Die Paseo-Mafia hatte mal wieder Bastelstunde Vol. 1 & Vol. 2

Dieses Thema im Forum "Showroom" wurde erstellt von SirPaseo, 15.02.2008.

  1. #1 SirPaseo, 15.02.2008
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    Es war mal wieder soweit.
    Den Paseomaniac packte mal wieder die Schrauberlust.
    Und da es sich alleine scheiße schraubt, mußte auch SirPaseo sich wieder die Finger schmutzig machen.

    Was und warum wurde geschraubt?
    Eiigentlich hatte ich da auch keine Ahnung von, warum wir wieder an nemm gut laufenden Paseo rumschrauben sollten.
    Sebbi(Paseomaniac) fasselte irgendwas von Klappern und Scheppern und irgendwie hatte er auch wieder seinen irren Blick drauf.
    Ich ahnte somit schonmal wieder böses und es war klar das ich an diesem Tag nicht mehr ins Bettchen kommen würde.

    Erstmal gucken wo die störenden Geräusche so herkommen könnten.
    Übeltäter Nummer 1 war dann auch irgendwann durch Zufall gefunden.

    So sollen Riemenscheiben aussehen.
    [​IMG]


    So nicht
    [​IMG]


    Es hat sich der Außenkranz der Riemenscheibe Selbstständig gemacht und hat schon an der Zahnriemenabdeckung geschliffen.
    Also schnell mal im Fundus was passendes gesucht und ausgetauscht.
    Dabei noch festgestellt das der Klimakompressor mal irgendwie so garnicht festgeschraubt ist.
    Da war dann also auch schon der 2. Störenfried gefunden.
    Man sollte Schrauben schon fest ziehen, nech Sebbi?

    Naja aber damit sollte der Abend ja noch nicht Enden. War ja auch noch früh. 21 Uhr. Wer denkt da schon ans aufhören?
    Ich z.B. aber ich durfte nicht.
    Denn als ich noch unterm Auto lag, die Riemenscheibe und Klimakompressor am festschrauben war und mich auf Feierabend freute, verschwand auf misteriöse Weise der Ventildeckel.
    [​IMG]


    Das erklärte auch Sebbis irren Blick vom Anfang, denn er wollte noch diesen Abend die 5E-FHE Nockenwellen verbaut haben.
    Alles bitten, betteln, flehen und beten half nix.
    Also Zahnriemen runter, die !!!!!!!gerade festgeschraubte!!!!!!!!! Riemenscheibe wieder runter, allen anderen Schmu aus dem Weg gebaut und los gings.
    Ich hielt mich schön im Hintergrund und beschäftigte mich mit absoluter Deppenarbeit.

    Ventileinstellplättchen ausmessen.
    [​IMG]


    übrigends habe ich Plättchen von 5 Zylinderköpfen ausgemessen. Nun sind erstmal genug da um jede dumme Welle einzustellen.

    Außerdem wurden noch paar Fotos vom normalen Chaos gemacht.
    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    Aber nun wieder zurück zum Patienten.
    Hier noch mit den alten 5E-FE Wellen
    [​IMG]


    Und hier schon die 5E-FHE Wellen
    [​IMG]


    Man erkennt kein Unterschied auf den Bildern, aber er ist da. Jedenfalls gemessen.

    Hier bekommt der Kleine noch seine, hoffentlich nicht letzte, Ölung.
    [​IMG]


    Und was zu trinken gabs auch, nach ner kleinen Probefahrt.
    [​IMG]


    Fazit dieses Abends:
    Es ist nach 0:00 Uhr.
    Flossen dreckig,
    Sebbi glücklich,
    Maiki müde.

    Aso und die Wellen haben rein subjektiv was gebracht.
    Untenrum etwas schlapper als vorher, jedenfalls fand ich das, aber ich bin ja auch Turbo gewöhnt
    aber so ab 5000 gehtz schon gut vorran und ein heiseres Kreischen begleitet das Ganze.

    Eigentlich hats ja doch wieder Spaß gebracht!!!

    Es grüßt wie immer
    die Paseo-Mafia
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SirPaseo, 15.02.2008
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    Die Paseo-Mafia hatte mal wieder Bastelstunde Vol. 2

    Ach ja, ich erinnere mich dran, als wenn es erst paar Wochen her ist.....
    ....wir wechselten die Nockenwellen beim Yellow-Beast.......Moment Mal.......das war ja auch erst vor paar Wochen.

    Aber WARUM ZUM GEIER steht dieser gelbe Haufen schon wieder in meiner Garage?????
    [​IMG]


    Ja Warum?
    Antwort:
    Weil sich nach paar Tagen ein Ölverbrauch eingestellt hat, die der Dubai-Schleuder mächtig Konkurenz gemacht hätte.
    Kurz überlegt was es hätte sein können.
    Ich fasselte was von Weltuntergang, Block im Arsch, Kolben erblickt das Licht der Welt usw.
    Fand Sebbi nicht witzig, also mußte ich mir nenn anderen Schaden ausdenken die der Motor gefälligst hätte haben sollen.
    Okee, man kanns alles auch logisch betrachten.
    -Was wurde geändert?
    Nockenwellen.
    Also eigentlich sollte man dann da anfangen nach dem Fehler zu suchen.
    -Wo kann von da aus Öl in den Brennraum kommen?
    Ventilschaftdichtungen scheinte mir der einzigste Weg.

    Somit war der Plan klar. Der Kopf muß runter die Ventilschaftdichtungen müßen getauscht werden. Dann muß alles noch wieder zusammenpassen und wieder ins Auto rein.
    Gut das ich alles da hatte. Ventilschaftdichtungen und ZKD lagen schon lange in meiner Werkstatt rum. Hatte ich schön auf Vorrat gekauft, man weiß ja nie und gerade als Turbofahrer sollte man alles doppelt und dreifach haben.

    Aber um sicher zu gehen das es auch wirklich am Kopf liegt, haben wir mal schnell eine Kompressionsmessung gemacht. Mir wollte außerdem einfach mal mein neues Spielzeug ausprobieren: Einen Kompressionsmesser.

    Die Werte pendelten sich bei allen Zylindern so um 12 BAR ein +/-0,5. Werte also Okee und im Tolleranzbereich.
    Somit war klar das die Kolbenringe noch da waren.

    Also konnts ans köpfen gehen.
    Dazu mußte aber erstmal die ganze Perepherie weichen.
    [​IMG]


    Weiter kamen wir dann auch nicht, da wir schon Besuch bekamen.
    Drexpunk kam vorbei und wollte seinen TTE ESD abholen.
    [​IMG]


    Man glaubts kaum das dieser Motor über 200t auf dem Tacho hat.
    [​IMG]


    Eigentlich wollten wir den ESD noch verbauen, aber durch etwas zu viel Rost mußten wir das Thema schnell begraben.

    Naja, nach bissel fachsimpelei fuhr Drexi auch wieder Heim und wir konnten uns weiter unserem Patienten widmen.
    [​IMG]


    Schnell war der Kopf ausgebaut
    [​IMG]


    Und auch die Ventile flutschten schnell aus ihren Sitzen
    [​IMG]


    Die Brennkammern hatten auch schon eine "schöne" Ölkruste angesetzt, die wir erstmal entfernen mußten.
    [​IMG]


    Nach dem reinigen sah es dann so aus.
    [​IMG]


    Dann konnte es auch schon wieder an den Zusammenbau des Kopfes gehen.
    Frische Ventilschaftdichtungen wurden reingedrückt, die gereinigten Ventiele wieder an Ort und Stelle gebracht.
    Dann der Krieg mit den Ventilkeilen. (Eine scheiß Erfindung) Sie springen überall hin nur nicht dahin wo man sie brauch.
    Irgendwann schafften wir es doch alles an Platz zu bringen und dann sah der Kopf so aus.
    [​IMG]


    Nun war es auch Zeit ins Bett zu gehen. Es war nämlich mitlerweile 3Uhr NACHTS!!! (andererseits auch nix neues bei der Paseo-Mafia)
    Dann noch nenn kleinen Schlummertrunk genehmigt. Da wir ja aber am nächsten Tag wieder früh raus wollten durfte es nur 1 Flasche Bacardi black sein.

    ....
    *schnarch*
    ....

    Der nächste Morgen kam irgendwie viel zu schnell.
    Vielleicht lags auch dadran das wir irgendwie erst um 6 Uhr ins Bett gekommen sind.
    Der Elan steht da jemandem aber echt ins Gesicht geschrieben
    [​IMG]


    Die beiden Verwundeten waren auch noch da.
    [​IMG]


    Also schnell ZKD druff
    [​IMG]


    Kopf druff
    [​IMG]


    Alles miteinander verschrauben und die Nockenwellen einsetzen.
    [​IMG]


    dann noch Deckel rauf und fertig ist der Motor.
    [​IMG]


    Es gab noch so lustige Gefechte mit dem Zahnriemen der partut nicht dahin wollte wo wir ihn hätten ahben wollen.
    Dann sprang der Motor nicht an, weil irgendein dummes Massekabel nicht angeschloßen war.
    Nachdem das auch gelöst wurde, sprang der Motor zwar an, rauchte aber wie ein Schlot.
    Kurzes Entsetzen bis ich den MAP Sensor sah der frei im Motorraum baumelte.
    Ergo dachte der Motor VOLLGAS. Das hat er dann auch eingespritzt.

