Defekt. elektr. Fensterheber manuell hochdrehen?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Modulor, 10.05.2009.

  1. #1 Modulor, 10.05.2009
    Modulor

    Modulor Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Der EFH hinten links fährt die Scheibe nicht mehr hoch - runter ja.Schalter und Motor habe ich schon getauscht.Scheibe läuft einwandfrei in der Führung.
    Wie kann man die Scheibe manuell hochdrehen? Ich habe trotz Suche keinerlei Ergebnis gefunden.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Energy_Master, 10.05.2009
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    Hast du mal das Relais geprüft? Nich das das einen weg hat...
     
  4. #3 Modulor, 10.05.2009
    Modulor

    Modulor Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es ein eigenes Relais dafür oder sitzt das in der zentralen Bedieneinheiten in der Fahrertür? Die habe ich heute schon auseinandergenommen und die Kontakte gereinigt,hat aber nichts geholfen.Der Schalter der defekten hinteren linken Tür funktioniert am EFH der hinteren rechten Tür einwandfrei,ebenso der neue Motor.
    Aber kann das wirklich sein daß die Hersteller keinen manuellen Notmechanismus für solche Fälle vorsehen?Was soll man machen wenn sowas bei strömenden Regen oder im Winter auf der Autobahn passiert?
     
  5. #4 Energy_Master, 10.05.2009
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    Wie das mit dem Relais und mit nem Handbetrieb aussieht kann ich dir nicht sagen.
    Ich weiß nur, dass der E11 im Fahrerfußraum ein Relais für die EFH hat.

    Eventuell is auch nur ein Kabel defekt /durchgescheuert?
     
  6. #5 diosaner, 10.05.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Hast du mal den Motor direkt mit 12 Volt versorgt? Also direkt an eine Batterie anschliessen für einmal hoch und runter. Wenn du damit keinen Erfolg hat, würde ich persönlich den Motor im Verdacht haben.

    Oder hast du mal die Verkabelung der Tür geprüft? Vielleicht ist nur ein Pin verrutscht oder ein Kabel gebrochen
     
  7. #6 Modulor, 10.05.2009
    Modulor

    Modulor Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Motor ist ok,ich habe die komplette EFH Einheit ja erfolgreich auf der Beifahrerseite getestet.

    Noch nicht geprüft.Nächstes Wochenende...
    Falls jemand ein Schaltplan von den ANschlüssen hat - immer her damit,der Stecker zum Schalter in der Tür hat 5 Kabel - statt der von mir laienhaft erwarteten 3 ?( ...
    Ich habe jetzt erstmal die Halterung der Scheibe mit einer Schraube so fixiert daß das Fenster geschlossen ist und beide Stecker vom EFH abgezogen.
     
  8. #7 Modulor, 10.05.2009
    Modulor

    Modulor Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    So,ich habe eben über Amazon USA eine komplette EFH Zentraleinheit für die Fahrertür bestellt da ich den Fehler nach wie vor dort vermute.Gekostet hat das Teil 50.-Euro inkl. Versand.Ist zwar kein original Toyota/Denso aber 341.-Euro erscheinen mir doch unverschämt viel... :rolleyes:
    Außerdem hat sch der Laden mit dem Namen "Switch Doctor" ausschließlich diesem doch wohl häufig anzutreffenden Problem gewidmet:
    http://www.switchdoctor.net/products/Toyota_Camry_1991_1994_Window_Master_Control_Switch-200-17.html
     
  9. #8 E12VVTLI, 11.05.2009
    E12VVTLI

    E12VVTLI Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Über diesen Master schwitch werden alle Fenster gesteuert, denke wohl das da das Prob ist, die gehen ab und zu mal kaputt.

    Kannst versuchen 12volt über das richtige Kabel für das hintere Fenster anzulegen und schauen obs hochfährt, so mach ich das in der Firma^^....
    Aber die Master Switch sind meistens kaputt und ja die nehmen für jedes Modell so eine Stange Geld für die Dinger -.-. Bei meinem alten E11 war das auch defekt, hatte zum Glück noch eins in der Werkstatt rumfliegen was ich dann eingebaut hatte.
     
  10. #9 Modulor, 11.05.2009
    Modulor

    Modulor Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ja keinen Plan welches Kabel von den 5 was macht,auf jeden Fall hat es gefunkt als ich div. Stecker mit einem Draht überbrückt habe - es lebt also noch... :))
    Ich habe mir auch noch für´n Zehner ein gebrauchtes Teil bei ebay gekauft,das Teil aus Amiland kommt ja vorraussichtlich erst in 3 Wochen hier an.
     
