Die Zukunft der Scheinwerfer! pics inside!

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Authrion, 11.01.2006.

  1. #1 Authrion, 11.01.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hallo,

    hatte das schonmal in dem tagfahrlichtthread gepostet..aber ich finde, es vediehnt einen eigenen thread!
    Hab mir bei uns in Karlsruhe in der Uni im Lichttechnischen Institut mal angeschaut, was lichttechnisch auf uns zukommt!

    Xenon, Kurvenlicht etc gibts schon...aber es geht noch wesentlich mehr!

    1. beispiel:

    Led-frontscheinwerfer: vorteile: mehr licht, weniger energieverbrauch, längere haltbarkeit!

    hier mal ein paar bilder von einem audi und einem Bmw:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    hab mich mit dem entwickler des audi-lichtsystems mal etwas länger unterhalten:
    durch diese technik kann man viel mehr variieren, sind ja schließlich ca 30 LEDs mit linsen, die verschieden geschaltet werden können (stand- abblend -fernlicht!
    das erste bild ist mit eingeschaltetem fernlicht!

    probleme zur zeit: die LEDs werden sehr heiß, müssen also entsprechend gekühlt werden und die kosten sind noch recht hoch!

    LEDs gibts ja schon seit längerem in einigen Modellen in rücklichtern verbaut. allerdings gab es viele stimmen, die sich durch die schnell aufleuchtenden LEDs und die helligkeit gestört fühlen. deswegen wurden in diesem Test-A8 "einige" sensoren eingebaut, die die helligkeit regeln:

    Geschwindigkeitssensor (regelt die helligkeit je nach eigener geschwindigkeit)
    Helligkeitssensor (regelt je nach helligkeit des umfeldes)
    Hinterherfahrenden-geschw.-sensor (regelt die lichtstärke je nach abstand und geschwindigkeit des hinterherfahrenden)
    Bremsdrucksensor (je stärker man bremst, desto heller wirds)
    Verschmutzungssensor (wird das auto bzw das heck schmutzig, leuchtets heller)
    ...

    unglaublich, was in den autos mitlerweile alles verbaut wird, konnte mir nicht alles merken!

    Mercedes hat dieses linsensystem mitgebracht:

    [​IMG]

    damit lässt sich je nach kurve, umgebung etc der leuchtkegel einstellen.

    Bsp: in der innenstadt einen großen leuchtkegel zum ausleuchten von kreutzungen etc.. auf landstraßen einen weiter nach vorn gerichteten kegel, der den gegenverkehr nicht blendet!
    usw usw..da gibts ne menge einstellmöglichkeiten!

    is ein sehr komplexes interessantes forschungsfeld...da kann man noch einiges erwarten!

    greetz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Slowrider, 11.01.2006
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    intressant :]

    aber das mit dem
    Geschwindigkeitssensor
    Helligkeitssensor
    Hinterherfahrenden-geschw.-sensor
    Bremsdrucksensor
    Verschmutzungssensor

    finde ich alles unnötige zusatz elektronik die fehleranfällig ist.

    warum hat denn der bmw so "gelbes licht" ?( ist das so gewollt ?(
     
  4. #3 Authrion, 11.01.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ne..so gelb wie es scheint, ist es nicht! das macht eher meine handycam..die kann mit dunkelheit nicht so viel anfangen! :D :D
    das licht von denen is extrem weiß! es scheint auch so, weil der hintergrund orange lackiert ist!

    xenon ist übrigens auch weiß..auch wenn viele glauben es sei blau!
    da ist kein bissl blau drin...hab ich erfahren...in der uni wurde das spektrum analysiert!
    das auge ist so ein weißt halt nicht gewöhnt!

    nunja.wenn ich nicht maschinenbauer wär, könnte ich mir das als beruf auch gut vorstellen! is wirklich forschung pur! :] :]

    greetz
     
  5. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    seit wann haben LEDs so nen guten Wirkungsgrad? Der Stromverbrauch müsste eigentlich höher sein als bei Halogenlämplis.

    imho machen LEDs überall da sind, wo die Lichter gesehen werden sollen (Rücklicht, Bremslicht, NSL, Blinker...), aber wo man selbst sehen soll gibt es (zumindest im Moment) bessere Lösungen.

    ich verstehe manchmal diesen LED-Wahn beim nicht, auch wenns natürlich verdammt geil aussieht...
     
