Diesel oder Benziner??

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Thomas Stelzer, 15.11.2014.

  1. #1 Thomas Stelzer, 15.11.2014
    Thomas Stelzer

    Thomas Stelzer Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Previa...,
    Ich muß nächste Woche einen neuen haben. Zur auswahl stehen
    Avensis 1.8 VVT-i Combi, 129 PS Kombi 50 000km Bj 2008 sehr gepflegt 10 000€
    und
    Avensis Combi 2.2 D-4D Automatik, 150 PS Kombi Bj 2010 108 000km 13500€

    im Augenblick einen Previa 2,0 DIesel BJ2002 neu gekauft mit komischen Problemen der steht gerade beim ahnungslosen Bosch Dienst. geht vor allem im Kaltzustand in den Notlauf. Nach vielen kleinen rucklern.
    Kann den wieder zurückgeben.

    So jetzt zu den anderen oberen Modellen. Bin viele Jahre Carina corolla immer sehr zufrieden gefahren. Alles Benziner. Fahre 25 000km pa. auch mal 600km am Stück aber weniger. Ich brauche einen, der zuverlässig ist und nicht immer in die Werkstatt will. Tendieren tu ich schon ein bissel zum Diesel was würdet ihr mir empf. ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Wurde aus idealistischen Gründen den Benziner nehmen.. 25k km - da muss sich der Diesel noch nicht unbedingt rechnen. Dafür das das Angebot nicht mal die Hälfte an km und kostet auch noch 30% weniger als der Diesel.

    Für die 3000€ sparen beim Anschaffungspreis kannst du viel tanken. Zumal, ein Defekt wie jetzt beim Previa und schon ist aller Vorteil beim Diesel wieder dahin. Die ganzen neuen Toyota Benziner laufen halt ohne Probleme, da gibts gar nichts.
     
  4. #3 Thomas Stelzer, 15.11.2014
    Thomas Stelzer

    Thomas Stelzer Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Previa...,
    hab gerade beim Previa Diesel mal bissel geschaut . Ist wirklich ein weit verbreitetes Problem. Ich denke auch ein Benziner tuts besser.
     
  5. #4 Christoph, 15.11.2014
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Wenn ich es richtig im Gedächtnis habe, müsste der 2008er 1.8 VVti einer der letzten T25 sein. und damit ausgereift vom Band gelaufen.
     
  6. #5 Thomas Stelzer, 15.11.2014
    Thomas Stelzer

    Thomas Stelzer Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Previa...,
    Das kann sein.
    Ich tue mich echt schwer die ganzen schmackels im neueren, wie Rückfahrkamera, Tempomat, Sitzheitzung Navi usw sind nicht schlecht. Aber bissher gings im Carina auch ohne dem. Ich denke im Diesel , wenns Probleme gibt, wirds teurer. Turbo usw. sind ja zusätzlich drin. Einspritzdüsen kosten auch ein vielvaches mehr usw.?(
     
  7. #6 matthiomas, 16.11.2014
    matthiomas

    matthiomas Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    Ich tue mich echt schwer die ganzen schmackels im neueren, wie Rückfahrkamera, Tempomat, Sitzheitzung Navi usw sind nicht schlecht.


    ....bis auf Navi (was beim t25 eh total veraltet ist) und Kamera hat unser Avensis auch alles.....:D.
    Ausgereift ist er allemal und für 10.000 Euro oder was weniger eigentlich i.O.....
    Wenn du "vom Diesel kommst" wird dir Drehmoment fehlen, aber da gewöhnt man sich dran. Problemloser als die Diesel sind die Benziner. Shortblock dürfte bei dem Baujahr auch durch sein....also Probefahrt und Bauchgefühl.... :]
    Viele Grüße
     
  8. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Würde dir auch eher zum Benziner raten – rund 50.000 km sind doch auch kein schlechtes Argument ;)
    Und die "Diesel-Probleme" kennst du ja bereits von deinem Previa :( (ohne jetzt alles verallgemeinern zu wollen).

    Was mir aber noch zum T25 einfällt: Die "blinden" Xenon-Scheinwerfer.
    Vielleicht weiß hier jemand, ob sich das durch die ganze T25-Reihe gezogen hat (hier gab's auch ein paar Themen dazu). Außer dein anvisiertes Modell hat sowieso kein Xenon … :D
     
  9. #8 Schöni, 16.11.2014
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Wir haben in der Familie einen T25 Avensis 1.8 Benziner.
    Bei normaler bis zurückhaltender Fahrweise braucht die Person ca. 7,0 Liter Super und wenn ich mitfahre merke ich, dass da noch einiges gehen würde.
    Von daher absolute Empfehlung für den Benziner.
    Denn der Diesel mit Automatik schluckt locker auch soviel!
    Und da kann viel mehr dran kaputtgehen....
     
  10. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Nimm den Benziner(T25) Der 1,8er mit 129PS ist sehr haltbar und solide.
    Der T27 2.2l 150PS Automatik macht sehr viele Probleme und schluckt sehr viel. (zusätzlich, Problemauto)
     
  11. #10 carina e 2.0, 19.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2014
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Beim Previa sind zu 99% die Saughubsteuerventile (SHSV) im Eimer.
    Kosten ca. 500€.
    Angeblich kann man die reinigen lassen per Utraschall. Kosten wären dann beim selbst schrauben 0€.