    Nach alldem lief der Motor auch sauber.
    Also schnell noch zuguter letzt die Front angesteckt und dann konnte Sebbi auch endlich nach Hause......
    [​IMG]


    Ja wäre da nicht der Zahnriemen, oder besser gesagt die Zahnriemenabdeckung, oder noch vielbesser gesagt die Dichtung der Zahnriemenabdeckung.
    Die hatte sich nämlich zwischen Nockenwellenrad und Zahnriemen verfangen und der Zahnriemen machte einen Satz weiter.
    Schöne sch.....
    Der Zahnriemen war um einen Zahn gesprungen.
    Also wieder AAAAALES auseinander.
    Den ZR wieder neu auflegen(was vorher schon nicht klappte und unetr Wut irgendwie auch nicht wollte)
    Und danach alles wieder schnell zusammenbauen.
    Jetzt war es auch schon wieder 22Uhr.
    (Von dieser Aktion gibts keine Bilder, da wir echt kein Bock mehr auf garnix hatten)

    Jedenfalls war es Zeit für mich Sebbi vom Hof zu jagen.
    Und hoffen das er vergisst wo ich wohne.

    Mal wieder ein WE mit der Paseo-Mafia
    ByeBye
     
  4. #3 Hagbard23rd, 15.02.2008
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    So stressig sich die ganze Arbeot auch anhört... echt witzig geschrieben :D :]
     
  5. #4 Celi - Freak, 15.02.2008
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    Geiler Bericht. Ihr seid schon Freaks.
     
  6. #5 morscherie, 15.02.2008
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    ;) :]
     
  7. #6 Bezeckin, 15.02.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Schön geschrieben, und sehr gute Doku. :]
     
  8. #7 veilside, 15.02.2008
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Paseo Freakswürd besser zu euch passen:rofl
     
  9. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    Cooler text.. is lustig....finds faszinierend wo du die schönen werkzeuge her hast...(bügelmesschraube,kompressionsprüer, toyotabuch) .... schön...weiter so
     
  10. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Schöner Bericht :]
     
  11. #10 hachi-roku, 15.02.2008
    hachi-roku

    hachi-roku Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    jup spitze bericht...
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 SirPaseo, 16.02.2008
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    Naja, also die Bügelmessschraube war nur geliehen.
    Kompressionsprüfer ist aber wirklich ein schönes Spielzeug. Das ist schon sein Geld wert.
    Und Toyota Handücher sind auch seeehr viel wert, wenn man beim Schrauben ist. :]

    Weiter so, wirds bald gehen. Dann aber ENDLICH wieder bei meinem.
    Da hat sich ja der "Lader" verabschiedet, bzw. die Öldichtung. Nun ist das Ding eine Klasse Ölpumpe.
    Naja und Kompression war auch irgendwie im Keller bei 2 Zylindern.
    Aber das wird alles schon. Da mitlerweile ehe schon so viel Geld in den Hobel geflossen ist, ist der Rest nun auch egal.
     
  14. #12 paseo_rulez, 16.02.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Cooler Bericht :D

    Wünsch dir viel Erfolg mit deinem Hobel, das wird schon wieder :]
     
Thema:

Die Paseo-Mafia hatte mal wieder Bastelstunde Vol. 1 & Vol. 2

Die Seite wird geladen...

Die Paseo-Mafia hatte mal wieder Bastelstunde Vol. 1 & Vol. 2 - Ähnliche Themen

  1. Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi

    Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi: Hi! Ich biete hier einen, natürlich, neuen und original verpackten, Lizenz Schlüssel für ein Karten Update vom Toyota Touch & Go 1...
  2. Touch and go 2 - Zielführung stoppen

    Touch and go 2 - Zielführung stoppen: Hallo, vielleicht bin ich auch nur zu blöde, aber ich finde keinen Befehl beim Touch and go 2, um die Zielführung zu stoppen. Könnt ihr mir...
  3. Paseo passen 195 50 15?

    Paseo passen 195 50 15?: Hallo, in Sachen Paseo bin ich ein absolutes Greenhorn,deshalb meine Frage: Passen 195 50 15 auf 7x15 ET 35 problemlos auf einen Paseo mit...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87

    Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87: Verkaufe eine neues Sitzheizungsset für den Toyota RAV 4 *A3*von 2006 bis 2013 Es ist für beide Vordersitze zugeschnitten. Es wird an den...