...die rollende Türe...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ST1100, 12.08.2010.

  1. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Heute war mein braver T25 1,8VVTi LinSol Combi also wieder mal beim wohlverdienten Service... genauer: dem 45.000er...

    Und wie's bei meinem Freundlichen so üblich, gibt's da auch eine Leihdose...
    Ich frage also was es da denn dermal für eine Büchse gäbe... bekomme min einem breiten Grinsen vom Cheffe einen Schlüssel auf die Theke:
    "...eikjuh..."
    "Gesundheit! Was für ein Auto bitte?..."
    Grinsen wird breiter "...eikjuh..."
    ?( mir dämmert was... "ahhh-jaa.... irgendwas zu beachten bei der Schlaglochplombe?"
    "Beim Starten die Kupplung treten, haben viele Anrufe das Auto würde nicht anspringen..."
    ungläubiger Blick meinerseits, da so was ohnehin antrainnierter Reflex ist, damit der Starter nicht das Getriebe mitschleppen muß...
    Er kichert und dackelt mit mir in den Hof...

    "hmm, irgendwie mehr breit als lang das Teil, eh?"
    "Jaja, die rollende Türe" öffnet besagte 3/4 der Wagenlänge und knallt dienstbeflissen den Fahrersitz auf die hinterste Raste... bin ja immerhin 186...

    Klemme mich da also rein... und stehe mit der Birne prompt am Wagendach an...
    Sitze ähnlich spartanisch wie die Campingmöbel im allerersten Fiat Panda... immerhin läßt sich hier die Neigung der Rückenlehne verstellen, wenn auch nur an den fix vorgegebenen Rastungen...
    Aber immerhin ein Lederlenkrad <staun, is wohl ein Executive... ;) >, und die Armaturen sind auch wieder dort wo sie hingehören und nicht im totallen off wie zB im Yaris, wo sie die FahrerInn ja tunlichst nur nicht mit Informationen behelligen sollen...
    Ansonsten sehr viel Plastik, ein Apple-Logo am Lenkrad hätte mich nicht wirklich verwundert...

    Erster Epic beim Versuch die Türe schließen zu wollen: da is kein Griff! Prompt rutschten meine Pranken haltlos ab... habe ihn dann doch gefunden, ganz vorne hinterm Hochtöner reingreifen... hätte mir wohl doch vorher die Anleitung reinziehen sollen...

    Nächster Epic bei der Ausfahrt auf die Straße, die Büchse beutelt es ob der Bordsteinabschrägung dermaßen, daß ich gleich mit dem Kopf an den Dachrahmen geknallt... AUA! :(

    Die ständige [SHIFT!]-Mahnung nervt! Weiß eh daß er kalt ist, drehe eh nicht über 2400....
    Bei der Kreuzung mußt zur Haltelinie 5 Wagenlängen Abstand halten, anders sind die Oberkopfampeln nicht mehr auszumachen...
    Tussi im VW-Prolo links schenkt mir angrifflustigen Blick, ich beuge mich etwas vor und linse ebenso forsch aus der Ecke zwischen B-Säule und OK-Fensterrahmen zurück... ich lasse den Prolo ziehen... dagegen hätt' ma sowieso kein Leiberl gerissen...

    Den Arsch de facto zwischen den Hinterrädern zu haben, ergibt recht stranges Fahrerlebnis, ob dem kurzen Radstand versetzt die Kiste auf Fahrbanunebenheiten ständig diagonal zur Fahrtbewegung, was nicht unerhebliche Lenkkorrekturen erfordert...
    Radio is ein Scherz, verbrachte gute 5 Minuten damit da endlich 88,6 einzustellen...
    Fader oder Balance sucht man vergeblich, da beides OEM auf center gestellt, plärrt die Lala also nur von Links, außer man lümmelt sich im krasses-3er-be-em-weh-Stil über die Mittelkonsole um die Birne so in's Zentrum dieses audio-Versuches zu bringen...

    Die nächsten Minuten verbrachte ich mit dem Versuch die Quelle des, beim Fahrbetrieb kontinuierlich von rechts hinten zu vernehmenden Mäusefurzes zu eruieren... ?(
    Ob der direkten Nähe zur Heckklappe mit nur geringer Lärmdämmung handelt es sich hierbei schlichweg um das Geräusch des Auspuff-Endrohres... sounddesign also...

    Mutig auf die Autobahn...
    Bei 120 und den ob Seitenwind nötigen Lenkkorrekturen beschleicht einen etwas mulmiges Gefühl...
    Versuche einen Sattezug niederzuringen und scheitere beinahe in dessen Bugwind neben der Zugmaschine...
    Die hohe Front des IQ ergibt irgendwie den CW-Wert eines Wohnblocks...

    Finde meine Ausfahrt und zische mit ~60 von der Autobahn runter... irgendwo kreischen Reifen...
    Fahre in Kreisverkehr ein... wiederum das markante Geräusch über Asphalt geschundener Pneus... ?(
    Lasse vorm nächsten Kreisverkehr das Fenster ein wenig herunter... das sind die IQ Pneus die da wimmern!
    Da quietschen die Vorderreifen einfach bei jeglicher Form von Kurvenfahrt...

    In die Parkbucht wuchten ist dagegen easy:
    Einfach in der Fahrspuhr 90° abbiegen (natürlich mit wimmernden Pneus) und zurücksetzen...
    Man brächte locker 2 diese Knutschkugeln auf den Platz...
    Und die Honda daneben wirkt auch irgendwie riesig ;)

    In der Innenstadt von Paris, Rom oder Mailand warscheinlich nicht mal unpraktisch die Kiste, vom Fahren her im Vergleich zu anderen Kleinwägen aber irgendwie nicht griffig das Ding.

    mfg
    MBR
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BaSk

    BaSk Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Travel
    Echt coole Story :]
    Ja das ist nicht so einfach mit den Leihwägen. Als ich neulich meinen Yaris abgeholt habe beim Händler durfte ich mit ansehen wie ein MKIV Fahrer nen Aygo bekam xD
    Das nenne ich Kastration!! :D
     
  4. #3 motorsport-e9, 12.08.2010
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Och irgendwie erinnert mich dein Bericht an meinen eigenen Bericht.
    Der ging zwar um nen Aygo, fiel aber ähnlich aus. :rofl :rofl :rofl
     
  5. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Wir finden den Wagen spitze :]. Der ist weder langsam noch geht der träge ums Eck :].

    Das man den Sitz nicht in der Höhe verstellen kann ist schlecht aber ich bin 1,90 und nicht angestoßen.

    Aber ist halt nicht so eine Rennwagen wie nen 1,8er Kombi :D :D :D

    Thomas
     
  6. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Sehe diesen IQ einfach mit gemischten Gefühlen...
    20~30cm schmäler würde das Fahrwerk vielleicht auch anders agieren...
    Bin ja wie schon erwähnt auch mit vielen Kleinwägelchen rumgedüst, die waren aber alle griffiger, lagen ganz anders auf der Straße...
    Bei Spurweite = Radstand fühlt sich das ganze irgendwie sehr strange an, fürchtet daß die Dose gleich ein Rad hebt und a la Flintstones einfach umfällt... ;)
    (Der Yaris ist mir ja damals im Kreisverkehr bei Nässe gleich hinten weg...)
    Könnte mir denken daß dieses Teil bei Nässe oder gar Schneefahrbahn nur mühsam zu bewegen und jeder sich bietenden Gelegenheit einen dreifach eingesprungenen Oberkellner nach dem anderen hinlegt...
    Die Aufschrift "Platz für 4" dünkt mir auch mehr als optimistisch, vorne für 2 geht's ja noch soweit, da is dann hinten aber nix mehr mit sitzen.
    Auch ist das Lenkrad sehr weit weg vom Fahrer, bzw sehr nahe auf Höhe der Pedallerie, mit langen Haxen ist da nix mit Lehne bequem zurück (starrte seitlich ja eh schon in die B-Säule).
    Letzten in UK einen Miet-Prolo bewegt, da ist war vorne etwas weniger Platz um einen, das hintere Platzangebot scheint aber zumindest realistisch, und dazu läßt sich der auch weit griffiger und zielgenauer lenken.

    Die Türverkleidungen in original Kackbraunem Plastik sind auch etwas unglücklich gewählt, ebenso wie dieses grau-glänzende auf der Mittelkonsole tronende etwas mit dem Schlitz für audio-CD... (und was die zwei roten Leuchten auf der Anzeige darüber mitteilen wollen, mochte sich einem auch nicht eröffnen...)
    Fände mit etwas verfeinertem, dezent auf den westlichen Markt getrimmtem Innenraumdesign ggF mehr Anklang.
    Lenkrad, Instrumente, Klima/Heizbedienung und Mittelkonsole gehen ja noch, aber sonst?
    Einmal hier Leder und daneben aber echt grausliches Plastik, was zudem klebrig und sich ungut angreift...
    Alleine der Humbugh mit dem Innengriff der Türe, in eher beengtem Schrägparker wird ein/aussteigen ohne dem benachbarten Auto die Türe draufzuknallen einfach mühsam.
    Viele fahren ja nicht rum, was auch am Preis liegen könnte.
    In der Größenordnung sind diverse Koreaner einfach weit günstiger zu haben...

    Als reines Stadtauto soweit OK, aber wie ist's mit Einkaufen?
    Und meine Dienstreisen möchte ich damit halt auch nicht absolvieren müssen, da wohnt sich's in dem T25 (oder selbst im T19U davor) doch deultlich luxuriöser.

    Er ist auch nicht wirklich "schlecht", einfach nur sehr gewöhnungsbedürftig, und das insbesonders im Fahrgefühl.

    Wirklich träge ist er eh nicht, mit einem Wägelchen daß a) nicht mir gehört b) mir nicht geläufig und c) sich dermaßen strange anfühlt, markiere ich halt nicht gleich den "Gasslheizer" :D

    Fand es auch witzig daß't beim Ampel Grand Prix gleich von von vollkommen anderem Publikum umgeben :rofl
    Im T25 geht dich kaum einer an (zu braves oder kein Image), und wenn's Grün wird fährst damit halt einfach weg, die 126HP sind für die Kiste ja mehr als ausreichend.
    (und hätte ich den 2,4 würde ich mich wohl vor lauter Anzeigen nicht mehr raussehen... ;) )

    mfg
    MBR
     
  7. #6 Celica459, 12.08.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    4 Daumen nach unten --> Der HAss der IQ Fahrer :D
     
  8. #7 Starmotion, 12.08.2010
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    schön geschrieben :D

    von mir gibt es daumen hoch!
     
  9. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Mal ganz unabhängig vom Inhalt:

    immer wenn ich etwas von Dir lese, überkommt mich ungewollt ein breites Grinsen.

    Diese Mischung aus Wiener Dialekt, Hochdeutsch, Anglizismen sowie Fremd- und Lehnwörtern die im deutschen Sprachraum - wenn überhaupt - scheinbar nur noch in Österreich verwendet werden, klingt für jemanden, der es so nicht gewohnt ist einfach "zum Schießen", um mal in dem Sprachgebrauch zu bleiben.

    Nichts für ungut und immer weiter so; Gleichmacherei is' was für Andere :)

    cu Toy
     
  10. #9 chrisbolde, 13.08.2010
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Schönerl Bericht, und einige Beobachtung kann ich meinerseits auch bestätigen. Als ich kürzlich einen als Ersatzwagen fuhr, fiel mir auch gleich der dem Fahrverhalten eher abträgliche ultrakurze Radstand auf. Einparken, wenden etc. ist so genial, dass es schon fast wieder schwierig wird, die Lücken zu treffen, weil man zu weit einlenkt. Dafür beschleicht einen bei Geschwindigkeiten jenseits der 100 eher das Gefühl, dass man mit der Kiste einfach nicht geradeaus fahren kann. Man muss ständig die Fahrtrichtung korrigieren (hab mich getraut, zumindest kurz auf bis zu 165 zu beschleunigen).
    Das Radio ist mir auch aufgestoßen. Ich liebe zwar die Lenkradfernbedienung in meinem Auris und auch die im Yaris davor, aber die des IQ ist vom Bedienkonzept völlig abgedreht, wie ich finde. Und die Position der Radio-Bordcomputer-Anzeige ist links vom Lenkrad auch für meinen Geschmack unglücklich gewählt - vor allem, wenn man vom Yaris, Corolla und ähnlichen den BC typischerweise in der Mittelkonsole sucht.
    Aber ansonsten war er cool :D
     
  11. #10 rebellpk, 13.08.2010
    rebellpk

    rebellpk Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ging mir auch so.
    Erst hab ich mir gedacht, wie kann man denn nur so geschwollen schreiben...so redet doch keiner.
    Dann hab ich auch die Herkunft geguckt und dann fand ichs schon fast wieder cool. :D
    Wiener Schmäh ist einfach nur sympathisch (wenn man weiß wie es gemeint ist) :]
     
  12. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Ach ich sach ja auch nicht das der schön ist aber in der Klasse gibts nur 2 Wagen und ich sage dir der andere ist gegen einen IQ ne Holzkiste mit Rädern :D .

    Aber ich denke beim Thema Auto glaube ich doch anders als andere ... :D :D :D
     
  13. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Ich hatte es bei 120~140 belassen, und für's Autobahn-Fräsen ist diese Schuhschachtel ja auch nicht gedacht, was einem das Endrohr auch lautstark durch die Heckklappe protestierend mitteilt (erwähnter Mäusefurz) .
    Der kurze Radstand verursacht halt fürchterliche Nickneigung, das Stück Autobahn aus Betonplatten... wenn die nicht ganz sauber verlegt...
    Oder auch Schienenstraßen wo sie bei uns den Gleistrog mit so Beton-Fertigteilen auslegen welche sich am Kiesbett dann natürlich drehen und winden... da sitzt dann drinnen wie der Wackeldackel auf der Hutablage von Opa's Kadett :]

    Es sind rundum paar Kleinigkeiten die einfach unfertig oder wie "Geld ausgegangen" wirken...
    Alleine dieses Hüplein... "duuud" wimmert ganz leise, wie im Trickfilm...
    Oder dieses getrübte Walauge einer Innenbeleuchtung welche in der Tiefgarage lediglich eine verzweifelt-schales Glimmen auf den Schalthebel wirft, und das in diesem Billig-LED Farbton wie die Made in China Taschenlampen aus dem 50 Cent Shop... hätte man da denn keine anständige Funzel reinbauen können?
    Zündschloss mußt ob fehlender grüner Leuchte ertasten, und das dies nicht nur mir so geht, erkennt man an den fürchtelichen Schlüsselschrammen in dem ohnehin sehr kratzempfindlichen Kunststoff rundum...
    Sowas sind in der Massenproduktion Centartikel...
    (OK, die 5W Sofitte im Kofferraum des T25 ist ja auch nicht gerade eine große Leuchte... muß mir da mal superbright-SMD-LED reinzangeln, dafür ist der Innenraum sonst aber superfein ausgeleuchtet)

    Und wie gewohnt lässig im zweiten Gang die Rampe aus der heimatlichen Tiefgarage hoch, geht mit dem Mötorchen halt auch net, hat er einfach mit verweigert und mit kurzem Nießer abgestellt ;)
    Na gut, müß ma halt im Ersten hochorgeln.
    Wobei mich beim Zurückrollen und Abbremsen dann irgendwie die Smart-Angst des nach hinten über Kippens befiel ;)
    Man muß das ja erst mal verinnerlichen daß da nach der B-Säule einfach nix mehr is, da is das Auto einfach genau zu Ende.

    Denke so 20cm schmäler, dafür ~30cm länger, damit er wenigstens etwas an Laderaum erhält, wärens eher gewesen...
    Stellst da einen Parat Werkzeugkoffer rein, isser voll... 6x1,5 Coke gehen sich daneben nicht mehr aus und müssen in den Beifahrerfußraum.
    Und auch die Haptik, weniger "Designexperimente", einfach mehr Standard rein...
    Bei jedem Auto gibts Türgriffe an der ergonomisch korrekten Position, und als Armstütze zumindest aufgepolstertes Kunstleder, wenn nicht Stoff...
    Aber da klebt einem der Unterarm an diesem McDonald's Tablett fest... :(

    Aber vielleicht kommt ja eh ein facelift IQ for 4 oder so was ;)

    Entweder man mag diese Büchse oder eben nicht...
    Ja OK, er fährt, und so wirklich schlecht auch nicht, aber ein "haben wollen!" will sich bei mir einfach nicht einstellen...

    Aber er schafft zumindest eines: er geht dir wie so ein blöder Sommerhit für eine Zeit lang nicht aus dem Kopf :D

    mfg
    MBR
     
  14. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Das Ding gehört ohne hintere Sitzbank und 20 cm kürzer fertig ist die Laube :D. Dann würde er Sinn machen. 30 cm länger ??? Dann kannst du auch nen Polo kaufen :] :D
     
  15. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Datt geht sich's aber nicht mehr mit den hinteren Radhäusern und den Frontsitzen aus... :D
    Und dann hättest sowieso das Problem, daß nach dem Zurücksetzen in Parklücke oder so beim Bremsen umgehend auf der Heckklappe liegst ;)

    mfg
    MBR
     
  16. #15 tuningmichl, 13.08.2010
    tuningmichl

    tuningmichl Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    .. seit Major Kottan bin ich absoluter Freund des Wiener Schmähs ..
    Ich habe den Bericht der "Testfahrt der rollenden Türe" genossen!

    und ich stelle mir vor, wie der Schraml die IQ-Tür öffnet und ein Smart räumt das Teil ab (das verstehen wahrschleinlich nur sehr wenige, denn in D stand man ehr auf staubtrockene Kommissare wie Derrick)
     
  17. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Echt gut gemachter Bericht :D !
    Die Sache mit der Übersichtlichkeit (bei dir war's ja die Ampel, oder aber auch der Einstieg) is ja leider bei vielen neuen Autos der Fall - ein Bisschen Komfort wird zu Lasten des Designs geopfert.

    Mein "erstes Erlebnis" war da der Fahrschul'-Golf-Plus (ich war ja noch - als Beifahrer - den E9 gewohnt): Überall, also oben, unten, rechts, links und vorne war 'n Plastikstreifen in der Sicht - und die Motorhaube? - Die war jenseits von gut und böse... - weiß bis heut net wo die is und wie viele Kratzer ich da reingfarhn hab :D
    Der Auris war da aber das bisher "seltsamste" vom Innenraum-Feeling (für mich). Im Corolla-Bruder fühl ich mich da wesentlich mehr wohl :] aber nix geht über die Übersichtlichkeit der älteren Modelle :]

    Edit.: Man darf auch net vergessen, dass du ja eig. nen T25 faehrst - da is nat. schon ne "Umgewoehnung" vorhanden :D

    An sich find ich den IQ net schlecht - man muss sich halt nur sehr dran gewoehnen (auch an den Preis). Aber ich find, Toyota hats geschafft, den Klappersmart besser zu machen. :]
     
  18. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    welchen motor hatteste denn?

    also mit dem 1,33 hätste den polo aber stehen lassen...


    und ich fand der fährt seine 180 oder so recht ruhig, nur schnell aufeinanderfolgende bodenwellen lassen das gefühl aufkommen, auf einer rüttelplatte zu sitzen...

    und man sollte nicht schneller als 80 auf einer autobahnausfahrt sein... sowieso mag dieses "ding" keine kurven...


    ja das radio, hatte das teil 2 wochen, nach 3 tagen hab ich aux angeschlossen, weil mir dieses radio ein rätsel war.. und geblieben ist..


    und die schaltanzeige, also irgentwie überflüssig, nervig, zu hell, was für leute die net fahren können :rolleyes:


    also mein fazit nach 2 wochen iQ+ war, zu viel leistung, zu wenig auto, dafür nen stolzen verbrauch, zu viel plastik, radio versteht kein mensch, BC auch nicht, zu teuer, man steht in 2 wochen über 2 stunden an ampeln, mich haben noch nie so viel leute angeguckt, wenn ich in einem auto saß, hässlich, klimatronik auch komisch und rätselhaft usw

    fast vergessen, die schürze geht vorne viel zu weit runter, was dazu führt, dass man an bordsteinen die höher als 2 cm sind zwangsweise mit dem spritzschutz hängen bleibt :rolleyes:
     
  19. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Mein Favo: Schrammel im R4 auf der Tangente (Wiener Stadtautobahn) dazu "Highway To Hell" im Radio... wie "Kottan" kopfschüttelnd das Gesicht in den Händen verbirgt... einfach GÖTTLICH!!! :D
    :rofl

    Keine Ahnung welches Motörchen der IQ inne hat, da ich beim "Zurückstarren" die Sonnenbrille am Himmel ober der Türecke verhakte, wollte ich mich ggü der "Proloistin" keiner weiteren Peinlichkeit mehr aussetzen... :D
    Polo is sowieso auch witzig, bei fast jeder Einmündung oder Ausfahrt blickte ich da in England zwecks Sicht auf Querverkehr durch die Seitenscheibe der hinteren Türe ;)
    Ob meiner 47er Latschen hatten Kupplungsfuß und Mittelkonsole/Tunnelverkleidung ständig ihre Differenzen; wenn'st den Fuß links neben Pedal ablegst isser hinter der Verkleidung, beim Anheben um auf die Kupplung hängst dort einfach fest :D
    Und aus dem Rollen(!) bei Kreisverkehreinmündung einfach mit dem Zweiten wieder anzufahren, war mit dem Prolo auch nix ;)

    Habe bei vielen Wägelchen das Problem bei Blick nach links (oder rechts wenn in UK) umgehend mit Schnautze an die B-Säule zu knallen, 4-Türiger Golf ist da keine Ausnahme (da haue ich mir schon beim Einsteigen das Kreuz an der B-Säule an...), muß da immer irgendwie "um's Eck linsen" ;)

    Fuß/Pedalraum scheint im IQ soweit OK, zumindest hatte ich mich nirgenst verhakt.
    Schaltung ist auch OK, kurze Wege und knackig, wenn auch etwas kratzig.
    Daß man sich um den Türgriff zum Schließen/Halten zu erreichen weit vorbeugen muß, ist schlichtweg nur unpraktisch; normal halte ich gewohnheitsbedingt die Türe beim Einsteigen immer mit der linken Hand damit sie kein Wind aufreißen, oder sie sonstwie an Wagen/Hindernis daneben kommt; das ist im IQ kaum möglich, da muß man sie am Fensterrahmen halten, dann kommst mit Oberarm/Ellbogen an die B-Säule... paßt von der Ergos einfach nicht, Fehldesign.
    Wär's meiner hätte ich da wohl schon einen IKEA-Griff oder ein Halteband dranngeSPAXed ;)

    Laut Händler ergibt sich Zugriff auf weitere Radio Menüs ausschließlich wenn Wagen steht, Handbremse an, Leerlauf drinnen, die A/C auf OFF, den Fuß auf der Bremse, etc... und man sich dazu diverser morsestechnischer Spastikergriffe an vielen Kontrollen befleißigt... er hatte es bis dato auch nicht herausgefunden (dürfte ähnlich komplex wie der ECU/Wegfahrsperre neuen Schlüssel anzulernen)... demnach kaum intuitive Bedienung, daher steht das Trumm noch immer auf OEM Einstellungen ;)

    BC geht soweit, ODO, Trip, current, average, etc... da sind sie alle soweit ähnlich unlogisch ;)
    Immerhin hatte ich es geschafft die Uhrzeit zu korrigieren, brauchte zwar 3 Anläufe, aber immerhin! 8)
    (Hausfrauen oder sonstige techically challenged fahren dazu eben in die Werkstatt :rolleyes: )

    Zu tiefe Front haben heute viele Autos, auch der T25 erfordert beim Schrägparken gute Warnehmung und Sensorik um das leise "chrrrrk" rechtzeitig zu bemerken; das sind halt die fußgängerfreundlichen Fahrzeugfronten der heutigen Zeit; CW-Wert jenseits von Gut und Böse, Seitenwindempfindlich wie nur was, rundweg unpraktisch dafür suggerieren sie aber extremen Kuschelfaktor daß einem alle fix lang so eine Pfeife knapp vor's Auto latscht... wirken ja alle so knuffig und harmlos...
    (denke inzwischen darüber nach, ob "böser Blick" SW-Blenden am T25 hierbei was ändern würden... zZ habe ich inzwischen zumindest schon mal wirkliche Hupen eingebaut...)

    Auch ob dem cab-forward design mit A-Säulen airbag wird die Fahrsicht nicht wirklich besser, geht einem auch im T25 bei Kurvenfahrt, wie auch beim urbanen Erspähen von Fußgängern/Radfahrern doch im Weg um...
    (am Schlimmsten war's jedoch in diesem Geschwür von einem C3 den ich da 4 Wochen als Leihwagen fahren mußte, da siehst ob der "radienten" Form der A-Säulen gleich gar keine Kurve mehr ein... diese Franzmann-Dose hakt man auch unter "Tot dem Architekten!" ab... :( )
    Beim IQ siehst über diesen "mount dashboard" auch nicht wirklich drüber, OK viel "Auto" ist da vorne ja eh nicht mehr, aber beim Einparken schwer zu schätzen und bald hängst wie im truck-trial die Birne beim Fenster raus um da die Abstände zu peilen... was ob der kleinen Büchse natürlich zum Brüllen komisch aussieht, da kannst ja einfach rausgreifen und gleich den Sitz der Radmuttern an Vorder- und Hinterrad prüfen ;)
    Wie mir der Händler bei der Übernahme kummervoll gezeigt, hatten ihm diverse Leuts vor mir eh schon die Alufelge re-vo zertöppert, voll an den Randstein geschrammt... :(

    Kurvenfahrt im IQ ist wirklich speziell... ganz komisches Gefühl... ob des Verhältnisses von Spurweite zu Randstand lassen sich die Ackermann-Gesetze offenbar einfach nicht mehr umsetzen... ergo schreien die Pneus bei jeglicher Kurvenfahrt oder Rangierarbeit wie man's von den Amischlitten in Tiefgaragen aus den Filmen der 70er kennt...

    Sehr gewöhnungsbedürftiges Wägelchen...
    Mir ist auch der Mix aus klasschischen Bedienelementen mit "einfach irgendwas" in diesem Fahrzeug nicht ganz erklärlich...
    Wäre der innen einfach "normal" eingerichtet, für viele als Stadtauto akzeptabel...

    mfg
    MBR
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sgt.Maulwurf, 14.08.2010
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Der Bericht ist ja mal so geil.
    Wenn der in Sahcne zum Lachen stehen würde hätte der Thread 4 Daumen nahc oben und nich nach unten.
     
  22. #20 veilside, 15.08.2010
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    1. mal in der Klasse gibt es 2 Autos der eine ist der IQ der andere der Smart.
    Ein Polo ist deutlich größer!!

    Fahr mal einen Smart da weißt was an dem Iq hast!!
     
Thema:

...die rollende Türe...

Die Seite wird geladen...

...die rollende Türe... - Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer 2 Türer > Verso

    Scheinwerfer 2 Türer > Verso: Ich muss jetzt in meiner Unwissenheit doch mal fragen. Passen die Yaris Scheinwerfer denn überhaupt nicht in den Verso ? In meinem Fall Bj. 2000
  2. Avensis T25, knarzende Tür, fetten und womit?

    Avensis T25, knarzende Tür, fetten und womit?: Liebe Leute, die Temperaturen klettern wieder über 25 Grad und dann fängt die Fahrertür wieder an zu knarzen und lässt sich schwer öffnen und...
  3. T18 ( Türen Heckklappe Motorhaube Schiebedach Stoßstange hinten)

    T18 ( Türen Heckklappe Motorhaube Schiebedach Stoßstange hinten): Letzte Chance Alles in Rot. Türen erstmal ohne Doorboards, aber mit Innenleben. wer zu erst zugreift (abholer ) gewinnt. ggf Transport möglich...
  4. Suche 2 Türen links für Corolla E12U

    Suche 2 Türen links für Corolla E12U: 2 Türen links also Fahrerseite für Corolla E12U Baujahr 2006 in Blau Farbnummer 8P4
  5. Toyota Corolla E10 5-türer Klima

    Toyota Corolla E10 5-türer Klima: Biete hier schweren denn E10 meiner Freundin an. Km stand 101000km Serviceheft bis 73000km ausgefüllt danach wurde auch regelmäßig alles...