  6. #5 MrAnderson, 11.01.2006
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    also die oberen Bilder von dem BMW sind ja zum k.... :(

    Naja und derzeit ist einfach Audi in Sachen LED-Lichttechnik spitze. Das sieht wenigstens nach was aus. :]
    Auch wenn es hier momentan noch die Serien-Scheinwerfer sind.
    zb
    [​IMG]

    Und das Ding kommt fast genauso bald in SERIE! :rolleyes: :] :] :D

    Das schöne daran ist halt, das es für Designer neue Möglichkeiten eröffnet.

    Hella hat übrigens für dieses Jahr auch schon ein LED-Set angekündigt. Warten wir also mal ab.
     
  7. #6 Authrion, 11.01.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ich hab die Audi LED scheinwerfer vom bild oben in aktion bzw in dunkelheit gesehen...die waren brutal hell! kamen ohne probleme an die xenons dran, von dem mercedes der dabeben stand!

    @ GD: IM MOMENT...diese zeit ist in der uni bzw forschung vergangenheit...es geht um die zukunft! ;)

    greetz
     
  8. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    mal abwarten. ich hab ne LED-Funzel am Fahrrad, wo ja viel geringere leistungen von Nöten sind. Die Dinger haben auch Nachteile bei der Ausleuchtung gegenüber ihren Halogen-Kollegen. ich hab die nur dran um keinen Streß mit der rennleitung zu kriegen und net ständig die Batterien tauschen zu müssen. Und bis es die erste Lampe mit Zulassung gab vergingen auch Jahre. Bis es das in Serie bei Autos gibt, vergehen noch ein paar Jahre.

    Und wie wirds vom Kunden akzeptiert? Wer die Ersatzteilpreise kennt, wird sich das dann 2 mal überlegen. Standardisierungen sind auch schwer, da die Designer das nicht zulassen. Jeder macht ne andere Form. Auf einheitliche Sockel oder Platinen, die dann bei Mercedes die gleichen sind wie bei Toyota kann man sich nicht einigen. Beim Scheinwerfer werden da noch 10 jahre vergehen. Nette Spielerei...

    LED-Leuchtmittel als Alternative zu Hallogen-Leuchtmitteln (für normale lampen in der Wohnung) gibt es auch schon ewig. Durchgesetzt haben sie sich bisher nicht. Preis, Ausleuchtung und Energieverbrauch sind noch nicht so weit.

    Für die Zukunft ja, aber die ist noch ne ganze Ecke weit weg. Es gibt in meinen Augen wesentlich wichtigere Dinge am Auto, die weiterentwickelt werden sollten.
     
  9. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Die Absolventen werden vermutlich bei den Automobil-Herstellern heiss begehrt sein.

    Was mir nicht klar ist: warum forscht ne Uni an Lichtsystemen für Autos? Das machen doch die Hersteller selber. Wird da der Nachwuchs für die Autoindustrie ausgebildet?

    Gruss Key2U
     
  10. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also LED Scheinwerfer finde ich (momentan) auch unsinnig. LEDs sind vom Wirkungsgrad z.B. einer Metalldampflampe deutlich unterlegen.
    Um den Wirkungsgrad zu verbessern werden die LEDs gepulst angesteuert wodurch ein neues Problem auftritt. Die Frequenz ist so niedrig (um die 100Hz) dass die LEDs sichtbar flackern. Dieser Effekt wird stärker je schneller ein Auto unterwegs ist. Warum die Hersteller da nicht in den kHz Bereich gehen verstehe ich nicht.
     
  11. #10 Slowrider, 11.01.2006
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    mir ist schon aufgefallen das wenn autos mit led leuchte vor einem fahren und man die
    augen so rollt :rolleyes: also schnell hin und her bewegt, das es im augenwinkel ganz anders,
    irgendwie so abgehackt aussieht, bei normalen glühbirnen ist das nicht.
    hat das damit was zu tun ?(
     
  12. Hardy

    Hardy Guest

    Ja, das ist genau der Effekt. Wie Du siehst, registriert das Auge solche Frequenzen.
     
