Dichtungswechsel

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Gigal, 12.03.2003.

  1. Gigal

    Gigal Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen!
    Ich hab zur Zeit einen Ölverbrauch von 2 Litern auf 1000 km! Es tritt nirgends Öl aus oder es sind auch keine Lacken unter dem Auto! Ich vermute mal , die Dichtungen beim Motor erneuert gehören!
    Jetzt stellt sich die Frage ob ich gleich die Zylinderkopfdichtung und Ventilschaftdichtung neu geben soll, oder ob eines der beiden reicht???!! ?( oder muss ich da sonst auch noch etwas beachten??

    Mfg
    Markus

    P.S: Hab jetzt knapp 180 tkm auf meinem Rolla drauf! Da glaub ich darf das schon vorkommen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bleifuss, 12.03.2003
    Bleifuss

    Bleifuss Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Macht Sie blauen Rauch? Wenn Du keine Öllachen hast, müsstest Du das ganze Öl ja verbrennen!

    Um den Zustand der Kolbenringe in etwa bestimmen zu können, müsste man einen Kompressionstest machen. Ich denk aber, dass die Ringe i.O. sind.
    Vermutlich defekte Ventilschaftdichtungen.

    Gruss Bleifuss
     
  4. Gigal

    Gigal Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    na ja, er raucht net wirklich blau! und dass is ja das komische! hab ihn jetzt wieder eine woche stehen lassen und hab a weißes tuch unters komplette auto geschmissen aber da war kein tropfen drunter!
    aber jetzt is mir grad was eingefallen! wie ich den rolla bekommen hab is mir da mal was passiert! bin wie jeden morgen in die firma gefahren, beschleunige raus und plötzlich springt die economy anzeige auf rot und die kiste is nimmer wirklich gangen, keine Kraft mehr gehabt! war dann in der werkstätte! da waren dann die Zündkerzen voller Öl und der Kat war dann auf komplett zu! die haben gemeint, das die Kerzen daran schuld waren und ich hab damals auch an starken Ölverbrauch gehabt! Aber da hat mein Auto immer hinten am Kofferraumdeckel so schwarze Punkterl ghabt und die hab ich jetzt aber nicht! das ganze war bei ca. 100 tkm. könnte dass jetzt wieder der Fall sein???
     
  5. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Bei 2 Litern ist es meiner Meinung nach mit Dichtungen nicht mehr getan, ich würde zuerst überprüfen lassen, ob es wirklich nur die Schaftdichtungen, oder die Kolbenringe sind. Ersteres läßt sich noch relativ günstig beheben, die Kolbenringe verursachen da schon eine kostspieligere Reparatur.

    Die schwarzen Punkte hinten sind entweder verbranntes Öl, das aus dem Auspuff verwirbelt ist oder Dreck von der Straße (grad im Winter normal). Du hast aber kein Öl im Kühlwasser, oder ? (Schleier auf dem Wasser zu sehen)
     
  6. Gigal

    Gigal Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Ne hab ich nicht!und der Stand ist auch immer gleich! glaub ich werd mich mal am Abend in meinen Motorraum schmeißen und das ganze mal zerlegen! Aber ich vermute, dass die Kerzen auch wieder zu sein werden! und bevor ich wieder an neuen kat brauch und 500 € in der werkstatt zahl lass ma den burschen mal ruhen und werd ihn auf herz und nieren untersuchen!
     
Thema:

Dichtungswechsel