Dehzahlbegrenzer

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Rob, 20.08.2003.

  1. Rob

    Rob Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Drehzahlbegrenzer E10Si

    Hallo an Alle.
    Fahre einen E10 1,6Si vorher einen E10 1,3 (88hp) wo der DZB bei 6200u/min einsetzte.Beim Si geht der rote Bereich auch bei 6200u/min los,aber ich kann jeden Gang,5 Gang bergab, bis in den roten Bereich (ca.6450u/min) drehen und er hat noch nicht abgeschaltet,noch höher mag ich nicht drehen oder soll ich mal testen wann er einsetzt?
    Meine Frage daher,ist das normal beim E10 Si,oder sollte er auch bei 6200 abschalten???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    Der rote Bereich fängt beim E10 88 Ps´ler bei 6250 upm an. Der Begrenzer kommt bei 6450 upm. Rechne mal damit das beim E10 Si der Begrenzer auch ca. 200 upm nach dem Anfang des roten Bereich los geht. Außerdem brauchst du das ja nicht im 5. Gang testen kannst ja auch den 2. und 3. nehmen da der Begrenzer immer gleich einsetzt egal welcher Gang.
     
  4. Rob

    Rob Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort,aber bei meinem 88PS E10 kam der DZB genau bei 6200 nicht früher und auf keinen Fall später. :( ?( Wozu soll denn der rote Bereich sein,wenn mann ihn locker überschreiten kann. ?( ?( ?(
     
  5. #4 khelget, 22.08.2003
    khelget

    khelget Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das immer so verstanden:
    Der rote Bereich ist _auf Dauer_ ungesund, aber nicht verboten, vor dem gefährlichen Bereich sitzt der DZB quasi als Beschützer. Man kann sein Schätzchen also durchaus ein bisschen in den roten Bereich treiben...
    Bei manchen Marken ist beim Einschreiten des DZB bereits die Zylinderkopfdichtung hinüber, Toyota scheint da aber kein Problem zu haben (siehe frühere Postings). Wäre nur hässlich, wenn Dein DZB kaputt ist (gibt's sowas?).
     
  6. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    Der Drehzahlbegrenzer kommt beim 88 PS´ler bei 6450 upm selbst schon probiert!!! Ein DZB kann auch ausfallen, keine Ahnung warum oder wie aber er kann. Ist einem Kumpel im Golf passiert.
     
  7. Rob

    Rob Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Genau das ist mein Problem,ich weiß nicht ob er kaputt ist,deshalb die Frage an die E10Si-fahrer ?( weil ja mein anderer E10,wie schon geschrieben,genau kurz vorm roten Bereich abgeschaltet hat.
    Habe auch erst bis 6450 gedreht und kei DZB(obwohl ab 6200 r.B.).Kann was passieren,wenn ich kurzzeitig mal bis 7500U/min drehe???(wenn er überhaupt so hoch geht)
     
  8. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    Dein anderer E10 hat garantiert nicht vorm roten Bereich und auch nicht bei 6200 upm "abgeschaltet" ! Das kann nicht sein. Du kannst ja mal bis max (!) 6500 upm versuchen.

    Was du auch machen könntest, damit sich hier paar E10Si-Fahrer melden mal den Namen des Themas ändern mit dem Zusatz E10Si drin.
     
  9. Rob

    Rob Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hi 6M3.
    Esmal danke für deinen Tip,ist schon geändert :D .
    Aber mein 88PS E10 hat wirklich kurz vorm r.B.abgeschaltet(ca.1-2mm vorher) :] .Bei anderen E10s (1,3 Leihwagen)war es genau das gleiche,kein Scherz :] .
    PS:sehr sehr komisch ?(
     
  10. Rob

    Rob Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Drehzahlbegrenzer E10Si

    Hat sich doch nicht geändert,oder ;( ?(
     
  11. #10 Toyoraner, 23.08.2003
    Toyoraner

    Toyoraner Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    By the way, vielleicht hat der Drehzahlmesser schon ne Hacke oder der Geber. Wurde schon mal die Tachoscheiben rausgenommen, also Zeiger abgezogen?
    Also vorm roten der Begrenzer, ne das geht ni.
    Bin gestern zum test mal gefahren was die Kiste hergibt (hab auch den 88PS) 3Km Bergab Autobahn.
    Hatte !laut TACHO! 215 drauf stehen und der Begrenzer kam noch gar nicht. Das war locker roter Bereich.
     
  12. synrix

    synrix Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ex E10, Legacy BL/BP
    also mein Si riegelt bei ca. 6500 rpm (hab in dem moment net so genau hingeschaut) der 88ps-er (Bj. 95) von meiner mutter riegelt aber auch erst bei ca. dieser Drehzahl (meinetwegen 6450 rpm). In unteren Gängen passiert das recht schnell... :D.
     
  13. #12 derRuderer, 23.08.2003
    derRuderer

    derRuderer Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi TT 3,2 DSG 8N; Seat Leon FR
    Es besteht ja auch die Möglichkeit den Begrenzer zu überdrehen
    sprich runterschalten.
    Würde ich in jedem Fall im Auge behalten.

    Toyotas sind ja in der Regel sowiso sehr drehfreudige Genossen
     
  14. synrix

    synrix Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ex E10, Legacy BL/BP
    Begrenzer überdrehen? mag sein das das geht aber auch nur kurz und dann bringts ja nix da der motor dann eh aufhört einzuspritzen und außerdem hat der begrenzer auch nen sinn, son kleiner corolla iss ja nun wahrlich kein rennauto und sollte eher zuverlässig und weit fahren als extrem schnell...
     
  15. #14 derRuderer, 23.08.2003
    derRuderer

    derRuderer Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi TT 3,2 DSG 8N; Seat Leon FR
    Da haste wohl recht
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. synrix

    synrix Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ex E10, Legacy BL/BP
    ...aber trotzdem will auch ein kleiner corolla manchmal getreten werdn hr hr....:D
     
  18. #16 derRuderer, 23.08.2003
    derRuderer

    derRuderer Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi TT 3,2 DSG 8N; Seat Leon FR
    Hey, ich glaube wir verstehen uns.
    Und nicht selten sieht man das dumme Gesicht mancher BMW oder Audi fahrer.
     
Thema:

Dehzahlbegrenzer