Diesel und Benzin mischen???

Diskutiere Diesel und Benzin mischen??? im Motor Forum im Bereich Technik; Ich habe eine recht interessante Frage. Letztens erzählte mir ein Freund, dass man in ein Dieselfahrzeug zusätzlich zum Diesel Benzin tanken...

  1. #1 gt4stef, 24.08.2007
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine recht interessante Frage.
    Letztens erzählte mir ein Freund, dass man in ein Dieselfahrzeug zusätzlich zum Diesel Benzin tanken könne. So in etwa 10 Liter Benzin auf 40 Liter Diesel. Angeblich bringt das im Winterbetrieb bessere Motorleistungen, da das Gemisch besser verbrannt wird.
    Ich war ganz baff. Das soll funktionieren? ?( ?( ?(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    Einfache Dieselmotoren sind prinzipiell Allesfresser. Ich bezweifle aber, dass es in einem modernen Diesel funktioniert.
     
  4. #3 ToyotaCarina2, 24.08.2007
    ToyotaCarina2

    ToyotaCarina2 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Das gilt bzw. galt nur bei uralten Allesfressern mit Reihen- oder einfacher Verteilereinspritzpumpe!
    Sinn und Zweck dieser Vermischung war es, die Versulzung von damaligen Dieselkraftstoffen, welche bereits bei mittelprächtigen Minusgraden eintreten konnte, hinauszuzögern. Versulzung bedeutet, dass aus dem Kraftstoff Paraffinkristalle ausflocken, die den Kraftstofffilter etc. verstopfen können. In den letzten Jahrzehnten hat sich aber einiges in der Kraftstoffentwicklung getan und heutiger Winterdiesel reicht auch bis in knackigste Minusgerade hinunter, ohne Probleme zu bereiten.
    Auf keinen Fall bei modernen Dieselmotoren mit Common-Rail oder Pumpe-Düse Benzin beimischen!!! Dadurch wird die Schmierfähigkeit des Diesels herabgesetzt und hochbelastete Bauteile, wie z.B. die Hochdruckpumpe bei Common-Rail, sterben den Heldentot.
     
  5. dirk76

    dirk76 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    1.351
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTI Wide Body
    dem gibt es nichts hinzuzufügen :]
     
  6. #5 gt4stef, 26.08.2007
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar! :]
     
Thema: Diesel und Benzin mischen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dieselmotor mit benzin mischen

    ,
  2. diesel und benzin motor mischen

Die Seite wird geladen...

Diesel und Benzin mischen??? - Ähnliche Themen

  1. RAV4 (BJ. 2003, Benzin) Zündaussetzer, Motorprobleme

    RAV4 (BJ. 2003, Benzin) Zündaussetzer, Motorprobleme: Hallo zusammen, ich habe mit meinem RAV4 (XA20, 150PS, 2.0, Benziner) bisher viel Spaß und wenig Probleme gehabt, aber das ist seit einigen...
  2. Zylinderkopfdichtung 2.2 Diesel D-Cat Bj.2011

    Zylinderkopfdichtung 2.2 Diesel D-Cat Bj.2011: Hallo zusammen, bei meinem RAV4 2.2 Diesel D-CAT (2AD-FHV) 150PS Automatic Bj.12.2011 ist nun bei 98tkm die Zylinderkopfdichtung hinüber. Es hat...
  3. Tojota Corolla 1.4 Diesel tropft ganz vorne außen auf Fahrerseite

    Tojota Corolla 1.4 Diesel tropft ganz vorne außen auf Fahrerseite: Mein Toyota Corolla 1.4 Diesel Baujahr 2007 tropft seit kurzem vorne außen auf der Fahrerseite. Im Motorraum innen sieht man das ganz vorne beim...
  4. Corolla 2004 Diesel 2.0 Fünfter Gang springt raus

    Corolla 2004 Diesel 2.0 Fünfter Gang springt raus: Hallo Leute, ich habe hier oben genannten Corolla. Bei dem springt immer öfters der 5.Gang raus. Das Fahrzeug habe ich noch nicht näher...
  5. Probleme mit RAV4 Diesel

    Probleme mit RAV4 Diesel: Hallo zusammen. Ich bin neu hier und melde mich mit einem aktuellen Problem. Mein RAV4, 1. Inverkehrsetzung: 27.8.2010, 2.2 D-Cat L.Sol premium...