    PS:
    Erwarte nicht, dass irgendein Auto jemals wieder so zuverlässig sein wird wie ein alter Toyota aus den 90ern. Dann wirst du auch nicht so oft enttäuscht sein :-)
    Neue Autos werden, bis auf wenige Ausnahmen, absichtlich so gebaut um in die Werkstatt zu müssen -> bringt ja Geld, zumindest kurzfristig. Dass die Kundenzufriedenheit darunter leidet wird nicht so sehr berücksichtigt.
    Toyota scheint aber zumindest bei den Hybriden ihr Bestes zu geben und die laufen wohl sehr zuverlässig.
     
  12. #11 SaxnPaule, 19.11.2014
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Blinde Scheinwerfer werden bis 9 Jahre 100% auf Kulanz getauscht. Das ist also kein Problem. Das einzige was mich am 1.8er nervt ist der fehlende Tempomat und das dieser nicht ohne weiteres nachgerüstet werden kann.

    Bin den T27 noch nicht gefahren, weiß aber von anderen, dass die Sicht nach hinten eher bescheiden ist.

    Persönlich finde ich den T27 auch optisch nicht sonderlich ansprechend, aber das ist nur meine Meinung.

    Fahre beide Probe und entscheide dann. Hättest du mehr Zeit würde ich an deiner Stelle nach einem 2.2er T25 gucken.
     
  13. #12 djcroatia, 20.11.2014
    djcroatia

    djcroatia Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Opel Vectra C 3,2V6 und Toyota Corolla E12 TS
    Also wir hatten für eine Freundin einen Avensis Verso gesucht und von Toyota wurde mir gesagt, dass wenn die Saughubsteuerventile drauf gehen, würde es ca. 250-300,- € kosten.
     
  14. #13 ROBERT23, 20.11.2014
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
  15. #14 Thomas Stelzer, 22.11.2014
    Thomas Stelzer

    Thomas Stelzer Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Previa...,
    Nun doch der Diesel

    Ich bin nun heute beide Probe gefahren. Beides sind wirklich Super Fahrzeuge.:D Der Vorteil beim Diesel ist der , das ich die Mwst wiederbekomme. Privat hätte ich den T25 genommen. Mal schaun was so alles an den Reraraturkosten noch hinzu kommt. Bei meinen 2 T19 Carina war nie was. Fahrleistung vom 1. Carina 225 000 KM vom Carina 2. 156 000KM
     
  16. #15 djcroatia, 22.11.2014
    djcroatia

    djcroatia Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Opel Vectra C 3,2V6 und Toyota Corolla E12 TS
    Warum bvekommst du beim Diesel die MwSt. zurück?
    Wenn, warum nicht beim Benziner?
     
  17. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Vermutlich ist der T27 vom Händler und der T25 wäre von Privat.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 corollae11blacktop, 23.11.2014
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Benziner!!! Bei Diesel macht egal bei welcher Marke die abgasrückführung irgendwann Probleme, schon allein deswegen...... Diesel ist zwar angenehmer zu fahren, mehr Drehmoment und so aber kostenmässig denke ich gewinnt auf dauer der Benziner
     
  20. #18 MR2Olli, 27.11.2014
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    Wenn man nicht gerade dauernd das Drehmoment braucht, nimm definitiv den Benziner. Habe gerade den Vergeich - bei zurückhaltender Fahrweise nimmt sich der Benziner kaum mehr, kostet weniger Unterhalt und größere technische Probleme sind nicht zu befürchten.
     
Thema: Diesel oder Benziner??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota previa diesel oder benziner

    ,
  2. toyota previa haltbarkeit www.toyota-forum.de

Die Seite wird geladen...

Diesel oder Benziner?? - Ähnliche Themen

  1. Toyota RAV4 2.2 Diesel

    Toyota RAV4 2.2 Diesel: Hallo Ich fahre einen Toyota RAV4 2.2 Diesel mit DPF. JG 2008. Mit 85000km kommt erstmals die Fehlermeldung beim auslesen P2002. Ich war über die...
  2. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...
  3. Landcruiser 200 Diesel Offroad-Reisefahrzeug zu verkaufen

    Landcruiser 200 Diesel Offroad-Reisefahrzeug zu verkaufen: [IMG] Nach so einigen Reisen hat mich der Berufs-Alltag wieder eingeholt - und die nächsten Jahre stehen leider keine Langzeit-Reisen an. Daher...
  4. Unterdruckpumpe E12U Diesel

    Unterdruckpumpe E12U Diesel: Hallo, kann mir jemand beantworten ob die Klimaanlage an der Unterdruckpumpe mit dran hängt ?. Neben den bekannten Symptonen der Bremsanlage...
  5. 1,4ltr Diesel 66kW springt nicht an, wenn er warm ist (Yaris)

    1,4ltr Diesel 66kW springt nicht an, wenn er warm ist (Yaris): Guten Morgen, ich habe einen Toyota Yaris, Bj. Feb 2008 mit ich eigentlich recht zufrieden bin. Ausgestattet ist er mit einem 1,4ltr Dieselmotor...