  11. #10 Jockel-DO, 11.05.2009
    Jockel-DO

    Jockel-DO Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 Liftback 1.6
    Au das Teil hat es bei mir auch zerlegt , bei mir ging die Fahrerseite nicht mehr hoch. Der Preis ist wirklich happig den Toyota da verlangt. Wollte auch erst in USA einen besorgen weil in Deutschland ist das die Nadel im Heuhaufen.

    Bis ich dann mal gemerkt habe das auch noch andere Toyota Modelle gibt. :]

    Habe mal Spontan einen aus einem Carina E Kombi genommen.
    Passt und funktioniert, kostete 50 € beim Schrotti.


    [​IMG]
     
  12. #11 Modulor, 11.05.2009
    Modulor

    Modulor Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich beim Switch Doctor auch schon festgestellt daß die Teile seit fast 20 Jahren fahrzeugübergreifend sind.Vom ´91er Corolla bis zum 2007er Prius scheinen die Teile identisch zu sein.Ein schönes Beispiel für Toyotas Philosophie.
     
  13. #12 Jockel-DO, 12.05.2009
    Jockel-DO

    Jockel-DO Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 Liftback 1.6
    Ja das ist schon eine Feine Sache wenn man bei einigen Teilen auch bei anderen Modellen fündig wird.

    Nur bei den Heckklappenliftern habe ich noch keine Alternative gefunden.
    Die sind mir mit Knapp 300 € auch zu Teuer, aber man gewöhnt sich dran wenn einem ab und zu mal der Deckel auf dem Kopf knallt.

    Aber da wird sich bestimmt mal was finden, erstmal muss die Spendenkasse wieder aufgefüllt werden. :rolleyes:
     
  14. #13 Modulor, 21.05.2009
    Modulor

    Modulor Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Problem gelöst: :))
    Multipler KABELBRUCH in der Schutztülle zwischen Fahrertür und Karosse.
    Das erklärt auch die anderen beiden Fehler die innerhalb der letzten Monate aufgetreten sind und deren Ursache ich ebenfalls fälschlicherweise in defekter Hardware gesucht habe (Lautsprecher- und ZV-Ausfall).
    Nun lüppt alles wieder!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Jockel-DO, 22.05.2009
    Jockel-DO

    Jockel-DO Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 Liftback 1.6
    Na dann weiß ich ja wo ich Suchen muß wenn mal wieder was bei den Fensterhebern los ist. ZV oder Lautsprecher haben bisher keine Störungen gehabt. Aber die Info kommt in die Merkkiste.

    Besten Dank.
     
  17. #15 Modulor, 22.05.2009
    Modulor

    Modulor Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    An die Kabel ranzukommen ist auch nicht so schwierig wie es anfangs aussieht da Toyota die Öffnung für die Kabel in der Karosse so groß gemacht hat daß man den kompletten Kabelstrang inklusive Kombistecker (der links im Fußraum eingesteckt ist) rausziehen kann.Echt wartungsfreundlich! :tup
    Die Gummitülle zwischen Tür und Karosse muß auch nicht aufgeschnitten werden,wegschieben geht mit etwas Kraft und zum raufschieben nach der Kabelflickerei habe ich einfach Silkonspray auf die Kabel gesprüht,das Gummi gleitet danach fast wie von selbst über die geflickten Kabel.Nach ´ner guten halben Stunde war ich fertig!

    PS: Die Heckklappendämpfer sind unterwegs - liegen seit heute in Boston :))
     
Thema:

Defekt. elektr. Fensterheber manuell hochdrehen?

Die Seite wird geladen...

Defekt. elektr. Fensterheber manuell hochdrehen? - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. honda jazz - anlasser defekt

    honda jazz - anlasser defekt: hallo, kennt sich jemand mit dem honda jazz (bj. 2010, 1,2l, 90 ps) aus? ist der wagen meiner tochter, und daran ist jetzt der anlasser kaputt...
  3. Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?

    Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?: Hello. Ich habe einen Toyota Corolla TTE G6 und da waren so Schlappen dabei die optisch recht fit sind. Nach dem 3. Mal Winterreifen drauf machen...
  4. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...
  5. Corolla E12 Automatik-Hebel defekt

    Corolla E12 Automatik-Hebel defekt: Hallo liebe Gemeinde, ich habe seit gestern ein Problem mit meinem Corolla E12 Automatik (BJ 2002). Ich habe den Motor gestartet, wollte auf...