Dieselturbo prüfen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Flatti, 01.04.2004.

  1. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Hi ist zwar kein Toyo,
    aber vielleicht kann mir trotzdem einer helfen:

    Bei unserem Vectra 2,2 DTI (--> Turbodiesel Direkteinspritzer, glaub CommonRail) hab ich irgendwie das dumme Gefühl, dass der Turbo nicht richtig funktioniert.
    Es ist kein Turboloch festzustellen, der Abzug ist auch nicht so besonders, egal bei welcher Drehzahl.
    Verglichen mit manchem 1,8 oder 2,0-Turbodiesel geht er wirklich mieserabel.

    Kann mir evtl. jemand sagen, wie ich einen solchen Turbo prüfe?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 01.04.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Wenn ein Turbo die Grätsche gemacht hat, oder der Wagen wirklich so schlecht zieht, müßtest Du am Auspuff Rußfahnen unter aller Sau hinter Dir herziehen.

    IdR schnürt die Elektronik den Motor zu, wenn der LAdedruck nicht stimmt, d.h. es wird die Einspritzmenge zurückgefahren.

    Geht die Motorkontrolleuchte an ?

    Vielleicht klemmt auch nur das Ladedruckregelventil, oder das EGR-Ventil.

    Laß mal den Tester dranhängen in Deiner Werkstatt.
     
  4. #3 AE92/101, 01.04.2004
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Also ich finde der Motor ging noch nie so wie ein TDI oder Toyotas TD-Motoren, irgenwie kam da nie ein Turbofeeling auf, sprich dieser Schub von Unten raus, der motor zog wie ein Sauger Benziner, vielleicht war der auch fritte?


    MfG.Alex
     
  5. #4 tommyblue, 02.04.2004
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    fahre lieber zum autohaus, und las das prüfen. du musst ja wissen ob der vorher besser zog oder nicht. beim kumpel von mir, der hat nen 1.8T A3 und da hat sich der turbo auch verabschiedet.wenn der moter kalt ist wanderte die drehzahl im lehrlauf auf und ab.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dieselturbo prüfen

Die Seite wird geladen...

Dieselturbo prüfen - Ähnliche Themen

  1. Getriebeöl Stand prüfen 3ZZ-FE Motor

    Getriebeöl Stand prüfen 3ZZ-FE Motor: Hallo; bei meinem Corolla ich hatte mal wieder den TÜV vor mir! Ohne mängel(was Sonst) nur das Getriebe hat ein wenig geölt. Ich soll das im...
  2. Injektor auf Funktion prüfen

    Injektor auf Funktion prüfen: Hallo Zusammen, vor einiger Zeit habe ich an meinem Avensis einen Injektor getauscht um auszuschließen, dass der alte auch wirklich defekt war....
  3. VVT-i Ventil prüfen

    VVT-i Ventil prüfen: Hallo, gibt es eine Möglichkeit das VVT-i Ventil im ausgebauten Zustand zu überprüfen? Also nur zu überprüfen ob es arbeitet? MfG
  4. Automatikgetriebeöl prüfen

    Automatikgetriebeöl prüfen: Hallo alle miteinander! Könnte mir bitte jemand eine verlässliche Antwort darauf geben, bei wie viel grad Celsius das ATF zu prüfen ist?!...
  5. Ventilspiel prüfen nach über 90.000km Pflicht ??

    Ventilspiel prüfen nach über 90.000km Pflicht ??: Hallo, meine Celica T20 ST202 mit 175 PS und 3SGE Motor hat mitlerweile 180.000 km auf der Brust. Im Scheckheft steht das alle 90.000km die...