Die Scheinwerfergummis lösen sich unten....Lösung?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von *Black Devil*, 15.10.2004.

  1. #1 *Black Devil*, 15.10.2004
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Hallo zusammen,

    bei mir löst sich der linke Scheinwerfergummi auf der unterseites des SW´s.
    Kann das sein, daß die nur geklemmt sind?
    Wenn ich mir nämlich das ganze oben anschaue, sind da so Klemmen und da ist auch ein Stück vom Gummi mit eingeklemmt.

    Hab den SW bis jetzt noch nicht draußen.

    Sieht aber manchmal lustig aus nach ner Fahrt, wenn unter dem SW so ein schwarzes etwas rauskommt....

    Aber gibts da ne Lösung?

    Hab schon die "Suche" benutzt, hab aber nix mehr verwertbares gefunden (nur 1 Eintrag. Es waren mal mehr gewesen...)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Hossa, 15.10.2004
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Dann such mal t20!
    Wir heben nämlich das gleiche Problem ;(
     
  4. #3 tommyblue, 15.10.2004
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    mein schwager hat sein gummi vom scheinwerfer, während der fahrt verloren. er musste bei toyo-werkstatt nen neu bestellen. es gibt aber auch schon überarbeitete scheinwerfer, sagte der meister zu ihm. diese sind dann ohne gummis bzw haben das problem mit dem gummi nicht mehr. frag doch einfach beim toyo-händler mal nach.

    mfg
    thomas
     
  5. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Gabs zwar schon öfter hier...aber:
    1.Entweder lässt du die Dinger ganz ab. Sieht besser aus und Dreck/Nässe kommt trotzdem keiner rein.
    2. Du klebst die Teile mit nem guten Kleber fest (Scheibenkleber etc.)
     
  6. #5 Kulitcz, 15.10.2004
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Hi Torsten!

    Also, die Gummis sind meiner Erfahrung nach rundum geklebt, die Klemmen haben wohl nur die Aufgabe, das Scheinwerferglas festzuhalten. Aber wie der Rocka schon richtig gesagt hat: Entweder neu ankleben oder ganz rausreißen. Ich hab letzteres gemacht, nach dem ich letztes Jahr auf der AB fast ein Gummi verloren hab! Hab zwar versucht die wieder anzukleben, hat haber nich gefunzt, also -> AB!

    Man hat dann zwar nen etwas größeren Spalt am Scheinwerfer, aber soo schlecht sieht das auch wieder nich aus.

    Hmm, ich sollte endlich mal die Klebereste entfernen ... :gruebel

    Gruß, Kulitcz
     
  7. Hardy

    Hardy Guest

    Außerdem kommt dann mehr Frischluft an die Ansaugöffnung. :naughty
     
  8. #7 derRuderer, 15.10.2004
    derRuderer

    derRuderer Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi TT 3,2 DSG 8N; Seat Leon FR
    Also ich habe bis jetzt auch noch keinen Vorfacelift der das Problemm nach einiger Zeit nicht kennt :D
    Hatte das früher an meinem E11 auch.
    Nur das war dann oben und nicht unten.
    linker Scheinwerfer.
    Einfach reindrücken vor Fahrtbeginn.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 E10Jens, 15.10.2004
    E10Jens

    E10Jens Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    also bringt das ca 15ps oder? :D :D :D
     
  11. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    mindestens, wenn nicht noch mehr!!!

    nee, mal ernsthaft, geh ma zu nem autoglaser und lass dir von dem n bisschen von dem silikonzeug geben womit die die scheiben einkleben.....damit kriegste auch die scheinwerfergummis wieder bombenfest!!!!! :]

    ansonsten: bei mir hat es ca 2 jahre gehalten: kfz-kleber ausm obi! :]
     
Thema:

Die Scheinwerfergummis lösen sich unten....Lösung?

Die Seite wird geladen...

Die Scheinwerfergummis lösen sich unten....Lösung? - Ähnliche Themen

  1. Es geht los, Celica St182 Kopfdichtungswechsel und Tuning

    Es geht los, Celica St182 Kopfdichtungswechsel und Tuning: So, nach 1,5 Jahren überlegen was ich nun machen will, ob umbau auf 3sge gen3 oder beams oder gen2 erhalten und aufbauen, hat sich meine...
  2. Yaris P1 unteren Teil der Heckstoßstange demontieren

    Yaris P1 unteren Teil der Heckstoßstange demontieren: Hi wie der Titel schon vermuten lässt, möchte ich bei meinem Yaris den unteren Teil der Heckschürze abbauen, da sich an der Oberkante Rost...
  3. Ölwanne unteres Teil

    Ölwanne unteres Teil: Hallo, suche für meinen Celica AT20 mit 7A-FE Motor die untere Ölwanne, meine ist leider durchgerostet. Wenn einer eine hat bitte melden mit...
  4. Starlet P9, untere Lenkradverkleidung

    Starlet P9, untere Lenkradverkleidung: Hallo. suche die untere Lenkradverkleidung vom Starlet P9? Muss aber eine vom 97er sein am besten vom Carat Modell. Vielen Dank Bitte alles...
  5. AE82 es geht los

    AE82 es geht los: gestern mal Motor ausgebaut, mal kucken was da wieder reinkommt Geplant war Bluetop mit überarbeitetem Zylinderkopf und 6 Gang Getriebe mit Sperre...