Die Bullen spinnen doch: Was kann und sollte man tun?

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von Supra_Alex, 18.02.2003.

  1. #1 Supra_Alex, 18.02.2003
    Supra_Alex

    Supra_Alex Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit!

    Ich hoffe hier kann meinem Arbeitskollegen geholfen werden und es kommen ein paar Tips zu tage, die man beachten sollte und wie man sich wehren kann...

    Also:

    Mein Kollege fährt nen Honda CRX (älteres Modell und auf optik getunt) Fahrzeug ist auf seine Freundin angemeldet. Alles ist eingetragen (z.B. Lenkrad, Gurte, Schürzen, Spoiler, Luftschlitze in Motorhaupe, Auspuff etc. etc.)
    Alles hat seine richtigkeit!

    Wäre da nicht die grüne Rennleitung, die meinen sie müssten einen den Tag, die Woche oder vielleicht sogar die nächsten 6 WOCHEN vermiesen und einem sein schönes Gefährt EINZIEHEN!

    Also gestern fuhr die Freundin meines Kollegen wie gewöhnlich zur Arbeit! (mitte München)
    Um ca. 8:oo wurde sie von einer Streife zur allgemeinen Fahrzeugkontrolle gestoppt! Die Bullen studierten ca. 10min den FZS und wollten alle Kleinigkeiten vom Fahrzeug wissen! Wäre eigentlich alles in Ordnung gewesen! Da meinte ein Bulle sie solle doch nochmal den Motor starten! Der Wagen lief dann ein paar minuten und sie musste den Motor wieder abstellen. Nun meinte einer das auf einmal der Auspuff zu laut sei und somit das Fahrzeug sichergestellt sei! Sie begründeten die Behauptung mit: Der Mittelschalldämpfer wäre angeblich ausgeräumt...

    Somit wurde der Schlüssel eingezogen, Abschleppdienst kam und schleppte den Wagen nach Trudering zur TÜV-Gutachtenstelle!
    Dauern wirds wohl bis zu 6 Wochen bis der Wagen "fertig" is...

    Es nun angeblich durch den Tüv geschickt, unabhängig davon wird ein Gutachter beauftragt den kompletten Wagen zu checken, dann wird angeblich noch (laut Polizei) auf die Teststrecke probegefahren um die dB zu messen... etc etc. (Strafe, Punkte etc natürlich seperat)

    SO: Alles am Wagen ist korrekt und vom TÜV abgenommen! ALLES eingetragen etc.!

    Mein Kumpel hat jetzt bis zu 6 Wochen kein Auto und hat noch überhaupt keinen Schimmer wie er die nächste Zeit zur Arbeit kommt, bzw. seine Freundin.
    Im Ort gibts keine S-Bahn, Busverbindung oder der gleichen!

    Nun: Was haltet Ihr davon?
    Ist jemanden von euch das auch schon mal passiert?
    Was kann man dagen tun oder kann man überhaupt was tun?


    mfg Alex...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. djmnm

    djmnm Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    1
    Puh, das ist echt asozial!! :O
    Was man da machen kann ist ne gute Frage!
    Ich meine, Polizei bringts wohl nicht wirklich....

    Sowas ist mir noch nicht passiert. Mal sehen ob die anderen etwas wissen ???
     
  4. #3 ---Thorsten---, 18.02.2003
    ---Thorsten---

    ---Thorsten--- Guest

    Falls er eine Rechtschutzversicherung hat- Anwalt einschalten.
    Ansonsten wirds wohl kaum was.... :(
     
  5. #4 Torsten Riedel, 18.02.2003
    Torsten Riedel

    Torsten Riedel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Rechtlich gesehen kannst du der Polizei kaum was. Wenn aber am Auto nachgewiesenermassen KEINE Manipulationen vorgenommen wurden und der Auspuff sich in der zulässigen Toleranz (Fzg-Schein-Wert +5dB) liegt, können sie dir gar nix. Wenn´s drüber ist, z.B. weil der Auspuff im Laufe der Zeit ausgebrannt ist aber ebenfalls keine Veränderungen daran vorgenommen wurden, gibt´s höchstens einen Vorführbescheid, wo er mit einem neuen, bzw. leiseren Auspuff vorfahren muss.
    Die ganze Geschichte ist pure Willkür - die Haushaltskasse München ist leer, da meint die Stadt, sie müssen mal wieder den Autofahrern richtig in die Tasche greifen. Deshalb haben sie gleich eine Spezialeinheit für die Abzocke aufgestellt, die nur darauf spezialisiert sind.

