Die hinteren Räder meines Yaris P1

Diskutiere Die hinteren Räder meines Yaris P1 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Schönen guten Abend zusammen Beim betrachten meines TS Turbo musste ich feststellen dass der Abstand zwischen Radmitte und Karosserie, in...

  1. #1 Schocki, 25.03.2019
    Schocki

    Schocki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Yaris 1.5 Turbo, Yaris 1.5 TS, Audi Q7 4.2tdi
    Schönen guten Abend zusammen

    Beim betrachten meines TS Turbo musste ich feststellen dass der Abstand zwischen Radmitte und Karosserie, in Fahrtrichtung gesehen, rechts und links nicht gleich ist.

    Das rechte Hinterrad ist ca 2cm weiter hinten im Gegensatz zum linken.

    Kennt das jemand? Buchsen sind noch gut, kann man da was einstellen?

    Hab mit der SuFu keinen Treffer gelandet und auf der Teileseite finde ich auch nichts schlaues.

    Grüsse Schocki
     
  2. Anzeige

  3. #2 Schocki, 26.03.2019
    Schocki

    Schocki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Yaris 1.5 Turbo, Yaris 1.5 TS, Audi Q7 4.2tdi
    Das Thema hat sich erledigt.
    Der Yaris hatte mal einen Unfall und dabei würde die Hinterachse in Mitleidenschaft gezogen

    Grüsse Schocki
     
    Max T. gefällt das.
  4. #3 PoorFly, 26.03.2019
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    980
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Reparabel?
    Andere Achse und gut ist?
    Oder sind die Aufnahmen/Befestigungspunkte krumm?
     
  5. #4 Schocki, 27.03.2019
    Schocki

    Schocki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Yaris 1.5 Turbo, Yaris 1.5 TS, Audi Q7 4.2tdi
    ich schmeiss mal ne andere Achse rein und dann werd ich`s sehen.
     

    Anhänge:

    PoorFly gefällt das.
  6. #5 PoorFly, 27.03.2019
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    980
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Nee, original ist das nicht!
    Denke mal, Fehler gefunden.
     
  7. #6 Schocki, 27.03.2019
    Schocki

    Schocki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Yaris 1.5 Turbo, Yaris 1.5 TS, Audi Q7 4.2tdi
    :D:hurra
    muss dann aber schon nen rechten Rumms gegeben haben, und das Ding ist im Nov 2018 durch den schweizer Tüv gekommen.
    Die Stabigummis der VA sind fast weg, der Ölfilter ist aussen genau so ölig wie innen, wir werden sehen....
     
    SterniP9 gefällt das.
  8. #7 PoorFly, 27.03.2019
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    980
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Hättest Du den Wagen mal nicht hochgehoben. ;)

    Aber bis jetzt ja alles noch machbar.
     
    Schocki und SterniP9 gefällt das.
  9. #8 Schocki, 18.05.2019
    Schocki

    Schocki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Yaris 1.5 Turbo, Yaris 1.5 TS, Audi Q7 4.2tdi
    Ich hab dann heute mal die Hinterachse gewechselt, gleich noch PU-Buchsen verbaut und die alte neben die neue Achse gehalten. Sieht nicht toll aus. Das Ding reingefummelt, auf die Bahn und jetzt steht das Lenkrad nicht mehr so wie vorher.
    Was denkt Ihr darüber?
    Hab dann mittlerweile Beissspuren in der Seitenscheibe......
     
  10. #9 PoorFly, 19.05.2019
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    980
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Achsgeometrie vermessen (lassen)?
    Wenn Du vorne auch die Buchsen gewechselt hast, kann das schon sein. Bzw. durch den Hinterachswechsel wird die Spur wohl auch nicht mehr stimmen.
     
    SterniP9 gefällt das.
  11. #10 Schocki, 19.05.2019
    Schocki

    Schocki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Yaris 1.5 Turbo, Yaris 1.5 TS, Audi Q7 4.2tdi
    Vorne hab ich nichts gewechselt und dass bei einem Achs oder Buchsenwechsel die Spur so dermassen aus der Spur ist, kenn ich aus 28 Schrauberjahren kein bisschen. Ist ja auch nicht so dass an der HA irgendwas speziell wäre, hat 2 Löcher für Buchsen und 2 Löcher für Dämpfer ?( Ich werd da mal messen lassen.
     
  12. #11 PoorFly, 20.05.2019
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    980
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Ist schon richtig, aber vergiss nicht das vorher alles an/nach einer krummen Hinterachse "ausgerichtet" wurde. Das hat meiner Meinung nach jetzt, mit einer "gerade" Hinterachse, Auswirkungen auf die Spur der Vorderachse.

    Ich denke mal - - neu einstellen lassen - - und alles ist wieder gut!!
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Schocki, 20.05.2019
    Schocki

    Schocki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Yaris 1.5 Turbo, Yaris 1.5 TS, Audi Q7 4.2tdi
    Da bin ich mit dir einer Meinung, allerdings als Mechaniker muss ich da sagen dass solche Leute die eine VA nach einer krummen HA einstellen, ein lebenslanges Berufsverbot bekommen sollten. Hab dem Verkäufer geschrieben, keine Antwort, allerdings Karma ist ne Bitch.....
     
  15. #13 PoorFly, 20.05.2019
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    980
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Da bin ich mit Dir einer Meinung, aber ich denke mal so wird es gewesen sein.

    Und ja - - Karma ist 'ne Bitch!
     
Thema:

Die hinteren Räder meines Yaris P1

Die Seite wird geladen...

Die hinteren Räder meines Yaris P1 - Ähnliche Themen

  1. Lenkung Yaris defekt?

    Lenkung Yaris defekt?: Hallo zusammen, ich habe letzte Woche einen Toyota Yaris Bj. 2013 mit 7.000 km gekauft und habe nun folgendes Problem. Wenn ich das Lenkrad nach...
  2. Wie haltbar ist der 1.5er , 111PS Motor im Yaris?

    Wie haltbar ist der 1.5er , 111PS Motor im Yaris?: Hallo zusammen, Wir beabsichtigen, einen Neuwagen bzw. Tageszulassung vom Toyota Yaris Y20 Club zu kaufen. In Anbetracht der Tatsache, dass der 3...
  3. Erfahrungen Yaris P1 17 Zoll

    Erfahrungen Yaris P1 17 Zoll: Hallo an alle, ich hoffe es ist ok hierfür ein neues Thema aufzumachen, aber vielleicht können mir hier die erfahrenen P1 Fahrer helfen. Zurzeit...
  4. Suche Nockenwelle Yaris XP9 / 1.3 ltr / MotorCode 2SZ-FE / 87PS(64KW)

    Suche Nockenwelle Yaris XP9 / 1.3 ltr / MotorCode 2SZ-FE / 87PS(64KW): Hallo zusammen, ich suche für den Motorcode 2SZ-FE eine Einlass-Nockenwelle für Yaris II (XP9 - 1.3 ltr VVTi - Bj 2007 - 87PS/64KW) ohne/mit...
  5. Yaris XP1 D4-D Kühlmittelleuchte

    Yaris XP1 D4-D Kühlmittelleuchte: Liebe Forum, ich fahre einen Yaris XP1 D-4D Bj. 2004. Seit ein paar Wochen blinkt bei mir (nach ein paar Autobahn Kilometern) die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden