Diebstahl/Satalarm

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von diebru, 08.05.2007.

  1. diebru

    diebru Guest

    Hi Leute! Vom 19. Januar bis 15. April hatte ich meinen schwarzen Verso D-Cat, etwa 5100 km drauf und am Sonntag vormittag war er weg. Die einzige Aktion der Polizei (hier in Wien/Österreich) ist die Aufnahme der Anzeige. Das Auto war natürlich Vollkasko versichert, in Summe zahle ich bis jetzt etwa € 600,- drauf. Die Frage, die mich jetzt bewegt, ist natürlich, was man tun kann, damit so etwas nicht mehr passiert. Der HErr von der Versicherung meinte, dass es keinen absoluten Schutz gebe (eh kloar), aber nach dem nächsten Diebstahl würde ich aus der Versicherung fliegen und hätte es auch schwer eine neue zu finden. Womit ich jetzt am meisten liebäugle ist der Einbau eines GPS-Satalarms. Hat jemand Erfahrungen damit? Besten Dank im Voraus und liebe Grüße aus Wien
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 E10_Liftback, 08.05.2007
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    Aus der Versicherung fliegen??

    Werden Dir häufiger die Autos geklaut?? ?(
     
  4. diebru

    diebru Guest

    Bis jetzt zum ersten Mal, aber wer weiß, vielleicht sind die Versos die Golfs der Zukunft?
     
  5. #4 E10_Liftback, 08.05.2007
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    Naja, das glaube und hoffe ich nicht, aber eine Versicherung wird nicht gelich jemanden raus schmeissen, nur weil ihm das auto geklaut worden ist. Es sei denn es passiert zu häufig, dann wird man sehr schnell stutzig.

    Haben die denn einfach so geknackt und sind damit abgehauen?? Also iwr haben das speziell bei uns in der Gegend häufiger, dass man die autos "knackt", Radio, airbags und Navis abgreift und dann ab auf die Autobahn gen Osten. ?(

    Gibt es den Wagen denn nu wieder oder was andres?? Mein Beileid übrigens... :] :]

    Grüße
     
  6. diebru

    diebru Guest

    Der Verweis auf Golf betraf die Diebstahlshäufigkeit, Toyota steht ja da auf Platz 12, oder so. Entweder haben die das Auto aufgeladen, oder per Scanner die Fernbedienung abgefangen, was ich bisher als modernes Märchen betrachtet habe, aber anscheinend geht das doch. Bisz den Grenzen nach H/CZ und SK sind es so 40 bis 60 km. Die Versicherung zahlt mit € 350 Abschlag, Inhalt wird auch ersetzt, aber für Vignette und Anmeldung etc. kommt doch eine ordentliche Summe zusammen.
     
  7. #6 fraschumi, 09.05.2007
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Ja es gibt da was in der Richtung, nicht nur ein System, um so einen Vorfall zu verhindern. Nen Bekannter von mir hat sowas, in seinem LC (und die werden häufiger geklaut...) installiert. Bei dem System ist es allerdings so, wenn ich es recht erinnere, das das Auto nach etwa 500 (einstellbar) Metern einfach stehenbleibt, weil die Elektrik/Elektronik dann flach liegt. Läuft wohl über Handy und GPS, und ein Empfangsteil.
    Allerdings ...keine Garantie für die Info, ist schon ein paar Jahre her, wenn Du es ganz genau wissen willst, müßte ich halt nochmal nachfragen.
    Daneben gibt es auch noch Firmen, die Du beauftragen kannst. Dein Auto wird dann ab dem Zeitpunkt verfollgt, ab dem Du den Verlust bekanntgegeben hast, natürlich ist das dann auch kostenpflichtig.

    Gru Frank
     
  8. #7 Roderic McBrown, 09.05.2007
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Die "Eigenbaulösung" wäre ein GSM Modul. Das kann per SMS Relais schalten und
    bei "Alarm" eine SMS versenden.
    Zudem kann man GSM Handys und GSM Module über einen Service wie "Track Your Kid" orten. Je nach Aufstellung der Sender mehr oder weniger genau.
    Solche Module gibts z.B. bei Conrad.

    Gruß

    Rod
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Yaris Palme, 09.05.2007
    Yaris Palme

    Yaris Palme Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
  11. diebru

    diebru Guest

    Vielen Dank erst mal, das muss ich mir dann doch etwas genauer anschauen, aber es gibt wohl einige Alternativen.
     
Thema:

Diebstahl/Satalarm

Die Seite wird geladen...

Diebstahl/Satalarm - Ähnliche Themen

  1. 2Din Radios vor Diebstahl schützen?

    2Din Radios vor Diebstahl schützen?: Hallo Leute, ich hab ein Anliegen welches mir Kopfschmerzen bereitet, bei normalen 1din Mp3 Radios hat man ja die Möglichkeit die Bedienzeile...
  2. Gegen diebstahl

    Gegen diebstahl: :D [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  3. Diebstahl & Schließzylinder Yaris

    Diebstahl & Schließzylinder Yaris: Hallo zusammen, meine Mutter hat gestern in Frankreich die Handtasche geklaut bekommen... 8o Inhalt u.a.: Yaris-Funkschlüssel UND...
  4. Preise für 4A-FE. Diebstahl???

    Preise für 4A-FE. Diebstahl???: Angebote für Motor für Carina E "4A-FE", die mir bis jetzt untergekommen sind: Schnäppchen!: von privat, 40Tkm, 650€ (hab ich leider um einen...