    Mein Tip für alle:
    Vergesst München - wenn genügend Leute die Stadt boykottieren, schneiden die sich ins eigene Fleisch:
    DIe Geschäfte machen weniger Umsatz - dadurch kommt weniger Steuer rein. :D
    Ich rate jedem von München ab und fahr auch selbst nicht mehr rüber. Dabei hab´ ich früher einen Haufen Geld ins Münchner Nachtleben investiert - kriegen jetzt halt andere.

    Echte Abzockerei...
    (Übel natürlich, dass die Ärmste da arbeiten muss...)

    Den Wagen müsste er aber erfahrungsgemäss nach einer Woche wieder bekommen. Soll er auf Schäden untersuchen - bei unserem BMW hat der TÜV Schäden von ca. 3.000,00 € angerichtet und wir müssen uns jetzt mit denen wegen der Bezahlung rumschlagen!
    Was die Polizei angeht, kann München von mir aus brennen X( X( X(
     
  6. #5 Supra_Alex, 18.02.2003
    Supra_Alex

    Supra_Alex Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Asozial ist wirklich nicht übertrieben!

    Vor ca. 4 Monaten wurde in München mein Chef mit seiner 916er Ducati SP mit offener Termagoni Anlage aufgehalten!

    Jetzt werden viele sagen: Aufgehalten mit nem Motorrad...

    Antwort: Zivilbullen in einem wirklich prollohaft getunten alten 80er Audi der auf der Straße wirklich provuziert! An der nächsten Ampel stiegen sie aus und meinten dass er sofort folgen sollte...

    An der nächsten Parkbucht wurde wieder sofort der Schlüssel beschlagnahmt, die Maschine eingezogen!
    Abschleppdienst kam und wurde auch zum TÜV gebracht mit Gutachten, Strafe, Punkten etc!

    Mein Chef dachte erst als sie ihm aufhielten, die Bullen sollten ihm endlich den Strafzettel ausschreiben wo er die 150Euro hinüberweisen und die 3 Punkte kassieren solle... denkste...

    Auch vor kurzem kam die Rechnung dieses Vergnügens:

    Strafe: 260 Euro + Schriftkram für Vater Staat
    3 Punkte in Flensburg
    TÜV Gebühr was so um die 60 Euro
    und das GUTACHTEN das erstellt wurde machte sage und schreibe 978.- EURO aus!

    SO, und jetzt: Ich hab ehrlich gesagt schon angst wenn ich meine Supra im April wieder anmelde...

    Sind die Bullen nur in München solchene Dre**s*cke???

    Is doch wohl echt ne schweinerei, oder?

    mfg Alex...
     
  7. #6 Supra_Alex, 18.02.2003
    Supra_Alex

    Supra_Alex Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Wegen Anwalt:

    Es is zwar beim ADAC und ist somit Rechtsschutzversichert, aber nur das ADAC-Mitglied ist als Fahrer durch den Rechtschutz abgedekt und nicht die Freundin, Freund, oder sonst irgendwer! Auch eine private Rechtschutzversicherung übernimmt solche Fälle nicht auch nicht wenn sie selbst privat versichert is!
     
  8. #7 Supra_Alex, 18.02.2003
    Supra_Alex

    Supra_Alex Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    sorry, dass meine Beiträge a bissl scheiße vormuliert sind, aber ich bin echt aufs maximale Mass erzürnt... ;-)
     
  9. djmnm

    djmnm Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    1
    Also, das ist echt ne schweinerei.

    Mal jetzt aufs Tuning bezogen:
    Die Bullen wollen uns einfach nicht verstehen.
    Es gibt schon Sachen die einfach zu heftig sind und wirklich zu gefährlich für die Straße sind, wie z.B. Extrem Tief Tunen, so das beim Schlagloch auf der Autobahn einem die Schürze entgegenkommt oder so.

    Es gibt aber auch welche die Ihr Auto Tunen, weil es sie es "lieb" haben. Man will halt duch Tuning und Optische Verschönerung doch nur zeigen, das man sein Auto richtig gern hat. Das möchten man jeden durch aufälligkeit zeigen. Sei es Blaue beleuchtung, oder ein anderer Auspuff, oder ganz andere Schürzen,Spoiler....
    Wir machen im Prinzip nichts schlimmes, wie Drogen verkaufen, einbrechen oder sonstiges.

