, wenn das öl aus dem auspuff kommt ist auch das kreischen vorne erklärt.... turbo im eimer.

    zieh den dicken schlauch vom turbo ab und prüf mal das spiel des turbinenrades.
     
  10. #9 needforsupra, 17.07.2002
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    das vollgeölte Heck kann durchaus vom kaputten Turbo kommen, vor allem wenn du schreibst daß die Kiste blau qualmt.

    wenn der Ölstand im Diff noch stimmt glaube ich nicht daß das Öl aus dem Diff kommt, da ist nicht so viel drinn, 1,3 Liter oder sowas, wenn das ganze Gehäuse voll Öl ist dann müsste auch schon ordentlich was fehlen.

    Guck mal nach den Schläuchen vom Motor zu den Ölkühlern, die gehen in aller regelmäßigkeit kaputt und verteilen das Öl unter dem Auto bis zum Heck.

    Ciao, Freddy
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Claus

    Claus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Danke erst einmal für die Antworten.<br />Ich denke, daß sowohl das Differential leck ist, es ist ziemlich verölt, als auch am/vom Turbo etwas ist. Ich werde also mal beim Autodoktor die anderen möglichen Quellen nachschauen lassen. Die Leistung ist eigentlich OK. Der Ladedruck ist da und der Motor klingt gesund, aber es qualmt und riecht nach Öl.

    Trotzdem: Wie ist das mit dem Beatmungsventil am Differential? Hat die MKIII eins?

    Gruß Claus
     
  13. DirkS

    DirkS Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2001
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hi Claus,

    jepp das Diff. hat ein "Beatmungsvenrtil". Sitz<br />rechts oben (in Fahrtrichtung) ganz versteckt. Sieht aus wie so ein kleiner Zylinder mit einem Durchmesser ca. 10mm.<br />Aber wie Freddy schon sagt, da passen nur 1,3 Liter rein. Dichtung für den Deckel gibt es auch nicht, wird wie die Ölwanne nur mit Dichtungsmittel abgedichtet.

    Gruß<br />Dirk S
     
Thema:

Differential MKIII u.a.

Die Seite wird geladen...

Differential MKIII u.a. - Ähnliche Themen

  1. HA Differential ST185 St165

    HA Differential ST185 St165: Hallo Suche für meinen Fahrzeug Umbau RA28 auf ST185 Technik noch ein HA Torsen Differential. Hat vielleicht noch jemand was liegen? Kann auch von...
  2. Corolla E11 VFL div Teile u.a. unter Frontschürze 3M7 OK!

    Corolla E11 VFL div Teile u.a. unter Frontschürze 3M7 OK!: Folgende Teile biete ich für einen Corolla E11 Kombi Modelljahre 1997-2000 an: Untere Teil der Frontschürze von einem Toyota Corolla Vorfacelift....
  3. Celica ST185 Differential Geräusche bei Lastenwechsel

    Celica ST185 Differential Geräusche bei Lastenwechsel: Hallo, Meine ST185, KM 168000, baujahr 1990, normale Turbo, macht laute Knallgeräusche hinten am Differential beim ruckartigem Gasgeben oder...
  4. Differential für KE2* mit Übersetzung 41:10

    Differential für KE2* mit Übersetzung 41:10: Ich habe noch ein Differential. Vermutlich Typ B = 5.7" ke2# corolla. Es hat eine 41:10 Übersetzung. Es paßt prinzipiell in eine KP6 Hinterachse,...
  5. Paseo Teile u.a. Klarglasscheinwerfer

    Paseo Teile u.a. Klarglasscheinwerfer: Hallo. Leider hat der Motor meines Paseos einen Totalschaden erlitten. Ich verkaufe jetzt deswegen einzelne Teile. Noch ist alles zu haben. Am...