Die Überhitzung des Motors...

Diskutiere Die Überhitzung des Motors... im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo. Habe jetz ein Problem. Den Lüfter des Motors geht nich mehr an. Kann jemand sagen wo befindet sich den Sensor der Temperatur. Und wie kann...

  1. even

    even Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Habe jetz ein Problem. Den Lüfter des Motors geht nich mehr an. Kann jemand sagen wo befindet sich den Sensor der Temperatur. Und wie kann ich das Problem lösen??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 16.08.2006
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ist der Lüfter net "bedarfgesteuert"
    Istn der Motor überhaupt zu warm?
     
  4. even

    even Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Der Lüfter funktioniert zwar, aber Steuerung oder Sensor nicht.
     
  5. Benso

    Benso Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GTi, Alpina D3
    Wasserstand schon kontrolliert? ?(
     
  6. even

    even Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    na klar!
     
  7. #6 juergeng6, 17.08.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Thermostat kaputt,würde ich sagen.

    MfG Jürgen
     
  8. #7 RainerS, 17.08.2006
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    Hört sich so an.

    Der Fühler sollte sich am Kühler befinden. Mal nach Kabeln dort schauen. Bei meinen früheren Nicht-Japanern war das jedenfalls so. Mein Mazda hatte aber auch noch ein Relais, dass dann natürlich auch kaputt sein kann.

    Gruss Rainer
     
  9. #8 E9_Carsten, 18.08.2006
    E9_Carsten

    E9_Carsten Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z; Mercedes SLK R170
    Hi!

    Was für einen Motor hast du?

    Beim 2E bzw. 2E-E sitzt der Thermoschalter rechts am Motorblock
    im Thermostatgehäuse (wo ein Schlauch des Kühlers angeschlossen
    ist) in Richtung Bordwand.

    Da steckt ein dickerer runder Stecker drauf.

    Wenn du den bei eingeschalteter Zündung abziehst, muss der Kühlerlüfter anlaufen.
    Dann ist mit großer Wahrscheinlichkeit der Thermoschalter defekt.
    Läuft der Lüfter nich, so liegt der Fehler entweder am Relais, in der Verkabelung oder am Lüfter selbst.

    Ciao, Carsten
     
  10. even

    even Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    2 E9_Carsten hab schon versucht, aber läuft er trotzdem nicht. Wie du gesagt hast es liegt entwieder in Verkabelung oder am Relais. Leider habe ich kein Schaltplan.
     
  11. #10 E9_Carsten, 19.08.2006
    E9_Carsten

    E9_Carsten Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z; Mercedes SLK R170
    Hi!

    Die Sicherung hast du schon geprüft?

    Sollte in dem Sicherungskasten sitzen, der hinter der Batterie an der Seitenwand befestigt ist.

    Sollte mit FAN bezeichnet sein und irgendwas mit 15 bis 30Ampere
    haben. Dort sitzt auch das Relais.

    Wenn du den Kasten öffnest und dann nochmal den Stecker am
    Thermoschalter abziehst, sollte ein Klicken zu hören sein.
    (Zündung einschalten!)
    Ist das nicht der Fall, liegt der Fehler wahrscheinlich beim Defekten Relais.
    (Ist nicht ganz unwahrscheinlich, da das Relais einen Öffner-Kontakt hat.
    D.h die Spule ist bei normaler Temp. permanent stromdurchflossen, und der Lüfterstromkreis ist unterbrochen. So hat Toyota sichergestellt, das der Lüfter bei einer Unterbrechung im Fühlerkreis dauerhaft läuft.)

    Ich kann dir leider keine genaueren Angaben machen, da ich meinen Corolla seit zwei Wochen nicht mehr habe.

    Ich hoffe, ich konnte trotzdem helfen!

    Carsten
     
  12. even

    even Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand Schaltplan für e9 Si??
     
  13. #12 E9_Lover81, 11.10.2006
    E9_Lover81

    E9_Lover81 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 Si
    jepp hab ein werkstatthanbuch. super ich habe seit gestern wieder das problem das meiner net mehr ausgeht :D

    sobald die zündung an ist springt er an. hatte ich schonmal hatte mir gerade ein ersatzrelais geholt und dann wars weg.

    also wie gesagt ich habe nen schaltplan was wollt ihr wissen?
    mfg
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 E9_Lover81, 11.10.2006
    E9_Lover81

    E9_Lover81 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 Si
    ja.. es ist alles dauerplus und der thermoschalter schaltet masse ab 89-91 grad. der scheiss schalter ksotet original 60 €...:achdufresse

    falls es bei mir net das relais ist hab ich noch eins übrig.

    aber thermostat?? der ist doch da um den großen vom kleinen kühlerkreislauf zu trennen bzw zu öffnen wenn der motor warm ist. dann müsste ja auch dei heizung net mehr gehen und der motor im stand schnell temperatur zunehmen..
     
  16. #14 E9_Lover81, 12.10.2006
    E9_Lover81

    E9_Lover81 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 Si
Thema:

Die Überhitzung des Motors...

Die Seite wird geladen...

Die Überhitzung des Motors... - Ähnliche Themen

  1. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...
  2. Motor Ausbau bei Getriebe Wechsel notwendig?

    Motor Ausbau bei Getriebe Wechsel notwendig?: Vielleicht kann mir einer diese Frage beantworten. Fahre Rav 4 2002, 2.0 D-4D-4WD, HSN 5013/451 Suche auch noch ein Austausch Getriebe und eine...
  3. Sainz ST185 3SGTE Motor Instandsetzung und etwas Leistung!

    Sainz ST185 3SGTE Motor Instandsetzung und etwas Leistung!: Da bei der Sainz von einem Kumpel einiges kaputt ist und der Motor nun ausgebaut ist bietet sich ja so einiges an: Neu kommt Kurbelwelle, alle...
  4. Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln

    Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln: Hallo, Ich habe einen alten Diesel Corolla, E-11 Hatchback mit 2C-E Motor, der heiissläuft (Ventilator springt nicht an). Weiss jemand von Euch...
  5. T25 Diesel wie schwierig ist der Motor??

    T25 Diesel wie schwierig ist der Motor??: nabend... hätte da mal ein paar Fragen zum Avensis T25 Diesel... Hab heute in einer Zeitung gelesen, das genau bei T25 häufig das Problem mit dem...