  13. #12 echt_weg, 11.01.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    ist ja schon lange abzusehen gewesen das led scheinwerfer kommen werden. Finde ich vom prinzip auch sehr gut (alleine die haltbarkeit) von dem ganzen sensor gesteuertzen kram halte ich aber gar nichts - unnötig
     
  14. #13 JonnyDanger, 11.01.2006
    JonnyDanger

    JonnyDanger Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Woher habt ihr den die Idee, das LEDs einen schlechteren Wirkungsgrad haben? Und flackern hab ich die auch noch nicht gesehen. Ausserdem will ich sehen wie du ein 100 Hz flackerndes Licht siehst.

    Und nach einiger Entwicklung werden LEDs sicher alle Glühbirnen ersetzen, ob es einen einheitlichen Sockel gibt? Sicher nicht, wozu auch, die LEDs halten doch ein Autoleben lang.
     
  15. #14 T(oyota) 18, 11.01.2006
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
    Mir wird schlecht :rolleyes:

    Sicherlich haben LEDs Vorteile wie langlebigkeit und niedriger Stromverbrauch.Aber wie es bis jetzt aussieht wollens mit dem zeug noch haufen unnötige Sachen mit dran hängen.
    Bei einem sich bewegendem objekt sieht man das Flackern.Ich finde es unangenem hinter so einem BMW mit Flackernden LED Rückleuchten zu fahren. :rolleyes:Warum mus das zeug überhaupt gepust angesteuert werden

    Bis jetzt sehe ich nur eins:mehr Kosten.
     
  16. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Das liegt wahrscheinlich an den Schaltverlusten, die mit zunehmender Schaltfrequenz rapide ansteigen.
     
  17. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    z.B. hier:
    LEDS erscheinen deswegen bei geringen Strom nur so hell, da das Licht unter nem kleinen Winkel ausfällt und sehr rein ist. Damit ist das Licht sehr gut zu sehen, aber für ne Ausleuchtung eher ungeeignet.

    Ich persönlich sehe einen CRT-Monitor bis ca. 83Hz flackern. Unterbewusst stört es das Auge bei noch höheren Frequenzen.
    Einen Flachbildschirm stören mich die 60Hz nicht. Die Ursache für diesen Scheinbaren Widerspruch ist das Funktionsprinzip. Bei den CRTs wird eine Phosphor-Schicht (oder was auch immer man da heute nimmt) mit Elektronen beschossen. Diese leuchtet dann nicht gleichmäßig sondern pulsierend. Sprich, zwischen 2 Beschüssen wird das ganze dunkler, auch wenn der gleiche bildpunkt gleich leuchten sollte. Das strengt an. Beim fernseher fällt es nicht so stark auf, wie bei nem starren bild vom Computer, wenns geht noch mit vielen hellen stellen.
    Neben den unterschiedlichen Techniken spielen noch die Bewegung von Lichtquelle und Beobachter sowie der Blickwinkel eine Rolle. Und jedes Auge ist da anders empfindlich.

    langfristig vielleicht ja, mittelfristig jedoch eher ergänzen, bis die Nachteile behoben sind.

    Das dachte man bei Xenon auch und so manchen Autofahrer verwundert es dann, wenn er für nen ersatzscheinwerfer ein paar Tausend Euro zahlen muss (hatte mal was von BMW gelesen). Um wirtschaftlich zu produzieren wird Ausschuss in kauf genommen. Zur Lebensdauer von LEDs empfehle ich dir mal durch Österreich zu fahren. Dort haben sie in den Tunnels auf den Autobahnen so LED-Markierungen. So kleine flache Dinger, auf der Straße angepappt, die Leuchten. So ein Ding enthält mehrere Einzel-LEDs. Ich hab nen Haufen gesehen, wo einzelne LEDs ausgefallen waren. Oder wie erklärst Pixelfehler bei Flachbildschirmen?
    Und selbst wenn alle ewig halten würden, wäre dann ein defekter scheinwerfer vielleicht schon ein wirtschaftlicher totalschaden...
    Das Problem ist, dass du dann beim Scheinwerfer auf den Hersteller angewiesen bist. Und wenn der sich sagt, wir halten Ersatzteile nur 5 jahre auf Vorrat, hast du bei gebrauchtwagen ein Problem. Bei nem standardisierten Sockel reicht ein Gang zu ATU oder in nen Supermarkt. Es gibt was für ein paar euro.

    EDIT:

    das mit den schaltverlusten ist gut möglich, siehe Prozessor beim Computer, der bei höheren Taktraten auch wärmer wird...
     
  18. #17 Authrion, 12.01.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    das ist ganz normal, zumindest bei uns!

    wir haben viele profs von daimler und porsche, die vorlesungen halten!
    die autofirmen geben die forschungsaufträge an die Uni!
    haben zum beispiel auch fahrwerksprüfstände hier und noch son paar sachen!

    ja...die autohersteller wollen so leute haben..problem in dieser branche ist, dass sie extrem schnellebig ist..dh dein job ist nie ansatzweise sicher!
    ich versuch jetzt erstmal mein vordiplom in maschbau hinzukriegen..vll steig ich dann in sowas ein..autotechnisch ;)

    greetz
     
  19. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Dann versteh ich das.

    Sicher sehr interessant. Musste vermutlich später aber bereit sein, den Wohnort zu wechseln.

    Gruss Key2U
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Authrion, 12.01.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    wenn ich den passenden geschäftswagen kriege, ist mir das egal! ;)
    naja..wohnung wechseln muss ich sowiso..wollt nicht ewig bei meinen eltern wohnen! :D :D

    aber Porsche, Mercedes und AMG sind hier in der gegend...passt eigentlich ;)

    greetz
     
  22. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Bei normalen Lampen sieht man das nicht weil die durch das Nachglühen viel zu träge sind. Aber LEDs sind extrem schnell, quasi Verzögerungsfrei.

    Ich habe mich in der Firma auch mal mit dem Pulsen von LEDs gespielt. Habe das Ding mit 1kHz(!) angesteuert und wenn man es etwas schneller hin und her bewegte hat man es auch noch flackern gesehen.

    Die Aussage, dass das Menschliche Auge keine Änderungen mehr über 25Hz wahrnehmen kann ist blödsinn. Das Auge ist wesentlich besser als oft geglaubt wird.
     
Thema:

Die Zukunft der Scheinwerfer! pics inside!

Die Seite wird geladen...

Die Zukunft der Scheinwerfer! pics inside! - Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer Camry

    Scheinwerfer Camry: Bin seit einiger Zeit verzweifelt am Suchen nach einem linken Scheinwerfer für nen Camry SXV20, BJ99 2,2. Kaum hat man einen Händler gefunden der...
  2. Toyota Auris Xenon Scheinwerfer

    Toyota Auris Xenon Scheinwerfer: Ich fahre einen Toyota Auris 2.0 D-4D Bj 08. Vor kurzer Zeit hat meine Lichtmaschine schlapp gemacht und wurde erneuert. Seitdem spinnt mein...
  3. Scheinwerfer 2 Türer > Verso

    Scheinwerfer 2 Türer > Verso: Ich muss jetzt in meiner Unwissenheit doch mal fragen. Passen die Yaris Scheinwerfer denn überhaupt nicht in den Verso ? In meinem Fall Bj. 2000
  4. Corolla E10 1.4 XLI Facelift Scheinwerfer mit LWR L+R

    Corolla E10 1.4 XLI Facelift Scheinwerfer mit LWR L+R: Hallo, Ich benötige zwei Scheinwerfer mit Funktionierender LWR. Preis inkl. Versand Würde mich freuen.
  5. Yaris Verso MK1 Scheinwerfer

    Yaris Verso MK1 Scheinwerfer: Hallo Gemeinde, mir stellt sich die Frage. Scheinwerfer aufpolieren, oder Zubehör rein. Nur finde nichts was passt. Kann jemand etwas empfehlen?