Der gute alte P8...

Diskutiere Der gute alte P8... im Motor Forum im Bereich Technik; Das soll bitte nicht zu ernst genommen werden, aber ich wollte mal wissen, was ihr so für Werte beim P8 habt. Also da meiner ja bald in den...

  1. #1 waynemao, 17.03.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Das soll bitte nicht zu ernst genommen werden, aber ich wollte mal wissen, was ihr so für Werte beim P8 habt.

    Also da meiner ja bald in den Autohimmel fährt, teste ich zurzeit einwenig was aus.

    Also erstmal 0-100 mit 1/2 Tankfüllung: 11,38 Sek.

    Dann Ersatzrad raus, Wagenheber raus, Hutablage raus (wiegt 3 Kilo :D) und sonst alles was locker ist. Zudem nur ca. 8 Liter Sprit.

    Und siehe da:

    10,93 Sek. 0-100.
    Noch ist er nicht Entdrosselt.

    Meine große Mission sind unter 10 Sek.
    Das wäre doch mal ne Ansage für so ein kleines Auto.

    Ich bin recht optimistisch, denn mit 7 PS mehr, ohne Sitzbank und Beifahrersitz und Radio, das müsste doch gehen.


    Falls ihr Werte habt, würden dich mich auch mal interessieren.

    Ein anderer Test:
    50-120 im 3. Gang: 13,28 Sek.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    Interessante Aktion!!

    Kann da keine Werte zu beitragen, aber ich fahr wenns nicht gerade auf grosse Fahrt geht, auch immer mit wenig Sprit im Tank, denn das macht sich deutlich bemerkbar.
     
  4. #3 ST 191 GTI, 17.03.2009
    ST 191 GTI

    ST 191 GTI Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E GTI und Verso R 2
    Wenns um "Wenigverbrauch"geht kann ich einen beisteuern.
    Mit Gaspedalangucken auf Langstrecke kam ich auf 5,5 Liter!!!
     
  5. #4 waynemao, 17.03.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Dafür brauche ich keine Langstrecke.

    Im Sommer habe ich des öfteren unter 5,5 L bei etwa 20% Ortschaft 50% Land, 30% Autobahn. Natürlich muss man auch völlig spassfrei fahren, d.h. 1. anfahren, 2. bis max. 30, 3. bis 40, 4. bis 55 und dann alles im 5.

    Zudem möglichst nicht schneller als 100 bis 110.


    Mein absoluter Minimalverbrauch lag bei 4,70 L
    Siehe Spritmonitor 3. Seite.
    War nur Langstrecke und das bei 80-100.

    Durch das Sparen auf in den letzten 20Tkm scheint mein P 8 auch etwas eingeschlafen zu sein.
    Vmax jetzt 177km/h (Tacho)
    Vor 2 Jahren 183km/h (Tacho)
    Mit 75PS versteht sich und völlig original, 165er Reifen.

    Zudem erweist sich mein P8 zurzeit als, trotz flotterer Gangart, relativ sparsam. Also mehr als 7,5 L würde ich nicht hinbekommen, sonst müsste ich rasen oder absichtlich dumm fahren (50 konstant im 3. oder dergleichen)
     
  6. #5 pauli85, 18.03.2009
    pauli85

    pauli85 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320
    also nach dem Motorumbau 4e-fe (gen1), mit 195/45 R15 Bereifung auf 7.5+15 zoll, Innenraum nackt bis auf armaturenbrett und beifahrersitz, 2 ee-
    Steuergerät, offnen filter, 50er eigenbau auspuffanlage die nur aus 4in2in1 gußkrümmer/ e11 Kat / golf1 Mittelschalldämpfer als Endtopf bestand,
    ist der Tachoanschlag gelaufen (gerade Bahn), Beschleunigung hab ich nicht gemessen, aber an der Ampel 944er Porsche beim sprint auf 100 angeschoben
    war keine Kunst......
    der Verbrauch hat so bei 9 bis 12.5L gelegen, muss auch zugeben
    das ich nicht vor hatte zu sparen bei so nen fun car :D

    werde mir definitiv wieder einen P8 holen, und komplett umbauen, hätte
    diesmal an die einen P8 7A-GE swap gedacht......
    aber erst mal schauen das die finanzen stimmen, das wird nicht billig!!!
     
Thema:

Der gute alte P8...

Die Seite wird geladen...

Der gute alte P8... - Ähnliche Themen

  1. Starlet p8 1993 noch kaufen

    Starlet p8 1993 noch kaufen: Hi was sagt ihr macht es noch sinn sich einen Starlet p8 zu kaufen oder sind die selbst gepflegt einfach schon zu alt...? Wäre als...
  2. Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?

    Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?: Moin Leute, da dieses Thema hier noch nicht wirklich behandelt wurde, mache ich mal ein Thema dazu auf. Wie man sich bereits denken kann, plane...
  3. Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8

    Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8: Wie der oben in der Beschreibung suche ich schnellstmöglichst einen Bremskraftregler (Verteiler).Ich habe bereits alle Autoververter in meiner...
  4. suche gutes Modell

    suche gutes Modell: hallo, mein Golf 2 wird trotz super Motor und zwei rechten Händen zu alt, die Karrosserie möchte nicht mehr, der Rest langsam auch nicht, es...
  5. USB Adapter an alten Wechsler Anschluss.... AE86

    USB Adapter an alten Wechsler Anschluss.... AE86: Guten Tag, ich habe seit Wochen mit einem Problem im Audiobereich zu tun. Ich habe mir für den AE vor einer weile zwei Originale Toyota Radios...