    Wenn eine gewiße Fairheit überhaupt mal da wäre,
    würden wir bestimmt auch anders über die Polizei sprechen. Ich meine, wenn jemand einen Unfall gebaut hat und er hat ein "Extrem Auto" (wo fast alles verboten ist), dann hat man ja schon Angst die Polizei zu rufen.

    Sorry, wenn ich jetzt so ein scheiß labber, aber so denke ich !!!
    :D :D :D :D
     
  10. udo

    udo Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    also das ist schon eine riesen sauerei was da abgeht ich bin froh das die polizei hier in der köln bonner gegend nicht so drauf ist. wenn ich mir überlege die würden so rund um den nürburgring die autos an einem schönen sommertag rausziehen, soviel abschleppdienste gibt es da gar nicht und bei tüv wäre nix mehr frei. echt der hammer, wenns irgendwie geht zum anwalt.



    jo du kommst doch aus augsburg, das ist doch viel schöner als münchen, bleib einfach daheim und geh ins peaches oder ins circus da legt ein kumpel auf ist allerdings sehr gewöhnungsbedürftig :D


    cu udo
     
  11. #10 Supra_Alex, 18.02.2003
    Supra_Alex

    Supra_Alex Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ja eben!

    genau SO denk ich nämlich auch!!!

    Nur doch mal als Beispiel: ich will mir schon sein 2 Jahren ne komplette Brembo-Bremsanlage in meine Supra bauen, weil ich echt was für meine Sicherheit ausgeben will, aber es gibt einfach keine Chance das die Eingetragen wird! Genauso wie z.B. Hosenträgergurte, da bestehen die Bullen drauf, dass ABE zu sehen oder eingetragen und wenns pech hast wird dir Dein Wagen auch eingezogen, weil jemand behauptet ein Gurt-Halterungspunkt sei auf verdacht falsch montiert, oder was weiß ich was denen alles einfallen kann....

    EINFACH ZUM KOTZEN!!!
     
  12. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Du denkst schon richtig. Verhältnismäßigkeit der Mittel nennt man sowas. Ein 14-jähriger Schwerverbrecher bekommt einen Abenteuerurlaub und Resozialisierungsmaßnahmen bezahlt und auf der anderen Seite dann sowas...
     
  13. djmnm

    djmnm Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    1
    Das ist echt schon alles Scheiße.
    Nur was kann man dagegen tun ??
    Nichts Tunen ?? Alles wie vom Werk aus lassen ??
    Neee, das kann ich nicht !!

    Ich werde es trotzdem tun, auch wenn ich ärger bekomme.
    Keine ahnung was man gegen die Polizei unternehmen kann.
     
  14. #13 Torsten Riedel, 18.02.2003
    Torsten Riedel

    Torsten Riedel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    @ udo
    ich war schon paar Mal im Peaches - mit der Werkstattbesetzung, war immer geil (weiss leider nicht, ob´s am Schluss auch noch so gut war - bin immer erst Zuhause wieder aufgewacht: Long-Iland-Ice-Tea aus´m Sektkübel, echt super...)

    @ Supra_Alex
    Bau dir die Bremsanlage und die H-Gurte rein und ruf uns an, sobald du´s eingetragen haben willst. Das geht schon... :]

    Zum Thema:
    Mein Tip - München-Boykott, einfach keinen Cent mehr dahin tragen. Wenn die Bullerei dann keine Arbeit mehr hat, werden sie auch Stellen abbauen müssen. (Die gibt´s nur, solange dabei Geld reinkommt...)

    Wenn jemand die Anschrift vom Münchner Oberbürgermeister hat, soll er sie hier posten. Dem würd´ ich gern mal was schreiben!!!
     
  15. #14 rubberduck, 18.02.2003
    rubberduck

    rubberduck Guest

    Wo liegt das Problem Leute? Wenn alles vorschriftsgemäss eingetragen ist und TÜV hat dann kann euch ja gar nichts passieren. Falls aber nicht, ist jeder selber schuld. Die Schroter machen auch bloss ihren Job. Die meisten von denen verstehen euch sehr wohl. Bloss müssen die halt auch den Weisungen von oben gehorchen und wenn die dort meinen, dass Fahrzeugkontrollen angesagt sind mache die Bullen halt eine solche. Pech für den, den es trifft.
    Wenn ihr euch ungerecht behandelt fühlt dann nehmt euch einen Anwalt und kämpft für euer gutes Recht. Wenn ihr gewinnt zahlt eh der Staat die Rechnung. Falls nicht.....:wand
     
  16. #15 Torsten Riedel, 18.02.2003
    Torsten Riedel

    Torsten Riedel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Was hilft´s, wenn du alles eingetragen hast und der Polizist hat "den Eindruck", dass dein Auspuff zu laut ist. Wenn - dann Messgerät raus und an Ort und Stelle prüfen. Sollte dann tatsächlich was nicht stimmen, können sie den Wagen zum TÜV verfrachten. Alles andere ist Willkür...
    Manchmal hat man den Eindruck, denen geht einer ab, wenn sie einem den Wagen abnehmen können.

    Als ich unseren BMW vom TÜV in München abgeholt hab´ war folgender Wortwechsel:

    Ich: Man hat mich angerufen - ich soll den Wagen hier wieder abholen.
    TÜV: Das tut weh gell - so ´ne Zeitlang ohne Auto...
    Ich: Ist mir Wurscht - ich hab´ so viele Auto´s dass ich froh war, ein paar Tage die Karre mal los zu sein!
    TÜV: (mit säuerlichem Gesicht) Na - letzendlich geht´s ja bloss ums Geld, da ist immer das grosse Geheule und Gejammer. Da kommen 1.000€ insgesamt bestimmt zusammen...
    Ich: (lächle nochmal freundlich) Ich scheiss auf die Kohle, den Blödsinn zahl ich aus der Portokasse...
    TÜV: (bleibt nur mit offenem Mund stehen und sagt nix mehr)

    Klar - mich schmerzt die Kohle und das Gezeter genauso wie alle anderen. Trotzdem hab´ ich´s ihm eingeschenkt...

    Aber hier sieht man doch, wie die Idioten denken!
    (Hoffe man bemerkt nicht allzu stark, dass ich bei dem Thema mit leicht überhohtem Blutdruck schreibe...)
     
  17. #16 EeK ThE CaT, 18.02.2003
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    scheinst mir irgendwie mit leicht erhöhtem blutdruck zu schreiben..... :P
     
  18. djmnm

    djmnm Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    1
    jo, auf jeden fall... :D
     
  19. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Bei uns sind sie nicht ganz so schlimm.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Flo73

    Flo73 Guest

    Ab heute steht Torsten Riedel in meinem Buch der coolen Leute.

    Klasse Dialog mit dem Tyf (oder heisst es TÜV?) :D

    Beste Grüße aus NRW :hat1
     
  22. #20 -=swobi=-, 18.02.2003
    -=swobi=-

    -=swobi=- Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Aha, ein From Dusk Till Dawn-Fan... :D

    Aber mal was anderes: Wenn die Rennleitung dein Auto einzieht und zum TÜV schleift (warum auch immer), und die finden nix, wer bezahlt dann eigentlich den Gutachter?
    Und eigentlich könnte man doch auch Ausfallgeld bzw. die Kohle für einen Ersatzwagen einklagen, oder?

    mfg Sascha
     
Thema:

Die Bullen spinnen doch: Was kann und sollte man tun?

Die Seite wird geladen...

Die Bullen spinnen doch: Was kann und sollte man tun? - Ähnliche Themen

  1. Führungsbolzen Bremssattel hinten fest - was tun?

    Führungsbolzen Bremssattel hinten fest - was tun?: Hi heute hat mein Yaris mal wieder etwas Zuwendung bekommen. Neben frischem Öl habe ich mich mal genauer mit der hinteren Bremse befasst. Seit ich...
  2. Leichter Rostansatz am T25 - was tun?

    Leichter Rostansatz am T25 - was tun?: Hallo zusammen! Ich fahre meinen T25 D-4D (FL, 126 PS) mittlerweile seit guten 2 Jahren und 100.000 km und bin nach anfänglichen...
  3. Banner Power Bull 12V 74 Ah Starterbatterie * Neu*

    Banner Power Bull 12V 74 Ah Starterbatterie * Neu*: Hi zusammen, biete hier eine Banner Power Bull 12V 74Ah Sterterbatterie an. Die Batterie ist neu und unbenutzt. Warum? Am Donnerstag hat...
  4. Avensis T25 - Scheinwerfer undicht, Feuchtigkeit dringt ein. Was tun?

    Avensis T25 - Scheinwerfer undicht, Feuchtigkeit dringt ein. Was tun?: Hallo, habe bereits vor ein paar Jahren beim Avensis T25 einen Frontscheinwerfer austauschen müssen. Nun habe ich festgestellt, dass der...
  5. Was würdet ihr tun?

    Was würdet ihr tun?: Hallo Community, seit letzter Woche bietet auf eBay Kleinanzeigen jemand seinen Avensis mit Bildern an, die ich von meinem alten Avensis...